vegan reisen

Weltreisend auf lokalem Markt einzukaufen und auf landesüblichen Kochstellen einheimische Gerichte zu Kochen ist preisgünstig, lecker, fördert das Sozialleben und ist manchmal mit abenteuerlichen Erfahrungen verbunden... Weltweite Kochrezepte.
Hier:
Tipps und Rezepte, was und wie man auf Fernreisen mit lokalen Marktprodukten lecker kochen und damit viel Geld sparen kann.
caseyjones
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 29 Jul 07 19:35
Wohnort: Ofenbach

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von caseyjones » 14 Okt 16 12:34

gibt genug spezialisten, die vegan reisen. damit kann man wohl kaum noch einen hinterm ofen hervorlocken, der hin und wieder touris sieht.

selbst ich führe den vegan passport mit, damit ich überall eine speise bekommen kann ohne dass es mir hebt. wegen der ungewöhnlichen einlagen, die einem da manchmal gereicht werden *würg.

mike75
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 07 Sep 16 10:47

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von mike75 » 21 Dez 16 15:13

Hallo zusammen :)

Ich würde sagen: Es kommt wirklich auf das Reiseland an. In Asien ist es als Veganer teilweise total super (zum Beispiel in Thailand findest du sicher an jeder Ecke was).

Ich würde mich deswegen immer konkret über das Land informieren, in das du reisen möchtest. Mittlerweile gibt es ja sogar fast überall auf der Welt explizit vegane Restaurants! :D

LG

Lukeumdiewelt
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 24 Mai 17 15:49

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von Lukeumdiewelt » 24 Mai 17 15:59

meine Freundin ist Vegetarierin, daher haben wir oft selbst gekocht...so auch billiger :D

Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 756
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von Tobilein » 24 Mai 17 23:39

mike75 hat geschrieben:Hallo zusammen :)

Ich würde sagen: Es kommt wirklich auf das Reiseland an. In Asien ist es als Veganer teilweise total super (zum Beispiel in Thailand findest du sicher an jeder Ecke was).

Ich würde mich deswegen immer konkret über das Land informieren, in das du reisen möchtest. Mittlerweile gibt es ja sogar fast überall auf der Welt explizit vegane Restaurants! :D

LG
Asien ist für Vegetarier und Veganer nicht so toll. Fast überall ist Fischsoße mit drin. In China (gehört ja auch zu Asien, wenn auch nicht gerade ein beliebtes Reiseland) ist es teils schwierig was zu finden was nicht in Schweineschmalz gebraten wurde.

Olivia23
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 15 Aug 17 23:36

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von Olivia23 » 13 Okt 17 14:21

Als Hardline Veganer hat man es eventuell wirklich schwer, wenn man die Speisekarte nicht versteht und nicht weiß, was man da isst. Aber ob man das überhaupt wissen will?
Die indische Küche fällt mir ein, scheint wohl traditionell vegetarisch zu sein. Aber eben nicht vegan. Trotzdem glaube ich, es ist leichter zumindest im nicht-europäischen Ausland - Amerika mal ausgenommen.

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 553
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von muger » 13 Okt 17 16:09

Olivia23 hat geschrieben:... Die indische Küche fällt mir ein, scheint wohl traditionell vegetarisch zu sein. Aber eben nicht vegan. Trotzdem glaube ich, es ist leichter zumindest im nicht-europäischen Ausland - Amerika mal ausgenommen.
Ja. Abgesehen von Schaffleisch, Hühnerfleisch, Schweinefleisch, Fischen, Krebsen, Muscheln, Tauben, Schnecken und allerlei Wildfleisch ist die indische Küche vegetarisch.
Aber natürlich kochen einige Volksgruppen auch vegetarisch oder vegan. Vor allem die Armen Leute kochen/essen kaum Fleisch. Linsenbrei und Frittiertes ist weit verbreitet.

liebe Grüsse vom Muger
.

ted444
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 05 Jul 17 1:50

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von ted444 » 15 Okt 17 2:07

muger hat geschrieben:Ja. Abgesehen von Schaffleisch, Hühnerfleisch, Schweinefleisch, Fischen, Krebsen, Muscheln, Tauben, Schnecken und allerlei Wildfleisch ist die indische Küche vegetarisch.
Wie schrieb ich gerade im Faden der Userin Yasmin:

Muger, ich weiss nicht, was in deinem Kopf vorgeht. Offenbar hast du bei all deinen Weltreisen jedes Gefuehl fuer Normalitaet verloren.
Verschone doch zumindest Frauen mit deinen Reiseweisheiten

Und jetzt faengst du auch noch an, neue Userinnen, wie hier die Userin Olivia, zu verhoehnen.

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 553
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von muger » 15 Okt 17 10:17

ted444 hat geschrieben:
muger hat geschrieben:Ja. Abgesehen von Schaffleisch, Hühnerfleisch, Schweinefleisch, Fischen, Krebsen, Muscheln, Tauben, Schnecken und allerlei Wildfleisch ist die indische Küche vegetarisch.
Muger, ich weiss nicht, was in deinem Kopf vorgeht. Offenbar hast du bei all deinen Weltreisen jedes Gefuehl fuer Normalitaet verloren.

Und jetzt faengst du auch noch an, neue Userinnen, wie hier die Userin Olivia, zu verhoehnen.
Da verstehst du mich falsch. Die indische Küche ist doch berühmt für ihre Fleischgerichte. Denke nur an die Tandoori-Chicken, die opulenten Biriani und die Fischgerichte in Südinden.

Wirklich vegetarisch oder vegan kochen nur wenige Volksgruppen (z.B. die Jains) und die Armen. Deshalb sind viele Gemüsegerichte nicht vegetarisch, weil sie mit Butter und tierischen Fetten gekocht werden. Gerne wird da auch ein wenig Fleisch mitgekocht; z.B. im Daal. Und Eier sind eh oft drin.
Wenn man vegetarisch oder vegan essen will, muss man in spezielle Restaurants gehen. Am einfachsten isst man aber an den Garküchen frittierte Teigtaschen und frittiertes Gemüse, denn diese sind meistens vegan.

liebe Grüsse vom Muger

marcopolo
WRF-Spezialist
Beiträge: 456
Registriert: 03 Jan 07 17:56

vegan reisen

Ungelesener Beitrag von marcopolo » 09 Mai 20 10:05

Ganz so klein ist die Gruppe der Vegetarier in Indien nicht, wenn laut Statistik ungefähr jeder dritte Inder Vegetarier ist. Dass bei den dortigen Vegetariern oft mit tierischen Fetten gekocht wird, halte ich für eher unüblich, nicht jeder kann sich Ghee leisten, und die Verwendung von Milchprodukten ist bei Vegetariern in der Regel nicht verpönt. Eigentlich findet man in Indien an fast jeder Ecke vegetarische Gerichte, z.B. kleine Thali - Restaurants mit ausschließlich vegetarischen Mahlzeiten; Reisplatte, Dhal, Palak Paneer, .......

Anteil von Vegetariern weltweit

Vegane Hochburgen - Städte weltweit

In Palitana is(s)t man auf der sicheren Seite

Palitana - Stadt der Jains

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auf Reise Kochen, Backen und exotische Rezepte“