Mongolei: Internetzugang in der Mongolei?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Geronimo_on_Tour
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 27 Okt 15 13:38

Mongolei: Internetzugang in der Mongolei?

Ungelesener Beitrag von Geronimo_on_Tour » 29 Okt 15 15:50

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, auch in der Mongolei "online zu sein".
Und geht es dabei nur um den Inet Zugang. Telefonieren ist nicht so wichtig.

Ich könnte mir vorstellen, dass es damit in der Mongolei Probleme geben könnte....

Vielleicht habt Ihr erste Erfahrungen gesammelt oder ein paar Tipps für uns....


Danke schon mal! :)


[Beitrag aus dem Thread Datentransfer mobil weltweit -> einzelthematisiert - Astrid :)]

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Mongolei: Internetzugang in der Mongolei?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 29 Okt 15 20:24

Natürlich hilft Dir die Karte von Opensignal.com

Die opensignal karte zeigt Dir 2/3/4G Verbindungen an. Um mit dem Handy ins Internet zu kommen solltest allerdings mindestens 3G Verbindung haben. Besser bzw. schneller ist natürlich 4G. Und beide gibt es punktuell auf der Karte der Mongolei.

Opensignal kannst zumindest als Anhaltspunkt für Handy/Internetempfang in der Mongolei nutzen. Wichtig ist aber das eine Internetfähige SIM Karte kaufst, falls die auch noch nicht internetfähige anbieten.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Travel46
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 19 Feb 16 17:12

Mongolei: Internetzugang in der Mongolei?

Ungelesener Beitrag von Travel46 » 23 Feb 16 20:31

Hallo, geh zu einer Mobicom Niederlassung in der Mongolei - z.B. Darkhan, UB (am besten Kaufhaus) oder im Westen Olgi etc. Dann eine Prepaid Sim-Karte. Die kannst Du dann später quasi an jedem kleinen Laden im kleinsten Nest in der Mongolei nachladen. Mobicom hat die beste Netzabdeckung. Klar nicht überall in der Mongolei hat es Netz, aber die Sumzentren haben fast 100% Netz und selbst in der Gobi gab es an Ecken Netz, wo man es nicht gedacht hätte. Manche Sendemasten funktionieren aber im Winter nicht, da die Dimensionierung der Solaranlagen dafür nicht passt.

Travel46

maystelo
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 05 Jan 15 10:20

Mongolei: Internetzugang in der Mongolei?

Ungelesener Beitrag von maystelo » 29 Jun 16 5:34

Wie sieht es denn mit der Verbreitung von (kostenfreiem) WLAN in der Mongolei aus?
Hier erfährst du etwas über meine Reise/n
Plan A: Amerikas (von Nord nach Süd), Antarktis, Australien, Asien, Afrika

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“