Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Michael 1973
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 05 Sep 07 7:43

Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Ungelesener Beitrag von Michael 1973 » 10 Aug 12 17:28

Fast4 hat geschrieben:Hab mir bei shop.angel-domaene.de/ vor kurzem ne Speedmaster Shimano Rarenium 4000 gekauft und würde die nun auch gerne nicht nur in heimischen Gewässern benutzen.
Steckruten sind Teleruten meist überlegen und daher vorzuziehen.
Natürlich muß man hier zu mehrteiligen Rutenmodellen greifen um ein geringes Transportmaß zu erreichen.
Diese Ruten werden üblicherweise noch mit einem bruchsicheren Rohr oder Koffer geliefert.

Beispiele:

Karpfenangeln:

Karpfenruten

lechtes bis mittleres Spinnfischen:

Spinnruten

Für die richtig Dicken (Heilbutt, Dorsch, Thune etc.):

http://www.fishingtackle24.de/product_i ... OLLING213m


Für weitere (konkretere!) Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!
Ich habe schon in vielen (meist europäischen) Ländern geangelt und kann vielleicht helfen

Bis demnächst


Michael


[Beitrag einzelthematisiert; gebrochene ebay-Links durch Beispiel-Links 12/14 ersetzt - Astrid]

Vicky89
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 12 Okt 12 13:06
Wohnort: Wiesbaden

Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Ungelesener Beitrag von Vicky89 » 25 Okt 12 13:48

Hallo an alle,

ich muss mich hier mal als Angel- Laie outen und hoffe einfach auf fachkundige Hilfe. Immerhin geht es in diesem Thread auch um das Reisen, Angeln und vor allem um das Land Norwegen. Daher dachte ich, wird es hoffentlich okay sein, wenn ich hier meine Frage poste..?

Meine Mutter und ich wollen meinem Vater zu Weihnachten eine Dorsch- Angelrute schenken, da er nächstes Jahr einen Angeltrip mit seinem Freund plant, Genaueres weiß ich natürlich nicht, da ich, wenn es um das Thema geht, kaum Ahnung habe.
Ich finde es jedenfalls schön dass Papa ein solches Hobby hat und immer glücklich von seinen Angelausflügen zurück kommt, und manchmal eben auch mit einem großen Fang. :D Der kommt sogar manchmal bei uns auf den Tisch, hehe.
Da meine Mutter noch weniger Ahnung von Onlineshops, geschweige denn Angelshops- und marken, hat als ich, bat sie mich um den Kauf eine Rute. Ja, schön auf mich abgewälzt, ich sitze nämlich nun genau so ratlos davor wie sie es wohl tun würde. Und fragen wollen wir ihn auf keinen Fall, da er dann ja schon eine gewisse Vorahnung bezüglich seines Geschenks haben könnte. Und eine vergleichbare Rute (fürs Reisen) hat er nämlich noch nicht, daher können wir auch nicht einfach mal im Keller nachschauen.. :wink:

Ich habe mich mal ein wenig schlau gemacht und nach einigem Durchklicken (www.angelsport.de/pages/categoryPage.jsf) durch die verschiedenen Marken eine Angelrute von der angeblichen Top- Marke Balzer gefunden (es lebe die gute Suchfunktion!!), die extra fürs Reisen gemacht wurde und eben auch speziell für das Karpfen Fischen gemacht ist.
Das gefundene Objekt nennt sich "Balzer Edition IM-12 71° North Jerk 120 Travel/Sea" und der Spaß würde uns 74 € bzw. 88 € (je nach Länge) kosten. (Zum Glück übernimmt meine Mama den größten Teil :lol: ).

Nun wollte ich mal nachfragen, ob der Preis für eine Reiserute in Ordnung ist und vor allem, ob jemand hier vielleicht sogar genau diese Rute besitzt und schon Erfahrungen damit gemacht hat?

Bin nämlich ziemlich unschlüssig, und auf die Bewertungen im Internet kann man ja auch nicht immer wirklich zählen.

Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen, auch wenn es nur allgemeine Anregungen gibt, ich bin für jede Antwort dankbar!

Liebe Grüße, die verzweifelte Vicky :)

Michael 1973
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 05 Sep 07 7:43

Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Ungelesener Beitrag von Michael 1973 » 27 Okt 12 15:53

Hallo!
Könntest Du vielleicht einen Link zu der Rute posten?
Was nämlich ich unter dieser Bezeichnung gefunden habe, ist eine spezielle Köhlerrute und damit nicht ganz optimal für das Dorschfischen.
Würde aber schon gehen.......

