Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Hier sammeln sich gute Reiselinks (bitte mit Kurzbeschreibung der Webseiten) - und die Kommentare ihrer Besucher. Für einen Rücklink auf Deiner HP sind wir dankbar!

Moderator: dieSteffi

Benutzeravatar
Christian G
WRF-Förderer
Beiträge: 148
Registriert: 16 Apr 09 17:31
Wohnort: Ingolstadt, Bayern
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von Christian G » 07 Apr 15 16:55

Hallo,

seit relativ kurzer Zeit beschäftige ich mich mit wordpress und bin gerade dabei meinen alten Blog von http://www.christian-nebl.de/weltreise/ auf meine neue Domain umzuziehen.

Mit dem Design bin ich mir aber nicht ganz sicher, daher will ich nach eurer Meinung zu meinem neuen Blog http://www.reise-telegramm.de fragen.

Wie findet ihr ihn???
Ich bitte konstruktive Kritik - oder Lob :wink:

Segler Seb
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 13 Jan 15 18:50

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von Segler Seb » 07 Apr 15 18:29

Christian G hat geschrieben:Hallo,

seit relativ kurzer Zeit beschäftige ich mich mit wordpress und bin gerade dabei meinen alten Blog von http://www.christian-nebl.de/weltreise/ auf meine neue Domain umzuziehen.

Mit dem Design bin ich mir aber nicht ganz sicher, daher will ich nach eurer Meinung zu meinem neuen Blog http://www.reise-telegramm.de fragen.

Wie findet ihr ihn???
Ich bitte konstruktive Kritik - oder Lob :wink:
Hallo,
ich habe selbst vor kurzem einen Umzug gemacht - von Wordpress.com auf einen "eigenen" Server und darauf dann wordpress installiert... von demher weiß ich, dass das nervig und ordentlich Arbeit ist.
Dein Design empfinde ICH persönlich als absolut ungeeignet. Die Bilder untereinander sehen für sich genommen schön aus - aber durch die harten Übergänge empfinde ich es als zu extrem. Da fände ich einen weichen Übergang (z.B. abgerundete ecken und dann ein stück schwarz/weis/...) angenehmer. Aaaaber... das ist noch nicht alles.
Sobald du als hintergrundbild ein wirklich helles Bild nimmst - sagen wir mal von einem Sandstrand - wird die Schrift schwer zu lesen. So schön das auch auf den ersten Blick aussieht - ich bin ein absoluter Gegner von Texten auf Bildern. Das sind zwar nur kleine Geschmacksproben, ich hab gesehen, wenn man drauf klickt hat man schwarz auf weiß... aber ich z.B. lese sowas nur an - wenns mir gefällt klicke ich drauf, wenn nicht lasse ich es sein. Und wenn etwas nicht gut lesbar ist, bin ich gleich wieder weg.
Dann muss man das Menü wirklich suchen. Klar, so ein Menü ist idr. nicht optisch super schön - aber doch sehr wichtig. Ich hab mir mal den Spaß gemacht und die Benutzerflüsse auf meinem Blog angesehen - ich war überrascht wie viele da über Menü's gegangen sind! Mal abgesehen davon, das bei so einem Blog auch so eine "Über Uns" Seite nicht schaden kann - das tolle an Blog's ist ja das persönliche. Da ist eine Seite über den Blogger nicht verkehrt.
Aber auf Inhalte komme ich gleich. Erstmal weiter Layout.
Ich empfehle dir ein Plugin, das auf jeder Seite einen Link zu deinem RSS-Feed anzeigt. Du hast bestimmt einen - bei der aktuellen Wordpress-Version ist der standardmäßig eigentlich dabei... nur: Bei dir unauffindbar! Die Einzige von dir gebotene Möglichkeit ist ein, ebenfalls nur über's Menü leicht findbarer Newsletter - aber da wären wir wieder beim Menü.

Was ICH machen würde: Anderes Layout. Für den Anfang z.B. Twenty Fourteen. (Ist direkt von Wordpress). Da kannst du all das sehr einfach einstellen, übersichtlich, elegant aber nicht überladen. Wenn du es in Aktion sehen willst, kann ich dir einen Link zu meinem Blog zuschicken - veröffentlichen möchte ich den hier im Forum aber - jedenfalls noch - nicht. Eigenen Header (hast du ja schon), dann Menü an die Bedürfnisse anpassen, RSS-Feed organisieren und Verlinken - das kann z.B. auch an der Seite sein, man muss es nur GUT finden können. An gleicher Stelle auch jede Andere Möglichkeit dir zu folgen (Newsletter, Facebook, Twitter....) anbieten. So das jeder das, was ihm/ihr am liebsten ist herauspicken kann.

