Südafrika: Als Frau alleine in Kapstadt ?

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Forumsregeln
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Leila
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 14 Apr 05 23:16

Südafrika: Als Frau alleine in Kapstadt ?

Ungelesener Beitrag von Leila »

Hallo alle zusammen

Ich bin ganz neu in diesem Forum und hoffe ich werde von euch zahlreiche antworten bekommen, bin gespannt!!

also, ich flige am 1.1.06 für 2 1/2 monate nach kapstadt. werde dort in einer gastfamilie leben und zur schule gehen (nähe waterfront). nun habe ich aber doch langsam ein wenig panik wegen der sicherheit. habe gelesen dass man ab 17 uhr nicht mehr in der innenstadt herumlaufen sollte..ich bin ein ziemlich freiheitsliebender mensch, möchte am abend auch weg gehen etc. da ich noch nicht genau weiss wo meine gastfamilie lebt (sollte aber in der nähe der schule sein, höchsten 30 min zu fuss entfernt) weiss ich auch nicht wie ich am abend nachhause komme etc etc...

ihr seht, ich habe ziemlich viel fragen..kann mir jemand weiterhelfen?

liebe grüsse an alle reisenden

leila
T_K
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 24 Nov 04 22:20
Wohnort: unterwegs: momentan Ecuador

Re: Als Frau alleine in Kapstadt?!

Ungelesener Beitrag von T_K »

Hallo Leila,

also zuerst kann ich dich beruhigen, du machst dich umsonst verrückt; meine Schwerster (23 J.) hat ein halbes Jahr in Kapstadt gelebt und gearbeitet; es ist ihr nichts passiert; ich habe sie da auch für einige Wochen besucht und mich sicher gefühlt. Du wirst dich ganz normal in Kapstadt bewegen können; natürlich gibt es auch Gebiete, wo man/frau nicht allein rumlaufen sollte. Aber in der Regel kommst du da auch nicht hin. Jedoch sollte man/frau natürlich nachts nicht allein laufen (oder überhaupt zu Fuß unterwegs sein); normalerweise besorgen sich alle, die nach Kapstadt gehen, dort ein kleines Auto, mit diesem kann man sich dann sicher z.B. von der Wohnung zum Strad oder zu der Bar abends und zurück bewegen. Ich würde dir generell empfehlen dort ein Auto zu mieten/kaufen (so teuer ist es nicht). Also verstehe mich richtig, wenn du einige Regeln einhälst, dann wirst du dich auch in keine Gefahr begeben. Aber das wirst du sehr schnell vor Ort lernen, wie man/frau sich verhält. Ansonsten kann ich dir nur sagen, es ist eine traumhafte Stadt; du kannst dich auf die Zeit sehr freuen.

Vorallem das Gebiet um Waterfront ist sehr touristisch und daher sehr sicher. Hoffe dich damit beruhigt zu haben.

Thomas
Das Leben ist das Produkt unserer Gedanken...
kalayaan
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 26 Apr 05 18:13
Wohnort: Zittau

Re: Als Frau alleine in Kapstadt?!

Ungelesener Beitrag von kalayaan »

ich war gerade ueber weinachten/silvester fuer ein paar tage in kapstadt.
ich habe nie das feduehl gehabt in irgendeiner gefahr zu sein. ganz im gegenteil das ist kapstadt und nicht johannesburg (da sieht es ein wenig anders aus) gerade die waterfront warscheinlich triffst du da mehr deutsche als kapstaedter. mit sicherheit wirst du an der waterfront im paulaner biergarten sitzen und dich fast wie zu hause fuehlen. absolut super stadt wo man viel spass haben kann. fantastische clubs, bars und super nette leute.

viel spass
Benutzeravatar
Ellen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 03 Sep 04 15:22

Als Frau alleine in Kapstadt?!

Ungelesener Beitrag von Ellen »

hallo

ich komm gerade aus südafrika zurück, war da für ein halbes jahr und mir ist absolut nichts gefährliches passiert obwohl ich da oft alleine unterwegs war, auch in gegenden von denen jeder abrät, das ist u.a. auch ein kleines township, dass allerdings für ein township noch in gutem zustand war und mich haben da einige leute gekannt...
gerade kapstadt ist mir als ziemlich sichere stadt bekannt (war auch da für einige wochen). als frau kannst du da bedenkenloas alleine los ziehen; trotzdem nicht alle sicherheit vergessen! es gibt orte vor denen schon alleine der gesunde menschenverstand warnt und auch für abends ists wohl besser mit nem auto wohin zu fahren wenn es ausserhalb der relativ sicheren long street oder der waterfront ist.

ich wünsch dir auf jedenfall ganz viel spass dabei!
grüsse
ellen
hmm, ahh so geht das
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 19 Okt 04 0:04
Wohnort: NRW

Als Frau alleine in Kapstadt?!

