Gewicht des Rucksacks - 17 Kilo zuviel?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Forumsregeln
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Benutzeravatar
Andy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 16 Feb 04 10:56
Wohnort: Nürnberg

Gewicht des Rucksacks: 17 Kilo zuviel?

Ungelesener Beitrag von Andy »

Hallo,

hier ein ganz wichtiger Tipp: unbedingt vorher ausprobieren !

Ihr solltet die Rucksäcke bereits vor der Abreise mit allem was Ihr mitnehmen wollt beladen und dann einfach mal eine kleine 2-3 stündige Wanderung damit machen. Da könnt Ihr ja von zu Hause loslaufen. Auch alle anderen Taschen die Ihr so mitnehmen wollt dabei mitnehmen und nicht nur den Rucksack.
Grundsätzlich sollte man alles vorher schoneinmal ausprobiert haben.

Den außer Euch kann niemand so richtig sagen ob es EUCH zu schwer ist oder noch ok. Das hängt doch sicher vom eigenen Körperbau ab und auch vom eigenen empfinden was noch ok ist und was als zu schwer empfunden wird.

Grüßle
Andy
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“