Messer im Gepäck

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Forumsregeln
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

Das zuständige Ministerium ist besser zur Information, weil zb bei der Airline wo ich geschaut habe Handfesseln nicht gelistet sind.


[themenfremde Diskussion zu Handfesseln in Westbahexpress' Vorstellungsthread verschoben - Astrid :)]
Jordanreise
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 02 Mär 15 11:25

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Jordanreise »

Ist es nicht so gewesen das der Zoll ab einer länge von 7 Cm rumnörgelt? Ich bin mir da leider nicht mehr sicher aber als ich in S panien Urlaub gemacht habe und ich mir dort ein Messer besorgt habe, hatte ich gehört das es nicht so gerne gesehen wird aber näheres weiß ich darüber jetzt auch nicht! :-)
Benutzeravatar
Kurt1971
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 11 Feb 15 18:12
Wohnort: Harz

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Kurt1971 »

Im normalen Reisegepäck (also nicht Handgepäck)? Mmh, keine Ahnung...
Die Welt muss man live entdecken!
Benutzeravatar
tobias12
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 08 Mär 14 19:08

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von tobias12 »

Wenn du die Messer nicht sichtbar in der Öffentlichkeit rumträgst ist es kein Problem. Im Gepäck auch nicht, außer du hast sie im Handgepäck im Flugzeug. Dann werden dir die Gerätschaften weggenommen und du musst dich auf Fragen vorbereiten
Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.
Zausel
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 16 Mai 15 16:27

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Zausel »

Bei meiner allerersten Australientour hatte ich ein altes Bundeswehrmesser der stabileren Sorte (ca. 15 cm Klingenlänge) im Reisegepäck dabei.
Nach dem Röntgen fragte mich dann der Zollbeamte, ob ich denn eine Waffe dabei hätte, was ich verneinte. Nach nochmaligem Nachfragen fiel mir dann siedendheiß dieser "Dolch" ein.
Ich packte ihn aus und zeigte ihn vor. Der Beamte prüfte nur, ob das Messer zweischneidig sei. Dann wäre es eine Waffe und verboten gewesen.
So aber wurde es nicht beanstandet.

Auf der Rückreise machten wir kurz in S ingapur Station -> siehe dazu bitte auch meinen Beitrag im Thema: S ingapur: bei Einreise Messer abgenommen.

Grüße

Der Zausel
Melli93
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 24 Nov 15 17:48
Wohnort: Sieverstedt

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Melli93 »

Ich habe mich jetzt mal ein bisschen im Netz schlau gemacht und festgestellt, dass man am besten Messer mit einer Klingenlänge unter 15 cm und nur einseitig geschärft mitnimmt, sollte es ein Klappmesser sein, dann kein Butterfly,Einhand-, Stiefel- oder Springmesser. Den Transport immer im aufzugebenden Gepäck, da es sonst echt unschön werden kann. Und wenn ihr damit unterwegs seid, dann tragt es am besten so, dass es keiner sieht oder lasst es am besten im Rucksack.
Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“