(Du hast oben "Karpfen" erwähnt, aber das war bestimmt ein Schreibfehler)

Vielleicht könntest Du das Angelgebiet in Norwegen noch ganz grob (Nord, Süd, Fjord, Lofoten,Nordkap) rausbekommen.
Auch die Reiseart Flug oder Auto mit viel oder wenig Platz wäre interessant.

Wenn es nämlich nicht ganz kurzgeteilt sein sein muß würde ich die WFT Northmann Nopil 3-260 mit Wurfgewicht 100-300 g vorschlagen:

http://www.der-meeresangelshop.de/Ruten ... :2655.html - [Amazon-Link]

Damit hat man das gröbste Spektrum der Dorschangelei abgedeckt und mit 91 cm Transportlänge dürfte es bei den den meißten Reisearten keine Schwierigkeiten geben.
Ich gehe davon aus, daß dein Vater vom Boot ausfischt....?
Falls nicht ,nochmal melden :) !

Bis demnächst


Michael

Vicky89
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 12 Okt 12 13:06
Wohnort: Wiesbaden

Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Ungelesener Beitrag von Vicky89 » 01 Nov 12 11:48

Hallo Michael,

vielen Dank für deine Antwort und den Link. Das ist natürlich auch eine Überlegung wert, sich solch eine WFT Route zu holen.
Falls dich der Link noch interessiert, das wäre eben genau diese Angelrute, die ich meinte:

Balzer - Edition IM-12 71° North | Sea Shad 75 Travel

Danke für die Korrektur, ich meinte natürlich "Dorsch". Ach, das ist eben einfach noch etwas verwirrend für mich, was mein Paps immer so alles fängt. :wink:

Wenn ich es recht erinnere, wollte er gen Norden und das natürlich dann vom Boot aus betreiben.. Müsste aber sonst nochmal genauer nachfragen.
Lieben Gruß,

Vicky


[gebrochenen Link editiert - Astrid]

Michael 1973
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 05 Sep 07 7:43

Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Ungelesener Beitrag von Michael 1973 » 01 Nov 12 12:08

Okay,
da hab ich doch was anderes ergoogelt.
Auch wenn ich die Balzer nicht kenne, macht sie doch einen ganz ordentlichen Eindruck.
Damit machst Du sicher nichts falsch!
Allerdings kommt nur die mit Wurfgewicht 30-120gr. in Frage!
Da gerade in Nordnorwegen oft sehr tief und mit sehr schweren Ködern geangelt wird und auch wirklich Kapitale Dorsche und Heilbutte zu erwarten sind bewegt sich diese Rute bereits am unteren Limit.
Wirklich unschlagbar ist allerdings die Transportlänge!

Also!
Beide Ruten sind (höchst wahrscheinlich) brauchbar!
Ich persönlich würde mich für die WFT entscheiden, weil sie ein größeres Einsatspektrum hat.

Das bleibt aber Geschmacksache!

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.


Bis demnächst


Michael

Fitzi2
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 13 Nov 13 16:30

Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Ungelesener Beitrag von Fitzi2 » 13 Nov 13 16:39

Moin, nachdem ich diesen Thread hier gelesen hatte hab ich mich auch mal auf die Suche nach einer passenden Angelrute gemacht. Das Thema Steckrute oder Teleskoprute wurde ja auch schon ausfürhrlich behandelt. Zuerst hatte ich die Balzer Alegra Mini Spin im Auge, hab mich aber dann doch irgendwann für eine Steckrute entschieden, weil die wirklich einfach solider sind.
Preislich war ich sehr beschränkt und da ich kein Profiangler bin musste es auch keine supergeile sein. IM Prinzip brauch ich die nur um einfach mal hin und wieder die Angel beim Sonnentunergang mit meinen Freunden "ins Wasser halten" zu können. Lange Rede kurzer sinn, ich hab mir jetzt die Cormoran Seacor Blue Jet Traveller Pilkrute als Angelrute zum Reisen bestellt von der Marke Cormoran. Ich finde die halt auch optisch ziiiiemlich schick :roll:
Ich werde berichten ob die was taugt, okay? Grüße ans gesamte Forum als Neuling und bis bald!

Lara7
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 29 Jun 18 17:33

Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Ungelesener Beitrag von Lara7 » 07 Dez 18 22:10

Hallo,
ich bin seit einem Jahr in einem Angelverein und schon zur leidenschaftlichen Meeresanglerin geworden. Ich habe eine Fladen Vantage Coaszt/Sea Rute. Das ist eine Kombinationsrute, die aus 4 Teilen besteht. Ihre Transportlänge ist ungefähr 95 cm.
Beste Grüße

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Angeln auf Reisen - Welche Angelrute?

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 31 Dez 18 15:02

:evil: Kann jemand die Spam Links entfernen?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“