KInder nur im Reisepass der Mutter-funktioniert das?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Sparkle
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 04 Jun 05 1:21
Wohnort: Australien

KInder nur im Reisepass der Mutter-funktioniert das?

Ungelesener Beitrag von Sparkle »

Hallo zusammen,

folgende Situation:Wir wohnen in Australien,sind Permanent Resident, und wollen nun das erste mal mit unseren Kindern nach Deutschland auf Besuch.Diese Reise wurde ganz kurzfristig entschlossen da mein Mann beruflich nach Frankreich muss und iwr nun einfach mitgehen und die liebe Familie in Deutschland bescuhen.
Der Reisepass unserer Kinder ist abgelaufen und einen Neuen bei der Botschaft zu beantragen dauert zu lange.Die bei der Botschaft meinten dann das wenn die Kinder in meinem Ausweiss stehen wuerden dann sollten wir ihre Namen doch einfach mit auf mein Visakleber schreiben lassen und dann wuerde das reichen sei auch am guenstigsten so.
Gut das haben wir auch gemacht.Nun aber die Frage weiss vielleicht jemand ob wir da beim Zoll auch wirklich keine Probleme haben wenn sie keinen eigenen Pass haben?
Ich mein ja in Deutschland lassen sie uns sicher rein da wir ja Deutsche sind aber wie sieht das aus wenn wir wieder in Australien ankommen.Lassen die uns auch einfach so ohne Probleme rein?
Sollen wir lieber ihre alten Paesse zur sicherheit mitnehmen?
Bin fuer jeden Rat sehr dankbar

Sparkle
Benutzeravatar
Gast

Re: KInder nur im Reisepass der Mutter-funktioniert das?!?!?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Beantragt doch einen neuen Paß und laßt ihn an eure Adresse in D schicken. Dann noch die alten Pässe mitnehmen und gut ist.
Gruß
Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Re: KInder nur im Reisepass der Mutter-funktioniert das?!?!?

Ungelesener Beitrag von Caveman »

Warum beantragt ihr keine Vorläufigen Reisepässe für die Kinder? Eigentlich sollte die Botschaft in Australien solche vorläufigen Pässe selbst ausstellen können. Hier in Thailand kann man die nach einer relativ kurzen Wartezeit oftam gleichen Tag schon mitnehmen, manchmal dauert's aber 1-2 Tage. Und 1 Jahr Gültigkeit haben sie auch. Das sollte doch für die Reise reichen, oder?

Gruss
Caveman
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“