Nun zu, in meinen Augen fehlenden Inhalten:
Wie schon erwähnt fände ich noch eine "About Me" Seite die man leicht findet - also nicht einfach einen Blogeintrag, der Verschwindet zu schnell - und ein Kontaktformular ganz nett. Da kann dich jemand kontaktieren der das nicht über Gästebuch/Kommentarfunktion öffentlich machen will. Und, ganz wichtig: Ein Impressum. Zunächst ist ein Impressum nur bei gewerblich (also mit gewinnabsicht) betriebenen Websiten - und zu denen zählen Blogs - vorgeschrieben. D.H. auch, wenn du vor hast eines Tages über den Blog Geld zu verdienen. Alleine die Idee reicht, du brauchst noch keinen Plan oder gar Produkte.
Doch selbst wenn dem Nicht so ist: Alle Websiten mit Redaktionellen/Journalistischen Inhalten sind ebenfalls verpflichtet ein Impressum zu haben - selbst dann, wenn du keinen Cent darüber einnimmst, das ganze nur als Hobby betreibst. Und bei Reiseberichten bieten sich immer wieder Möglichkeiten dir zu unterstellen, eben genau solche Inhalte anzubieten. Das ist vielleicht rechtlich nicht ganz eindeutig klar - aber willst du das Risiko wirklich eingehen? Ein Impressum kannst du Online erstellen lassen - kostenlos, ganz ohne Probleme. Allerdings wirst du dann über das Impressum eindeutig identifizierbar. Was übrigens auch der Grund ist, warum ich hier nicht den Link zu meinem Blog posten werde - jedenfalls im Moment.
-Gerade gesehen: Du hast ja ein Impressum! Nur dooferweise nicht auf jeder Seite. Das Impressum sollte von jeder Seite angesteuert werden können.
Ggf., solltest du mehr Nutzer Gewinnen wollen, könnte es sinnvoll sein außerdem mehr Social Media Angebote zu erstellen. Selbst wenns keine Eigenen Seiten sind - im Moment kann ich deinen Blog nur über Facebook promoten ohne selbst weiter aktiv werden zu müssen. Twitter etc. sind nicht drinnen - ebenso wenig wie eine Empfehlung per Mail. Aber auch nicht überladen - fünfzig Buttons unter jedem Beitrag sehen nicht dolle aus... aber viele Plug-In's dafür ermöglichen es dir, nur ein paar für dich wichtige Auszuwählen, wenn ein Nutzer was anderes will muss er eben auf einen Pfeil oder ein Plus drücken, Sodass sich dann ein Fenster mit all den anderen Angeboten öffnet.
Also, kurz zusammengefasst zum Inhalt:
Als Seiten:
About Me - Kontakt - Impressum (z.B. unter dem Header)
Bessere Einbindung von Social Media etc. (Facebook, Twitter, RSS, E-Mail Weiterempfehlung, ggf. Google +.........)

Und: Binde doch auch gleich Google Analytics ein. Damit kannst du dann verfolgen, wie Änderungen aufgenommen werden. Wobei, gerade bei einem frisch aufgesetzten Blog das natürlich schwer zu sagen ist. Aber so sammelst du schonmal paar Daten... und siehst, woher die Leser kommen. Wieder ein PlugIn nutzen - sonnst musst du den Code jedes Mal mit der Hand eingeben... ;)

Dies ist eine rein optische Beurteilung des Blogs und meine Eigene Meinung. Andere finden ihn vielleicht toll so wie er ist. Ich habe mir die Blogeinträge NICHT durchgelesen und auch nicht die Ganzen Foto's in den Galerien angesehen, daher ist dies keineswegs eine inhaltliche Beurteilung. Ich bin mir sicher, die Inhalte sind Gut - mir gefällt im Moment aber nicht die Aufmachung, und wenn mir die Aufmachung nicht gefällt lese ich sogut wie nie den Blog dahinter ;)

Viel Spaß beim Bloggen!

