Reisegepäckversicherung für Südamerika ?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
gitarrero
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 25 Apr 05 12:53
Wohnort: im Süden

Reisegepäckversicherung für Südamerika ?

Ungelesener Beitrag von gitarrero »

Hallo zusammen,....

Ich bin ab August für 4,5 MOnate in Südamerika (danach noch NZ und SOA jeweils 2 monate) und hab mich gefragt , ob es vielleicht sinnvoll wäre eine Reisegepäckversicherung abzuschließen-- das Teuerste, was ich dabei habe, wird wahrscheinlich meine Digicam und mein Mp3 Player..sein... also zusammen vielleicht 300 € oder so ( + eben Rucksack und Inhalt . )... hab so die Sta-Travel versicherung (Hanse Merkur) im Auge... kostet für 9 Monate 404 oiro ... ( Krankenversicherung,Notfallversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung und Gepäckversicherung)..... da kann man ja eigentlich nix gegen den Preis sagen .... is halt die Frage , ob mans braucht.. was denkt ihr?

viele grüße euer gitarrero :D
....it`s better to burn out than to fade away...
Benutzeravatar
Rainer Backpack
Mitglied im WRF
Beiträge: 560
Registriert: 08 Feb 05 11:24
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

Re: Reisegepäckversicherung für Südamerika ?

Ungelesener Beitrag von Rainer Backpack »

Bin schon mehrmals sehr lang und weit weg gewesen. Mir wurde noch nie etwas gestohlen, Kaputt gemacht, oder habe auch nie etwas verloren oder ähnliches. Ich hätte so eine versicherung nie gebraucht. Ob du sie brauchst musst du wohl ein wenig selber für dich entscheiden. Kommt auch darauf an wohin und auf welche art und weise du reist (Zug, Flugzeug, Auto, Trampen usw.) Dies alles sollte in deiner überlegung dafür einen platz bekommen um nachher abwägen zu können ob dir die versicherung für das geld auch keine falschen versprechungen macht (Klauseln beachten). Beachten solltest du auch ob du bei total verlust den Zeitwert oder den Neuwert erstattet bekommst.
Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau

Re: Reisegepäckversicherung für Südamerika ?

Ungelesener Beitrag von Ralph »

Dein Beitrag passt nicht wirklich in den Gesundheits-Pool. Ich habe ihn daher in den Bereich Reise-Planung verschoben.

Happy Trails,

Ralph
Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau

Re: Reisegepäckversicherung für Südamerika ?

Ungelesener Beitrag von Ralph »

Ich persönlich halte so eine Versicherung für Unsinn. Wenn Du nicht gerade eine mostermäßige Filmausrüstung und einen Koffer voller EDV mit Dir rum schleppst, kann Du so ziemlich alles bei Verlust vor Ort ersetzen - meistens eh billiger als in D-Land. Ferner mußt Du im Falle eines Diebstahls das Deiner Versicherung auch belegen. Das geht i. d. R. mit einem offiziellen Dokument der ermittelnden Behörde. Viel Spaß, wenn Du das am Ende der Welt einem gelangweilten, unterbezahlten und vielleicht auch noch korrupten Polizisten erklären mußt...

Happy Trails,

Ralph
gitarrero
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 25 Apr 05 12:53
Wohnort: im Süden

Re: Reisegepäckversicherung für Südamerika ?

Ungelesener Beitrag von gitarrero »

..... ja wie gesagt ,,, aur den diesen zwei Dingen werd ich wohl nix von besonderem Wert bei mir haben ( außer meinem Reisetagebuch vielleicht , :wink: aber das is ja sowieso unbezahlbar.. ) und diese 80 € die die Versicherung mehr kostet kannn man auch anders anlegen--
vielen dank fürs erste

grüße euer gitarrero
....it`s better to burn out than to fade away...
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Strassenkarte für Südamerika
    0 Antworten
    3909 Zugriffe
    Letzter Beitrag von defender
  • Südamerika für senioren
    von henry77 » » in Südamerika Forum
    0 Antworten
    546 Zugriffe
    Letzter Beitrag von henry77
  • Fahrzeugsuche in Südamerika
    von dani_s » » in Südamerika Forum
    1 Antworten
    2595 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Astrid

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“