Internationale Privathaftpflichtversicherung auf Reise?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Benutzeravatar
KenPark
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 30 Nov 06 14:46

Internationale Privathaftpflichtversicherung auf Reise?

Ungelesener Beitrag von KenPark » 09 Feb 15 15:14

Ich suche eine private Haftpflichtversicherung -> siehe dazu bitte auch meine Frage im Thema: Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland? .


[Frage in passendes vorbestehendes Thema verschoben und Titel der sich daraus ergebenden Diskussion angepasst - Astrid]

Peter7
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 18 Jan 15 21:15

Haftpflichtversicherung mit weltweiter Option

Ungelesener Beitrag von Peter7 » 09 Feb 15 18:31

Ken: nenn doch mal ein Beispiel fuer einen Schaden, den du anrichtest irgendwo auf der Welt - und wo du dann erwartest, dass eine "private Haftpflichtversicherung mit weltweiter Option" dem/den Geschaedigten diesen Schaden ausgleicht.

Ich werde dann versuchen, deine Hoffnung zu widerlegen.

Denn ich habe gelernt: Keine Versicherung ist so sinnlos, wie eine private Haftpflicht-Versicherung :shock:

Benutzeravatar
KenPark
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 30 Nov 06 14:46

Internationale Privathaftpflichtversicherung auf Reise?

Ungelesener Beitrag von KenPark » 09 Feb 15 20:56

Man kocht in einer Hostelküche und es entsteht ein Fettbrand und nimmt dabei die Küche in Mitleidenschaft.


Warum findest du sie sinnlos ? Ist es nur auf die Notwendigkeit spezieller Reise Optionen bezogen oder allgemein. Wenn man einen Schaden verursacht wo Personen bei verletzt werden kann das doch teuer werden. evtl. Heilbehandlungen und Verdienstausfälle auf x Jahre

Peter7
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 18 Jan 15 21:15

Internationale Privathaftpflichtversicherung auf Reise?

Ungelesener Beitrag von Peter7 » 09 Feb 15 22:54

KenPark hat geschrieben:Man kocht in einer Hostelküche und es entsteht ein Fettbrand und nimmt dabei die Küche in Mitleidenschaft.
Ken: wenn du als zahlender Kunde eines Hostels dessen Kueche benutzen darfst und bei dieser Nutzung entsteht ein Fettbrand, den du nicht grob fahrlaessig oder vorsaetzlich ausgeloest hast, dann musst du nichts zahlen. Dann liegt das Risiko bei dem Hostel, das die Kueche bereitgestellt hat.

Und es ist doch wohl klar, dass du nicht grob fahrlaessig - also sozusagen sehenden Auges - Fettbraende ausloest. Die koennen eintreten - das ist dann Pech, aber fuer das Hostel. Und wenn du also nicht zahlen musst, dann muss natuerlich auch die Versicherung nicht einspringen - weil eben ein Haftungsfall nicht vorliegt.

Und ueber den Fall, dass du vorsaetzlich - also mit Absicht - Fettbraende ausloest, reden wir ja nicht. Trotzdem auch da eine Antwort: wenn du absichtlich einen Schaden herbeifuehrst, dann allerdings haftet du, klar. Aber dann haftet die Haftpflichtversicherung gerade (erst recht) nicht, denn das hat sie in ihren Bedingungen ausgeschlossen. ansonstens koenntest du ja absichtlich alles moegliche zertruemmern - und die muessten jedesmal zahlen; logisch, dass das nicht sein kann.

Zu deiner 2. Frage (Verletzungen) kann ich nichts sagen, da du kein Beispiel gebracht hast.

schmechi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 03 Dez 12 10:43

Internationale Privathaftpflichtversicherung auf Reise?

Ungelesener Beitrag von schmechi » 09 Feb 15 23:20

So etwas könnte für Sportunfälle (zB Skifahren, Moutainbiken,...) schon interessant sein.

