Rechtsschutzversicherung`?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Natalan
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 02 Mär 05 20:06

Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von Natalan »

Mein Versicherungsmakler hat mir eindringlich zu einer RV geraten und
unzählige Schadensmöglichkeiten vor Augen geführt.

Ist aus Eurer Sicht eine notwendig?

Natz
atw
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 23 Jan 05 18:51
Wohnort: Trier

Re: Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von atw »

Na, ich würde sagen, da ist mal wieder jemand ganz eifrig im Versicherung verkaufen...

Ist meiner Meinung nach wirklich total unnötig - vor allem wenn du ja nicht pauschal unterwegs bist. Klar läuft nicht immer alles ideal - aber du willst doch nicht ernsthaft wegen irgend so einer Kleinigkeit dort dann jemanden verklagen?!!!!

Gerade auf Reisen mit Rucksack bin ich da doch immer etwas toleranter... 8)
Benutzeravatar
Rainer Backpack
Mitglied im WRF
Beiträge: 560
Registriert: 08 Feb 05 11:24
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

Re: Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von Rainer Backpack »

Die meisten Rechtschutzversicherungen sind im Ausland gar nicht gültig. Überlege doch mal was zu tun ist, wenn man im Ausland krank wird, Da musst du auch in bar bezahlen und wenn du einige formfehler machst dann bekommst du noch nicht einmal deine vorkasse zurück. Und wenn du dich halt doch dazu überreden lässt eine Rechtschutzversicherung abzuschliessen, dann würde ich dir raten die Selbstbeteiligung zu streichen damit im falle eines falles auch keine Grundkosten für dich entstehen. Ausserdem ist es zu überlegen vieleicht eine klausel zum erweiterten schutz bei verschulden eines unfalles, etc und auch als opfer volles recht auf erstattung besteht. In den meisten Ländern kosten die Rechtsanwälte nicht so viel wie in Deutschland und deshalb sollte die Selbstbeteiligung nicht mehr bei vertragsabschluss im Vertrag stehen. Sonst kannst du nämlich den Rechtsanwalt gleich im vollen umfang selber bezahlen.
Modschiedler
WRF-Moderator
Beiträge: 368
Registriert: 13 Sep 04 12:32
Wohnort: Hamburg

Re: Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von Modschiedler »

Unbedingt!! Ich bin immer noch froh, dass ich aufgrund meiner RV die ganzen Transport Unternehmen auf Unsummen (erfolgreich) verklagen konnte, da mir auf der Fahrt Staub beinah meine Netzhaut zum austrocknen gebracht hätte...

Ernsthaft: Was gibt's denn für Horroszenarien, dass du extra (!) für die Reise eine RV abschliessen willst? Zumal Rechtschutzversicherung ja nicht heisst Recht haben!

EInfach mal locker machen! Alles wird gut :wink:
Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau

Re: Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von Ralph »

Frag' den Typ, ob er schon mal für "länger" im Urlaub war. Mein Gott, manche Menschen schrecken echt vor nichts zurück....

Happy Trails,

Ralph
andrea58
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 19 Aug 04 15:33
Wohnort: Aachen

Re: Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von andrea58 »

na, da schließe ich mich den anderen an. es sei denn, du legst dich eh ständig mit anderen an und hast öfter jemanden zu verklagen... wolln wir ja nicht hoffen :lol: , entspannte reise, ciao andrea
Moonth
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 16 Jul 04 12:54
Wohnort: Köln

Re: Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von Moonth »

Mein Freund und ich werden eine einjährige Weltreise machen und ich muss Medikamente für ein Jahr mitnehmen, weil ich die nicht unbedingt da bekomme, wo wir hinwollen. Klar habe ich eine internationale Bescheinigung für meine Tabletten, aber was ist, wenn ich an einer Grenze aufgrund sprachlicher Mißverständnisse verhaftet werde? Dann brauche ich rechtliche Hilfe, oder nicht?! Ist dafür nicht eine Rechtsschutzversicherung da?
Für erfahrene Weltreisende ist das vielleicht ein dummes Beispiel, aber ich sorge mich um so etwas.
Moonth
1 Jahres-Weltreise Anfang 2005 bis Anfang 2006
WIR SUCHEN EIN MITGLIED!!!
Benutzeravatar
Hildegard Grünthaler
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 225
Registriert: 14 Jan 05 21:25
Wohnort: Eckental

Re: Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von Hildegard Grünthaler »

Hallo,
bevor Ihr diese Versicherung abschließt, solltet Ihr unbedingt klären, ob sie auch in den diversen Ländern die Ihr bereisen wollt, gültig ist! Ich würde mich da auch nicht auf die Aussage des Vertreters verlassen, sondern vorher eine schriftliche Bestätigung der Gesellschaft einholen!
Eine schöne Reise wünscht
Hildegard
www.wohnmobil-weltreise.de

Verschiebe nicht auf morgen, was du heute tun kannst; denn wenn es dir heute Spaß macht, kannst du es morgen wieder tun.
Herzog von Wellington
Benutzeravatar
Gast

Re: Rechtsschutzversicherung`?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Eine Rechtsschutzversicherung gilt imAusland für 12 wochen
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“