Ungelesener Beitrag von hmm, ahh so geht das »

Hallo Leila,

erst mal, Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, besonders wenn du in einer Südafrikanischen Familie lebst und dort zu Schule gehst.

Südafrika ist ein echt tolles Land. Leider stimmt es, daß die kriminalität sehr hoch ist (insbesondere Mord und Vergewältigung) und daß man deshalb außerhalb der Geschäftszeiten Innenstädte (die City) meidet. Deine Familie wird dir aber gleich zu beginn erklären, was sicher ist und was nicht. Wenn du dich an die Regeln hälst, droht dir keine größere Gefahr als anderswo. Und da du dort zu Schule gehen wirst, brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen weg gehen und so. Auch Südafrikanische Jugendliche feiern. Nur daß man eben nicht einfach mit der Straßenbahn in die Innenstadt fährt und in den nächstbesten laden geht. Deine Mitschüler werden dir zeigen wie und wo. Das einzige gefährliche ist dann, daß es unter den Jugendlichen dort meiner Erfahrung nach recht verbreitet ist, betrunken zu fahren :-) .

Aber sorry @eibhlin, in Townships rumzulaufen ist Lebengefährlich. Ich bin mal versehntlich mit dem Auto falsch abgebogen und in einem gelandet. - Ich hab 3 Kreuze gemacht als ich wieder draußen war.
Und ich finde auch absolut nicht, daß eine 17-Jährige in SA-Städten
bedenkenloas alleine los ziehen
sollte.

Also @Leila: halt dich an Gastfamilie und Mitschüler und es wird schön und ungefährlich.

Gruß Sven
chris7
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 26 Aug 05 14:36

Südafrika: Als Frau alleine in Kapstadt ?

Ungelesener Beitrag von chris7 »

kann ich nur zustimmen,
es ist auch nicht viel gefährlicher als anderswo... war jetzt gard da juli und ich fühlte mich genauso wie in einer anderen westlichen großstadt. klar mitternacht allein in den townships ist vielelciht wirklich nicht so lustig aber in berlin oder paris oder new york läufst du ja auch nicht in den dunklen armenviertel rum oder...

"es gibt so viele weiße da unten - in allen städten und dörfern.
wenn du dich nicht allzu touristisch verhälst, weiß sowieso niemand, dass du da tourist bist. dadurch finde ich es viel einfacher als in anderen afrikanischen großstädten, wo du vielleicht in einer strasse der einzige weiße sein magst... "

also keine angst.. es ist nichts zu befürten, passieren kann überall auf der welt etwas, sogar in deiner eigenen heimatstadt.
life is a journey, travel it well.
dorothe2008
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 08 Nov 08 17:50
Wohnort: Freiburg

Südafrika: Als Frau alleine in Kapstadt ?

Ungelesener Beitrag von dorothe2008 »

Chris7 hat geschrieben:es gibt so viele weiße da unten - in allen städten und dörfern.
wenn du dich nicht allzu touristisch verhälst, weiß sowieso niemand, dass du da tourist bist. dadurch finde ich es viel einfacher als in anderen afrikanischen großstädten, wo du vielleicht in einer strasse der einzige weiße sein magst... "
ich glaube man wird in SA meist sehr schnell als tourist erkannt und das ist auch gar nicht unbedingt negativ in dem kontext.... und die einzige weisse zu sein ist auch meistens gar nicht schlimm oder gefährlich.
aber vielleicht kenne ich mich zu wenig in anderen afrikanischen großstädten aus für so einen kommentar ;-)

viel spass und eine gute zeit!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ägypten - Alleine, als Frau?
    3 Antworten
    7968 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amenta
  • Norwegen: alleine reisen als Frau - sicher?
    von Chrissy23 » » in Europa
    4 Antworten
    6592 Zugriffe
    Letzter Beitrag von LauraW
  • Jordanien - Alleine als Frau sicher bereisbar?
    6 Antworten
    10489 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wilfried
  • Ecuador: Reisen alleine als Frau sicher?
    von Laura D. » » in Südamerika Forum
    9 Antworten
    18552 Zugriffe
    Letzter Beitrag von juzi
  • Indonesien, Java: Alleine als Frau - was ist zu beachten?
    von dirtsA » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    3 Antworten
    10497 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Be_no

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen, Madeira ...“