Welche Zahlungsmethoden sind in Thailand gängig?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Hier:
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Benutzeravatar
kellyslater111
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 27 Nov 12 10:31
Wohnort: Barsbüttel

Welche Zahlungsmethoden sind in Thailand gängig?

Ungelesener Beitrag von kellyslater111 » 19 Feb 15 15:47

Kann ich in Thailand überall (Großstadt / Kleinstadt) mit Kreditkarte oder PrePaidkreditkarte zahlen?
Oder ist in Thailand eher Bargeld wichtiger?

Benutzeravatar
Vinnie
Mitglied im WRF
Beiträge: 49
Registriert: 04 Dez 12 16:01

Welche Zahlungsmethoden sind in Thailand gängig?

Ungelesener Beitrag von Vinnie » 20 Feb 15 12:11

Wie wäre es mit diesem Versuch als erstes?
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Zah ... n+Thailand :roll:

Dann ist es vielleicht etwas cleverer nicht unbedingt viel Bargeld bei sich zu haben, Diebe gibt es überall.
Dennoch ist in Thailand je nach dem wo man hin will Bargeld immer besser als Kreditkarte oder so zu mindestens hab ich das hier gelesen:
Thailand ist, was die Kreditkarten anbelangt, wie manches andere Land in Asien ein geteiltes Land.
In Bangkok und den wichtigsten Tourismuszentren werden die Karten der vier bekannten Systeme weitgehend akzeptiert.
Aber je weiter sich der Reisende ins Land wagt, vor allem in den Norden mit den Ausläufern des Himalaya, umso mehr ist er auf Bargeld angewiesen.

Quellenangabe
Du kannst also mit allen gängigen Zahlungsmethoden in Thailand bezahlen, sicherer ist wie ich glaube die Kredit- oder EC Karte selbst wenn die verloren geht ist das noch lange kein Beinbruch, fix sperren lassen und gut ist. Trotzdem sollte man ein wenig Bares immer bei sich haben. Ergo würde ich mir meine EC Karte in der Rückhand behalten und eine gewisse Menge Bargeld dabei haben.
Ein kluger Mensch hört auf sein dummes Herz.

schmechi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 03 Dez 12 10:43

Welche Zahlungsmethoden sind in Thailand gängig?

Ungelesener Beitrag von schmechi » 20 Feb 15 14:32

Die Frage ist so nicht zu beantworten... Denn es kommt drauf an, was du dir kaufen willst... Food stalls und TukTuks wirst du mit Kreditkarte nicht bezahlen können, in Hotels schon...

Grundsätzlich empfehle ich aber wie mein Vorredner die Maestro-karte und damit abgehobene, kleinere Bargeldbeträge... Bankomaten gibts in Thailand überall...

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“