Brasilien: Sicherheit für individualreisende Frauen?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Belleanna
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 23 Okt 15 15:25

Brasilien: Sicherheit für individualreisende Frauen?

Ungelesener Beitrag von Belleanna » 16 Feb 17 11:46

Hallöchen,

ich interessiere mich schon längere Zeit für Brasilien. Mein Problem ist, dass ich alleine dorthin reisen würde und ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob das so eine gute Idee ist. Muss man als Frau Angst haben, wenn man nach Brasilien reist? Was gilt dort zu beachten und wann ist wirklich die beste Reisezeit?

Vielen lieben Dank und bis dann!


[Titel präzisiert - Astrid]

MichaC
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 205
Registriert: 06 Apr 15 14:21

Brasilien: Sicherheit für individualreisende Frauen?

Ungelesener Beitrag von MichaC » 16 Feb 17 12:53

HI

Ich war vor kurzem in Brasilien.
Ich hab teilweise Leute kennen gelernt die in sechs Monaten 3-4 mal überfallen oder beklaut wurden.
Aber ich denke wenn man die normale Intelligenz einschaltet wird nichts schief gehen. Ich war abends immer nur auf Hauptstraßen unterwegs und dies auch nicht bis spät in die Nacht.
Mein Alkoholkonsum war außerhalb des Hotels auch nicht besonders hoch.soll heißen man muss schon aufpassen.
Solltest du eine Party Maus sein :-) die gerne nächtelang durch Rio oder andere groß Städte zieht würde ich vorsichtig sein. Es kann schon gefährlich werden. Teilweise gehst du in Nobelen Gegenden und bist in nicht mal 5 Minuten in den übelsten Crack Gegenden.

Bei den besten Reisezeiten halte ich mich zurück außer ich war öfters da.
Ich bin im November. Dezember von Iguazú bis Natal gereist. Das Wetter war perfekt. Tagsüber schön warm nachts auch warm aber es ging ohne Klima.
Gewarnt wurde ich öfters in den Monaten Dezember bis März zu kommen. Da sollen die Preise richtig explodieren. Und Brasilien ist teilweise unverschämt teuer.
[Siehe dazu bitte auch das passende WRF-Thema:
-> Günstigste Reisezeit für Brasilien]

Nord Brasilien soll man wohl ganzjährig bereisen können.

Zum Transport in Brasilien siehe bitte das Thema: - Brasilien : Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

sabine10
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 30 Jan 17 23:05

Brasilien, was muss man beachten?

Ungelesener Beitrag von sabine10 » 16 Feb 17 13:30

Wenn gefragt wird, ob man "als Frau" Angst haben muss, wenn man nach Brasilien reist, dann geht es wohl nicht um die uebliche Diebstahlskriminalitaet. Denn diese trifft beide Geschlechter gleichermassen.
[Siehe dazu bitte auch das Thema: -> Brasilien : Momentane Sicherheitslage - für Backpacker?]

Deine Frage zielt also wohl eher darauf hin, ob du in Brasilien in hoeherem Masse damit rechnen musst, Opfer eines Sexulaldeliktes zu werden.

Ich habe in Brasilien gelebt. Der Umgang der Geschlechter ist dort zwanglos. Jeder Brasilianer findet "seine" Brasilianerin. Es ist fuer ihn nicht "noetig", auf eine Frau aus einem anderen Land zu warten, weil er es bei ihr "leichter" haette.

MichaC
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 205
Registriert: 06 Apr 15 14:21

Brasilien: Sicherheit für individualreisende Frauen?

Ungelesener Beitrag von MichaC » 16 Feb 17 13:42

Ich lach mich kaputt.
Willst du etwa sagen das sie alleine die gleiche Kriminalität zu erwarten hat als wenn sie mit mir reisen wurde 1,90 groß und knappe 100 Kilo oder einen anderen Mitreisenden mit hat.
Die erst frage die ich mir als allein reisende Frau stellen würde ist ob bezüglich Kriminalität sicher ist. ??und nicht ob ein sitten Strolch unterm nächsten Baum wartet !

sabine10
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 30 Jan 17 23:05

Brasilien: Sicherheit für individualreisende Frauen?

Ungelesener Beitrag von sabine10 » 16 Feb 17 14:00

Micha, Anna hat nicht darauf abgestellt, "alleine" zu reisen, statt mit dir, du starker Baer du.

Sie hat darauf abgestellt, "als Frau" alleine zu reisen. Darauf, dass sie eine Frau ist (im Gegensatz zu einem Mann), warst du nicht eingegangen in deiner ersten Antwort.

MichaC
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 205
Registriert: 06 Apr 15 14:21

Brasilien: Sicherheit für individualreisende Frauen?

Ungelesener Beitrag von MichaC » 16 Feb 17 14:18

Bin nicht stark sehe nur so aus :-)

caseyjones
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 29 Jul 07 19:35
Wohnort: Ofenbach

Brasilien : Momentane Sicherheitslage - für Backpacker?

Ungelesener Beitrag von caseyjones » 16 Feb 17 19:16

Hier kann sich jeder selbst ein Bild von der 'Sicherheitslage' in Brasilien machen https://www.youtube.com/watch?v=c0ztLtpuwkM

pickypalla
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 13 Okt 15 4:37

Brasilien: Sicherheit für individualreisende Frauen?

Ungelesener Beitrag von pickypalla » 17 Feb 17 1:12

Hallo Anna,

wenn du Dir dieses schöne Land anschauen willst, dann kann ich Dich dazu nur ermutigen. Es gibt viel zu entdecken!!!

Bezüglich Deiner Sorge alleine zu reisen...Angst solltest Du niemals haben. Respekt ist aber immer angebracht. Menschen mit krimineller Energie gibt es überall egal ob Brasilien, Europa oder Afrika. Halte die Augen offen, höre auf Deine Intuition und geh natürlich in keine dunklen Ecken. Städte sind allgemein gefährlicher als die ländlichen Regionen, wie es wohl überall auf der Welt ist. Ich kann nur von guten Erfahrungen und vielen hilfsbereiten Menschen berichten, die interessiert an Reisenden sind und Deutschland sehr positiv gegenüber eingestellt sind.

Zur Reisezeit siehe bitte meinen Beitrag im Thema:
-> Günstigste Reisezeit für Brasilien

Liebe Grüße aus Brasilien

pickypalla
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 13 Okt 15 4:37

Brasilien : Momentane Sicherheitslage - für Backpacker?

Ungelesener Beitrag von pickypalla » 17 Feb 17 1:26

Eins musste ich noch loswerden...

Ein Land mit über 200Mio Einwohnern sollte man nicht anhand eines Videos beurteilen! :roll:

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“