Als Divemaster unterwegs mit eigenem Equipment?

Unterwegs Tauchen: Tauchgebiete - Tauchschulen - Tauchorganisationen - Divemastern - Standards - Preise. Segeln und Wassersport beim Reisen...
Nicht- kommerzielle Linksammlung zu Tauchen, Segeln & Wassersport (in warmem Wasser).
Benutzeravatar
Juerg

Als Divemaster unterwegs mit eigenem Equipment?

Ungelesener Beitrag von Juerg »

Hallo zusammen

wir wollen auf eine ca. 13 monatige weltreise aufbrechen, von nordthailand runter bis australien. dabei möchten wir auch dazwischen immer wieder als divemaster arbeiten. weiss jemand, ob dies möglich ist? natürlich nicht nur ein paar tage, sondern gleich 1-2 monate. wie sieht es mit dem eigenen gepäck / equipment aus? sollte man das als divemaster dabei haben?

gruss

juerg und sibylle :wink:
Benutzeravatar
tobiGast

Als Divemaster unterwegs mit eigenem Equipment?

Ungelesener Beitrag von tobiGast »

hallöchen erstmal!
ich plane grad was ähnliches und frage viel rum. prinzipell denke ich ist das es möglich ist, was ihr da vorhabt. ihr müsst halt zur richtigen zeit am richtigen ort sein, sprich die müssen genug arbeit haben. nen freund von mir der tauchlehrer ist und schon an vielen orten gearbeitet hat warnt mich nur immer davor sich nicht abzocken zu lassen. der hat auch schon erlebt, dass leute geschuftet haben ohne ende, auch außerhalb des schönen blauen wassers und nichts dafür bekommen haben. essen und schlafen wäre da meiner meinung nach das mindeste. ich war letztes jahr 2 monate in indonesien unterwegs und habe da mehrere leute getroffen, die als divemaster gearbeitet haben und sehr zufrieden waren. so als kleiner tip, falls ihr nach sulawesi kommt gibt's da ein paar suuuuper tolle ecken zum tauchen. manado im norden ist einfach der hammer. um mehr schöne bunte gesunde korallen und fische zu sehen muss man schon auf suche gehen. war so das beste was ich in meinem leben gesehen hab. hoffe natürlich das es noch nicht das ende der fahnenstange ist. und togean islands ist auch echt schön. also seit mal zuversichtlich, dass ihr was findet. wünsche euch viel glück
Benutzeravatar
Jorge
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 05 Feb 03 16:31
Wohnort: CH

Als Divemaster unterwegs mit eigenem Equipment?

Ungelesener Beitrag von Jorge »

Hallo Tobi

Vielen Dank für dein Infos. Ich freue mich auch schon echt auf unser Abenteuer, und vor allem aufs Tauchen. Uns geht es auch so wie dir, wir wollen vor allem viel und günstig tauchen, und da bietet der divemaster wohl die idealste Plattform. Wir sind auch bereits zufrieden wenn wir ein Bett und etwas zu knabbern dafür bekommen, und natürlich umsonst tauchen können. Ich habe gehört, dass die Chancen steigen, wenn du das eigene Equipment dabei hast.
Mir wurde auch gesagt, dass die S imilan Island und die Gegend um K rabi, sowie die Inselgruppe um T ioman sehr schön sind zum tauchen. Ansonsten kenne ich im asiatischen Raum vom Tauchen her nur Kho T ao.
Wo willst den du so hin?!
Gruss und gut Luft
Ein Schiff ist im Hafen sicher, dafür wurde es aber nicht gebaut!
www.tauchcenter.ch
Benutzeravatar
TobiGast

Als Divemaster unterwegs mit eigenem Equipment?

Ungelesener Beitrag von TobiGast »

hallöchen!
ich kann mir schon vorstellen, dass es vorteile bringt seinen eigenen tauchkram dabei zu haben, aber je nachdem wo ihr überall noch hinwollt kann´s auch unpraktisch sein. eigene flossen, maske, kamera nimmt eigentlich schon genug platz weg. andererseits ist´s auch nicht immer der hit mit nem perforierten bcd zu tauchen (wie martin).
ihr wollt also eher an die wetsküste in t hailand? wie hast du koh t ao empfunden?
wir starten im juni, und da scheinen die bedingungen an der westküste nicht so toll zu sein. kann gut sein, dass wir erstmal nach ko t ao gehen. aber das wird sich dann wohl ergeben. haben 4 monate zeit, um was passendes in t hailand oder m alaysia zum divemaster zu finden und dann müssen wir nach s ingapore und von da geht´s weiter richtung alor- und solor-archipel nördlich von t imor (dili).
naja, denn grüße in die s chweiz, hoffe bei euch gibt´s morgen sonnenschein, gehe powdern und würde gerne blauen himmel vorbestellen...
ciao tobi
Benutzeravatar
Jorge
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 05 Feb 03 16:31
Wohnort: CH

Als Divemaster unterwegs mit eigenem Equipment?

Ungelesener Beitrag von Jorge »

hallo tobi

vielen dank für die infos, ich denke dass wir eine tasche mit tauchmaterial mitnehmen werden, das geht schon irgendwie....
koh tao hat mir persönlich sehr gut gefallen. leider waren wir etwas früh dort, das heisst normalerweise ist sept. bis nov. regenzeit, diese hat sich aber nach hinten verschoben, und so war die sicht unter wasser ende dezember immer noch ziemlich trüb. aber die divespots waren wirklich toll und die insel ist halt einfach (noch) schön. ich würde sicher wieder hin gehen. leider gibt es seit neustem ein tragflügel, und so häufen sich leider die schalenkoffertouristen.
wir hatten ein total gemüthliches resort im süden der insel gefunden, mit einer tauchbasis unter deutscher leitung. www.taatohdivers.com, hat echt spass gemacht und die tauchschule machte wirklich einen guten und gepflegten eindruck!
Ich beineide euch schon jetz, aber bei uns geht es ja auch nicht mehr allzu lange....
Gruss
(bei uns hats momentan super schn eeverhältnisse.....)



[Weitere Empfehlungen zu Tauchschulen auf Koh T ao -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=19440 - LG Astrid :)]
Ein Schiff ist im Hafen sicher, dafür wurde es aber nicht gebaut!
www.tauchcenter.ch
Global-wings
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 28 Feb 08 23:08
Wohnort: Remscheid

Als Divemaster unterwegs mit eigenem Equipment?

Ungelesener Beitrag von Global-wings »

Hi,

eigene Tauchausrüstung ist in der Regel immer Voraussetzung für einen Divemasterjob.

Für einen so kurzen Zeitraum 1-2 Monate jeweils was als Divemaster zu bekommen ist recht schwierig, wenn wie gesagt nicht gerade der Zufall mitspielt und eine Tauchschule dringend Aushilfen benötigt -> siehe auch unsere Erfahrung als Divemaster in Thailand .
BITTE BESUCHT AUCH UNSERE HOMEPAGE
www.global-wings.de
Weltreisestart 01.05.2008
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tauchen & Reisen & Wassersport & Segeln in den (Sub-) Tropen“