Chile, Iquique: Zona Franca - Ausdehnung?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Spiegel
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 25 Okt 15 9:48

Chile, Iquique: Zona Franca - Ausdehnung?

Ungelesener Beitrag von Spiegel » 02 Nov 15 18:02

Zum Verständnis: Die Chilenische Zona Franca von Iquique ist eine Freihandelszone. Dort gekaufte Artikel (z.B. -> Autos) müssen bei Mitnahme ins Ausland bzw. andere chilenische Gebiete nachversteuert werden.

[url=http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?p=133810#133810]Konstanze hier hat geschrieben:
Miche hat geschrieben:Hi Constanze,
...ist Iquique eine komplette Zona Franca?
ja - ist es!
Ich war zwar nie in Iquique, interpretiere aber das folgende Zitat so, dass NICHT die ganze Stadt Zona Franca ist.

Zitat: "La Zona Franca de Iquique (Zofri), se encuentra en la ciudad de Iquique, provincia de Iquique, Región de Tarapacá, situada en el norte de Chile."

Zu finden in Wikipedia unter "Zona Franca de Iquique" -> https://en.wikipedia.org/wiki/Zona_Franca_of_Iquique

Frei uebersetzt heisst es, dass sich die Zona Franca in der Stadt Iquique befindet.

Es gibt also die Stadt - und in der Stadt gibt es dann eine bestimmte Zone.

Andere Beispiel, das ich kenne: H avanna/C uba hat mehrere Freizonen, die sind aber raeumlich begrenzt. Die Stadt selbst ist natuerlich keine
Freizone :wink:


[Diesen und den folgenden Beitrag einzelthematisiert und kurze Erklärung verständnishalber eingefügt - Astrid]

Benutzeravatar
Konstanze
WRF-Moderator
Beiträge: 1017
Registriert: 02 Feb 05 12:18
Wohnort: 24816
Kontaktdaten:

Chile, Iquique: Zona Franca - Ausdehnung?

Ungelesener Beitrag von Konstanze » 06 Dez 15 18:52

Hallo,
es gibt zum einen die "Zona franca" im Industriegebiet von Iquique - wie eine Mall viele Geschäft unter einem Dach und viele Firmen drumherum.
Zum anderen hat aber die ganze Region um Iquique herum einen Sonderstatus. Ca. 100km südlich von Iquique gibt es strenge Kontrollen bzgl. Ein- und Ausfuhr.
LG,
Konstanze

Culkin22
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 01 Dez 15 1:02

Chile, Iquique: Zona Franca - Ausdehnung?

Ungelesener Beitrag von Culkin22 » 07 Dez 15 9:16

Konstanze hat geschrieben:Hallo,
es gibt zum einen die "Zona franca" im Industriegebiet von Iquique - wie eine Mall viele Geschäft unter einem Dach und viele Firmen drumherum.
Zum anderen hat aber die ganze Region um Iquique herum einen Sonderstatus. Ca. 100km südlich von Iquique gibt es strenge Kontrollen bzgl. Ein- und Ausfuhr.
Richtig, in Iquique gibt es 3 Malls. Eine davon ist die Mall Zofri. Richtig ist auch, dass die Mall Zofri dem System der Zona Franca unterliegt; die beiden anderen sind ganz normale Malls.

Dazu, dass daneben die gesamte Region um Iquique herum einen "Sonderstatus" haben soll, habe ich einen Bekannten, einen Chilenen, der ein Geschaeft in Iquique betreibt, angerufen: ihm ist von einem Sonderstatus der Region um Iquique nichts bekannt.

Von woher hast du denn diese Information? Welcher "Sonderstatus" soll das denn sein? Und welche Auswirkungen soll dieser "Sonderstatus" denn haben?

Benutzeravatar
Konstanze
WRF-Moderator
Beiträge: 1017
Registriert: 02 Feb 05 12:18
Wohnort: 24816
Kontaktdaten:

Chile, Iquique: Zona Franca - Ausdehnung?

Ungelesener Beitrag von Konstanze » 07 Dez 15 10:27

Hallo,

das betrifft Ausländer - von daher wird Dein Bekannter damit vllt. wenig Berührung haben.

Lest mal in diesem Thread:
http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=14730

Wir haben 2011 unseren Pickup-Camper per Schiff von den U_SA nach Iquique verschifft und erinnern uns daher sehr genau an die Kontrollen südlich von Iquique.

Falls sich in den letzten Jahren da nicht grundlegend was geändert hat, kann es sehr problematisch werden.

MfG,
Konstanze

Culkin22
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 01 Dez 15 1:02

Chile, Iquique: Zona Franca - Ausdehnung?

Ungelesener Beitrag von Culkin22 » 07 Dez 15 10:43

Konstanze hat geschrieben:das betrifft Ausländer
ja gut, aber die Frage war ja, WELCHER Sonderstatus das denn sein soll und WELCHE Auswirkungen dieser Sonderstatus denn haben soll.

(Uebrigens: in eine Kontrolle kann man immer mal geraten, sogar in D :D )

Elie22
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 04 Nov 15 16:25

Chile, Iquique: Zona Franca - Ausdehnung?

Ungelesener Beitrag von Elie22 » 12 Dez 15 7:42

Konstanze hat geschrieben: Zum anderen hat aber die ganze Region um Iquique herum einen Sonderstatus.
Konstanze hat geschrieben: das betrifft Ausländer
Da moechte ich aber ganz entschieden widersprechen. Ich kenne mich in gesamt Suedamerika recht gut aus:

NIRGENDWO in Suedamerika gibt es Regionen mit "Sonderstatus" nur fuer "Auslaender", auch in Chile nicht.

Konstanze: ich weiss ja nicht, von wem du das gehoert hast. Jedenfalls stimmt es nicht. Fuer Auslaender gibt es keinen Sonderstatus.

Groschi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 22 Feb 11 0:21
Wohnort: Valparaíso, Chile
Kontaktdaten:

Chile, Iquique: Zona Franca - Ausdehnung?

Ungelesener Beitrag von Groschi » 26 Dez 15 21:40

so weit ich weiss ist die ganze Región de Tarapacá Zona Franca.
Das bedeutet, wer in der Zone wohnt darf ein Auto der Zone fahren,
alles andere ist wie im restlichen Land.
Ihr müsst unterscheiden ob ihr vom Einkaufen in einer Zollfreien Mall sprecht oder von der Zona Franca.
Es ist wie im Süden in Punta Arenas, da kenne ich auch nur eine Zona Franca Mall, aber das bedeutet nicht dass damit die Zona Franca zu Ende ist, wer ewig weit weg in Puerto Natales wohnt kann trotzdem ein Auto aus Deutschland ohne Zoll zu zahlen auf sich anmelden, muss aber seit min. Jahren in der Zone wohnen und darf dann mit diesem Auto nur max. 2 Monate im Jahr ins restlcihe Chile.
Touristen haben ein Problem wenn sie ein Auto in der Zona Franca billig kaufen und dann damit ins restliche Chile fahren wollen. geht nicht.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“