Grüße,
Sebastian

Segler Seb
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 13 Jan 15 18:50

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von Segler Seb » 07 Apr 15 18:44

So, hab mir mal noch ganz kurz deinen "alten" Blog angesehen. Der gefällt mir optisch deutlich besser! Zwar ist... violett.... naja. Nicht mein Ding. Aber das ist nun wirklich Geschmacksache, der nächste mag Schwarz nicht, der übernächste kann mit grün und gelb gejagt werden... die Farbe ist nicht aufdringlich, also kein problem. Sofern das auch mit Wordpress gemacht ist, vielleicht ein kleiner Tipp: Such dir dass Theme raus und installiere es auf dem neuen Blog. Dann lädst du dir die Inhalte des alten Blogs auf deinen Computer - das geht, inklusive Kommentare etc. - und uploadest dass dann auf deinen neuen Blog. War glaub ich exportieren und dann importieren. Erspart dir viel Arbeit - und der Blog sieht erstmal so aus, als wäre es der gleiche wie zuvor. Nur eben eine andere Domain.
Wie gesagt: Nur, falls du erstmal nicht ordentlich Arbeit reinstecken magst (und falls du nicht beschließt das dir der neue Blog so gefällt wie er jetzt ist und du ihn so lassen magst!).
Grüße,
Sebastian

Benutzeravatar
Christian G
WRF-Förderer
Beiträge: 148
Registriert: 16 Apr 09 17:31
Wohnort: Ingolstadt, Bayern
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von Christian G » 08 Apr 15 8:20

Hallo Sebastin,

vielen Dank für die Kritik, die Tips und die Zeit, die du dir dafür genommen hast!
Da wartet ja noch viel Arbeit auf mich;-)

Grüße,
Christian

Segler Seb
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 13 Jan 15 18:50

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von Segler Seb » 13 Apr 15 21:16

So, gerade nochmal angesehen: gefällt mir jetzt richtig gut! Nur eine - Kleinigkeit: ich bin jetzt mit dem Tablett auf den blog gegangen - mit pc hab Ichs nicht probiert. Der Menübutton ist dabei immer irgendwo über Text. Kann man zwar durch weiter scorlen überwinden, aber naja. Beim öffnen der Seite war bei mir sofort das In von Indonesien verdeckt ;)
Aber das ist wirklich eine Kleinigkeit. So kann ich nur sagen: Das Ding sieht richtig schick aus! :)
Menü, RSS, imperssum... Man findet alles ganz schnell, wenn man es sucht. Klasse :)

Grüße,
Sebastian

Benutzeravatar
Christian G
WRF-Förderer
Beiträge: 148
Registriert: 16 Apr 09 17:31
Wohnort: Ingolstadt, Bayern
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von Christian G » 17 Apr 15 7:35

Danke! Die Kompatibilität zu verschiedenen Browsern mit/ohne Flash hab ich mir noch nicht angeschaut. Jetzt liegt mein Fokus erst mal darauf die Artikel und Bilder von meiner alten Seite auf die Neue umzuziehen. Leider läuft auch meiner alten Seite kein wp, ich kann die Daten also einfach nicht so exportieren, sondern muß alles von Hand kopieren:-(

Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Mirjam
WRF-Förderer
Beiträge: 241
Registriert: 12 Feb 07 13:30

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von Mirjam » 20 Apr 15 16:42

Mir gefällt der Blog auch gut, vor allem, da er nicht so überladen ist. Alles ist schön klar und man wird nicht von tausend Sachen angeblinkt. Da bekomme ich auch wirklich Lust, mir etwas durchzulesen :D

Nur die "Über mich"-Seite vermisse ich noch - nicht gefunden oder hast du keine?

Benutzeravatar
Vinnie
Mitglied im WRF
Beiträge: 49
Registriert: 04 Dez 12 16:01

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von Vinnie » 22 Apr 15 10:37

Gefällt mir ganz gut. Ist übersichtlich gehalten und hat schöne Fotos und das Design macht keine Kopfschmerzen wie auf vielen anderen Seiten. Der Schreibstil gefällt mir auch. :)

Alles in Allem ganz gut. Bin aber auch kein Meister bei sowas.
Ein kluger Mensch hört auf sein dummes Herz.

melesio
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 28 Mai 15 21:58

Eure Meinung zu meinem neuen Blog

Ungelesener Beitrag von melesio » 10 Jun 15 13:53

Sieht gut aus, aber wenn du schon dabei bist den Blog auf die beine zu stellen dann würde ich vorschlagen den Blog für mobile Geräte auszulägen

Antworten

Zurück zu „Nicht-kommerzielle Reise-Links und private Reiseseiten“