Wirklich sinnvoll wäre es wohl im KFZ-Bereich (nicht in allen Ländern gibt es eine Haftpflichtversicherung), aber da wird man wohl eine (jeweils länderspezifische) Spezialversicherung brauchen...

Im Grunde genommen ist eine private Haftpflichtversicherung aber eh bei fast jeder Eigenheimversicherung dabei...

JimPanse
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jun 15 21:06

Internationale Privathaftpflichtversicherung auf Reise?

Ungelesener Beitrag von JimPanse » 09 Jun 15 22:28

Der Aussage, dass eine private Haftpflichtversicherung ( PHV ) uaf Reisen eine sinnlose Versicherung ist kann ich nur wiedersprechen. Im Gegenteil sollte eigentlich jeder eine haben. Schadenbeispiele findet man genuegend im Internet.

Ich habe selber mal versehentlich mit einem Ball einen Spiegel beschaedigt. Mehrere hundert EUR schaden. PHV hat gezahlt.

Ich habe mal einen Schluessel fuer eine Mietwohnung verloren. Schlossaustausch wurde von der PHV bezahlt.

Des Weiteren haftet man nach deutschem Recht fuer jeden Schaden dem man einem anderen zugefuehrt hat. Auch bei einfacher Fahrlaessigkeit.

Bei dem beschriebenen Schadenfall waere natuerlich zu pruefen ob einem ueberhaupt eine Schuld trifft. Nur wer soll das tun und wer uebernimmt die Kosten fuer diese Pruefung? Richtig, die PHV. Die PHV befriedigt naemlich nicht nur berechtigte Ansprueche Dritter sondern wehrt auch unberechtigte Ansprueche ab. Man spricht hier auch von passiver Rechtsschutz.

Eine gute private Haftpflichtversicherung bekommt man fuer 60 EURO im Jahr. Such dir am besten einen Versicherungsmakler und erklaer ihm wo du hinreist und wans du von einer PHV erwartest.

Ric
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 10 Mär 11 11:34

Haftpflichtversicherung mit weltweiter Option

Ungelesener Beitrag von Ric » 04 Jul 15 10:01

Peter7 hat geschrieben: Denn ich habe gelernt: Keine Versicherung ist so sinnlos, wie eine private Haftpflicht-Versicherung :shock:
Das Gegenteil ist richtig. Die PHV ist - neben der Krankenversicherung - die wichtigste Versicherung, die man überhaupt haben kann.
Sie ist auch eine wirklich klassische Versicherung, die die Grundidee von Versicherungen widerspiegelt: Das Risiko eines Schadensfalls ist extrem klein, aber die möglichen Auswirkungen (wirtschaftlicher Ruin bis ans Ende deines Lebens) sind extrem groß. Meiner Meinung nach sollte Gesetzlich vorgeschrieben werden, dass jeder eine PHV haben muss.

luckas
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 08 Jun 15 9:35

Haftpflichtversicherung mit weltweiter Option

Ungelesener Beitrag von luckas » 04 Jul 15 15:14

Ric hat geschrieben: Die PHV ist - neben der Krankenversicherung - die wichtigste Versicherung, die man überhaupt haben kann
Ric, gib doch am besten mal ein Beispiel fuer eine Handlung, die fuer jemanden, der KEINE Privathaftpflicht-Versicherung hat, dessen wirtschaftlichen Ruin nach sich zieht. Bin gespannt.

P.S. Bin auch der Meinung wie Peter7, dass eine prigvate Haftpflichtversicherung reichlich sinnlos ist. Umso mehr bin ich auf dein Beispiel gespannt.

schmechi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 03 Dez 12 10:43

Internationale Privathaftpflichtversicherung auf Reise?

Ungelesener Beitrag von schmechi » 04 Jul 15 15:31

zB ein fahrlässig verursachter Sportunfall (zB beim Jetskifahren oder Skilaufen) mit einem Verletzten....

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“