Interrail oder Bummelzug - Was ist billiger?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Forumsregeln
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Humboldt
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 04 Mär 05 20:00
Wohnort: Bamberg

Interrail oder Bummelzug - Was ist billiger?

Ungelesener Beitrag von Humboldt »

Hi an alle!

Bin neu und hoffentlich hier richtig.
Meine Freundin und ich haben beschlossen, dass wir im Sommer eine Tour durch Europa, also Belgien, Frankreich, Italien, Tschechien unternehmen wollen. Wir hätten so zwei bis drei Wochen dafür Zeit und wenig Kohle.
Die Frage ist jetzt ob es sich lohnt ein Interrail-Ticket zu lösen oder ob man lieber spontan mit Bummelzügen reist und damit vielleicht günstiger wegkommt.
Interrail oder Bummelzüge?
Wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte wären wir schon einen Schritt weiter bei unseren Planungen.

Im Vorraus schonmal vielen Dank,

Humboldt
peter_pan
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 31 Jan 05 0:22

Interrail oder Bummelzug - Was ist billiger?

Ungelesener Beitrag von peter_pan »

Schaut Euch doch einfach mal auf der Seite der Deutschen Bahn

die verschiedenen InterRailZonen an. Es ist finanziell natürlich bei begrenztem Budget besonders interessant, in einer Zone unterwegs zu sein, wenn Euch die Region interessant genug ist.

Peter
Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 04 Okt 04 12:02

Re: Was ist billiger?!?

Ungelesener Beitrag von Chris+Dagmar »

Hallo Humboldt,

habt ihr euch schon entschieden? Wenn nicht, dann hier ein paar Hinweise von einem alten Interrailer.

Das Ticket ist nach folgenden Zonen aufgeteilt:

A: Irland, Großbritannien
B: Finnland, Norwegen, Schweden
C: Dänemark, Deutschland, Österrreich, Schweiz
D: Kroatien, Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn
E: Belgien, Frankreich, Luxemburg, Niederlande
F: Marokko, Portugal, Spanien
G: Griechenland, Italien, Slowenien, Türkei
H: Bulgarien, Jugoslawien, Mazedonien, Rumänien

Ein Ticket für 1 Zone ist 16 Tage gültig und kostet EUR 210, eines für 2 Zonen ist 22 Tage gültig und kostet EUR 289 und ein Global Ticket für alle Zonen ist einen Monat lang gültig und kostet EUR 409. Sofern Ihr 26 Jahre oder älter seid, wird es teurer: EUR 299, EUR 409 bzw. EUR 559. Ich glaube diese Preise sind vom letzten Jahr, also lieber noch mal bei http://www.bahn.de nachschauen. An größeren Bahnhöfen gibts übrigens eine Infobroschüre zum Thema Interrail inkl. Zonenkarte. Zudem findet ihr hier einiges an Infos: http://www.interrail.net

Zurück zu Eurer Route: Die führt durch vier Zonen, so dass ihr ein Global Ticket benötigt, was sich eigentlich nur lohnt, wenn man einen ganzen Monat Zeit hat und auch viel fährt. Mit Einzelfahrscheinen in Bummelzügen (was wahrscheinlich in dem Fall ein wenig billiger wäre) würde ich das ganze jedoch auch nicht machen.

Vorschlag: Besorgt euch ein zwei Zonen Ticket. Das hat einige Vorteile: Es ist bezahlbar, ihr müßt nicht für jedes Ticket an den Schalter (aber Vorsicht: Zuschlag und Reservierung sind manchmal nötig), ihr könnt spontan unterwegs entscheiden wo ihr hinwollt und habt auch mal Zeit was anzuschauen. Ein Globalticket in zwei bis drei Wochen wird ein arges Gehetze.

Was wollt ihr denn unbedingt sehen? Wann wollt ihr genau los? Habt ihr eher zwei Wochen oder drei Wochen Zeit? Kann Euch gerne einen Routenvorschlag machen.

Viele Grüße
Christof
maystelo
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 05 Jan 15 10:20

Interrail oder Bummelzug - Was ist billiger?

Ungelesener Beitrag von maystelo »

In der Zwischenzeit gab es Interrailtickets nur noch für Europa oder einzelne Länder (Ausnahme B enelux, die zählten als ein Land).
Je nach Reiseziel und -art lohnt sich das Interrail-Ticket. Das Europaticket macht vor allem für die nördlichen und westlichen Länder Sinn (und noch mehr, wenn man nicht in D eutschland lebt). In den östlichen Ländern ist Bahnfahren ohnehin günstig, sodass ich glaube, dass dort Einzeltickets (mir schien, es gab nur Bummelzüge) günstiger sind.
Willst du viel Strecke machen, nimm Interrail. Willst du längere Zeit an einem Ort bleiben, unbedingt Einzeltickets.
Hier erfährst du etwas über meine Reise/n
Plan A: Amerikas (von Nord nach Süd), Antarktis, Australien, Asien, Afrika
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Interrail oder Bummelzug - Was ist billiger?

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

Vergiss Interrail das ist viel zu teuer.
Die 2te Klasse ist meistens zu 120% Belegt und die 1. Klasse ist viel zu teuer.
Gerade in Spanien und Frankreich ist es noch schlimmer weil man muss jeden ein wenig schnelleren Zug reservieren und pro Zug gibt es nur eine Handvoll Sitzplätze für Interrail Tickets! Das heist: sind die 10 Plätze ausgebucht, fährst du nicht mit - ganz einfach. :roll:
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“