Show me the way

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Q-bert
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 20 Okt 03 11:05
Wohnort: Ennepetal

Show me the way

Ungelesener Beitrag von Q-bert »

Hi MArtin ,
hab mit interesse deine Reiseberichte gelesen ,ich will in ca. 2 Jahren für mind. 2 Jahre nach Malaysia. Da ich selbst zur hälfte Chinese bin und meine Verwandten grösstenteils in Malaysia leben ,wähle ich das Land als Ausgangspunkt für meinen Rucksack-Erlebnis-Abschnitt meines Lebens.
Da ich jetzt schon am planen bin ,vor allem Dinge das Finanzielle ,wollt ich wissen wieviel ich berechnen muss um den Divemaster -Schein zu machen , und wo es am günstigsten ist ,oder was DU mir empfehlen würdest.


Q-bert(Edgar)
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Show me the dives

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Edgar & willkommen an Board! :)
An der Ostküste Malaysias liegen herrliche Tauchgebiete - auch unser bislang bester Tipp um Pulau Tenngol.
Bei der Ausbildung zum Divemaster ist die Güte des Tauchreviers für Dich aber vielleicht nicht vorrangig, da spielen evtl. Parameter wie Preis und Qualität der Ausbildung eine wichtigere Rolle?
Willst Du den Schein denn beruflich nutzen? Das wäre u.E. der einzig vernünftige Grund, so viel Geld zu investieren.
Wenn Du also als DM in Diveshops arbeiten willst, wäre es günstig, eine profunde Ausbildung zu bekommen. Im Falle von PADI gehören da auch etliche Standards zu, die einfach gedrillt werden müssen.
In Südostasien ist gemeinhin allerdings Wild-West-Tauchen angesagt, sodass Du Dir für Deine Ausbildung vielleicht eines der größeren (PADI) Ausbildungscenter aussuchen willst, in dem standardgemäße Ausbildung selbstverständlich sind.
Wendest Du Dich nach Malaysia nach Norden, dann wäre es evtl. eine gute Idee, die "kleinen Tauchscheine" in Malaysias Tauchgebieten zu absolvieren und die tauch- und lernintensiven Scheine ins billigere Thailand zu verlegen.
Die dortige Ausbildung & Preise haben wir im Kapitel Koh Tao beschrieben, aktuelle Preise findest Du z.B. über Google & "Koh Tao".

Liebe Grüße
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“