Was ist mit Southern Winds los?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
kafka
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 17 Feb 04 19:07
Wohnort: München

Was ist mit Southern Winds los?

Ungelesener Beitrag von kafka »

Hallo,

ich versuche seit Tagen, eine billige Flugverbindung von Buenos Aires nach Córdoba am 03.08.05. rauszufinden. Ich habe gehört, dass Southern Winds da am billigsten ist. Leider funzt deren Buchungssystem auf der Website nicht http://www.sw.com.ar
Auf eMails habe ich auch keine Antwort bekommen und sämtliche angegebene Telefonnummern sind zumindest von Deutschland aus nicht erreichbar.
Weiß jemand, ob es die Airline überhaupt noch gibt oder ob es zur Zeit einfach nicht klappt?
Ich weiß nicht, ob man es riskieren kann, spontan ohne Reservierung einen Tag vor Abflug ein Ticket zu kaufen, es ist ja dann August.
Ich komme am 01.08. abends in Buenos Aires an und möchte am 03.08. abends in Córdoba sein.

Wäre super, wenn jemand da Bescheid weiß.

viele Grüße,

Kafka
Benutzeravatar
Gast

Re: Was ist mit Southern Winds los?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Zieh Dich warm an, die Kälte greift den Darm an.
Im Ernst, es dürfte kein Problem sein, im dortigen Winter nach BA ein Ticket am Vortag zu kriegen.
Gruß
kafka
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 17 Feb 04 19:07
Wohnort: München

Re: Was ist mit Southern Winds los?

Ungelesener Beitrag von kafka »

Hallo Gast,

danke für die Antwort. Ja, daraus wirds wohl rauslaufen, Fernbuchen scheint nicht möglich...
Klar, es ist da Winter, aber in Europa Hauptreisezeit.
Ich habe mal noch ein Reisebüro in BUE angeschrieben, vielleicht klappt über die eine Reservierung ohne Provision.

Gruß
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was ist mit Southern Winds los?

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hallo!

Kenne das Problem mit SW, habe selbre letztes Jahr einige Zeit mit deren Buchungssyste "gestritten". Letzten Endes ist es darauf hinausgelaufen, dass ich denselben Flug, der auf SWs-Homepage abwechselnd frei und dann wieder ausgebucht war (den ich aber niemals endgültig bestätigen konnte), über ein Reisebüro in Argentinien gebucht habe.
Der Flug selber war dann kein Problem (ging von Iguazu nach BsAs) und hat wunderbar funktioniert.

Ich würde mir aber keine Sorgen machen, denn selbst wenn Du vor Ort keinen Flug mehr bekommen solltest, gibt es jede Menge ausgesprochen komfortaler Busverbindungen von BsAs nach Cordoba. Das ist im Endeffekt sogar noch billiger und mal abgesehen naürlich vom Mehreinsatz an Zeit sogar noch bequemer.

Gruß und viel Spaß!

Der Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
kafka
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 17 Feb 04 19:07
Wohnort: München

Re: Was ist mit Southern Winds los?

Ungelesener Beitrag von kafka »

Hi,

ich habe heute Nachricht von einem deutschsprachigen Reisbüro in Buenos Aires bekommen. Die meinen wörtlich: "Southern Winds wird zu dem Zeitpunkt wenn Sie nach Argentinien kommen sehr wahrscheinlich
ueberhaupt nicht mehr fliegen duerfen. Wir verkaufen sie schon lange nicht mehr, wegen Unregel-
maessigkeiten."

Haben mir aber ein Angebot mit LAN für 81 USD = ca 66 EUR gemacht (BUE-COR).

Denke, dass ich das nehmen werde. SW hätte, wenn ich mich richtig erinnere ca 50 EUR gekostet.

Gruß,
Kafka
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was ist mit Southern Winds los?

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hallo Kafka,

das ist ja interessant zu wissen, wusste gar nicht, dass es so schlecht um SW bestellt ist. Da hatte ich anscheinend im Dezember noch richtig Glück, dass alles so reibungslos lief. Wenn Du mehr hörst oder vor Ort was mitbekommst würd es mich auf jeden Fall interessieren.
Auf jeden Fall viel Spaß in Codoba!

Gruß, Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
Benutzeravatar
Gast

Re: Was ist mit Southern Winds los?

Ungelesener Beitrag von Gast »

hi,

was ich so gehört habe, hat angeblich LAN SW geschluckt. Ist jetzt also Lanargentina.

Gruß,
Kafka
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“