Messer im Gepäck

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Forumsregeln
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Benutzeravatar
Jess

Re: Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Jess »

Ist ne irgendwie lustige Frage. Gibt eh kein Land auf der Welt, wo die Menschheit ohne Messer/Schneidewerkzeug auskommt. Also warum sollte jemand was gegen ein normales(!) Messer haben? Denke mal eh jeder (Rucksack-)Reisende hat ein Messer dabei, ist eh absolut normal.
Und die großen Buschmesser sehen vielleicht toll aus, wenn du dich dann damit am Halfter tagsüber als Indiana Jones Verschnitt in den Städten zum Clown machen willst, sind aber einfach nur unpraktrisch für den durchschnittlichen Rucksackreiseneisenden, der sich nicht jeden Tag "eine Hütte in den Bäumen baut", da viel zu unhandlich. Schweizer Offiziersmesser oder Leatherman sind da wesentlich praktischer und auch nicht irgendwie martialisch oder das man sonst irgendwie an deinen guten Absichten zweifeln könnte.
dirk211
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 22 Mär 05 17:12
Wohnort: Leipzig

Re: Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von dirk211 »

Ein vernünftig großes und scharfes Messer finde ich, wenn man nicht gerade `nen Städtetrip oder `nen Badeurlaub macht, schon wichtig. Und wenn man wie wir 10 Monate durch Südamerika reist, kann man bei der Mitführung auch keine Unterschiede machen, ob man gerade an der Copacabana, im Urwald oder Hochgebirge ist. Am besten ist es bei Fragen mal auf die Seiten des Auswärtigen Amtes ( http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/l ... index_html ) zu schauen, da dort ab und an auch ein paar nützliche Informationen stehen. Habe dort unter anderen auch für Trinidad/Tobago folgende Information gefunden:
Die Einfuhr von Waffen (auch Schreckschusspistolen, Taucher- und Bootssignalpistolen,
CS-Gas, Pfefferspray, Messer mit feststehender Klinge) ist nur mit besonderer
Einfuhrgenehmigung erlaubt. Wird bei einer Überprüfung, auch bei der
Sicherheitskontrolle vor der Ausreise am Flughafen, der Besitz der o.a. Waffen ohne
Genehmigung festgestellt, ist mit sofortiger Festnahme zu rechnen. Eine
Gerichtsverhandlung und die Verurteilung zu einer empfindlichen Geld- oder sogar
Haftstrafe ist in der Regel die Folge.
Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB

Re: Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Matthes »

dirk211 hat geschrieben:Die Einfuhr von Waffen (auch Schreckschusspistolen, Taucher- und Bootssignalpistolen, CS-Gas, Pfefferspray, Messer mit feststehender Klinge) ist nur mit besonderer Einfuhrgenehmigung erlaubt. Wird bei einer Überprüfung, auch bei der Sicherheitskontrolle vor der Ausreise am Flughafen, der Besitz der o.a. Waffen ohne Genehmigung festgestellt, ist mit sofortiger Festnahme zu rechnen. Eine Gerichtsverhandlung und die Verurteilung zu einer empfindlichen Geld- oder sogar Haftstrafe ist in der Regel die Folge.
Das wäre ja im Grunde genommen auch das Messer aus dem Besteck-Set. Oder ???
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
Benutzeravatar
Gast

Re: Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Zusammen,

also ich habe ´ne Amerikanerin kennengelernt, die ist aus Europa rausgekommen, mit nem Schweizer Taschenmesser, dass sie in der Schweiz gekauft hat.
Musste sie wegwerfen, sonst wär sie nicht mitgekommen.
Ist schon ärgerlich, aber ich bin mir nicht sicher, was die Leute von der Security sagen würden, wenn sie nen 16 cm langes Messer in deinem Gepäch finden würden.
Grüße
Sassy
Benutzeravatar
Gast

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Zusammen!
Noch bin ich Gast, doch bald hoffe ich, mehr Beitragen zu können-
Eine Vorstellung meinerseits folgt ;-)

Zum Thema:
Messer sind zwar seit Jahrtausenden wichtig(st)er Teil der Kultur,
aber dennoch wird man in verschiedenen Ländern Probleme bekommen.

So ist etwa in Großbritannien jedes (!) Messer mit einer Klingenlänge über 7,6 cm als Waffe angesehen, in der Öffentlichkeit verboten und man wird empfindlich bestraft.
Vorsicht also- kein Stopover in London mit Victorinox im Gepäck!

Auch in skandinavischen Ländern und in der Schweiz kann man Messerprobleme bekommen:
Jedes Klappmesser, das festgestellt werden kann ist in der Schweiz ein streng verbotener Gegenstand, in Norwegen wird man, wenn man in der Öffentkichkeit mit "Messern oder scharfen Werkzeugen" angetroffen wird mit "Bußen oder Gefängnis bis zu sechs Monaten bestraft".
Und das wird streng überprüft- auch am Airport.

Konkret zu Neuseeland ist mir nur ein Verbot bekannt:
Messer, die durch Fliehkräfte oder Federn geöffnet werden können,
und dann fest verriegeln sind verboten.

Nachzulesen für europäische Länder und die usa ist einiges hier :
[/url]http://www.messermagazin.de/infothek/me ... nd.pdf[url]

Fragen zu Messern? Ich kann helfen ;-)

mfg
Tomcat
Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB

Re: Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Matthes »

Anonymous hat geschrieben:... und in der Schweiz kann man Messerprobleme bekommen:
Jedes Klappmesser, das festgestellt werden kann ist in der Schweiz ein streng verbotener Gegenstand, ...
:shock:

Mein Victorinox Multitool kommt aus der Schweiz und die Klingen bzw. alle anderen Gerätschaften (Sägen, Schraubendreher, ...) sind arretiert.

Seeehr ominös !
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
Tomcat
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 19 Mai 06 0:52
Wohnort: München

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Tomcat »

Sorry, war wohl etwas zu spät schon gestern!

Um meinen groben Unfug zu beseitigen:

In der Schweiz sind Messer als Waffe verboten, die einen einhändig bedienbaren Öffnungsmechanismus aufweisen, und dabei insgesamt länger als 12 cm sind oder eine Klinge länger als 5 cm haben-
Auch solche Modelle stellt die Firma Victorinox her, z.B. das neue Bundeswehr-Modell :?

Nochmals der hinweis auf eine sehr gute "Rechtssammlung":
http://www.messermagazin.de/infothek/me ... usland.pdf

gut schneid,
Tomcat
Benutzeravatar
Gast

Kenia: Einreise mit Messer im Gepäck erlaubt ?

Ungelesener Beitrag von Gast »

hey, hab geade ein ganz großes Problem... ich flieg am sonntag nach kenia un weiß nicht ob mein messer mit darf...

Also hab ein Smith & Wesson extreme OPS Tanto... (13,5 cm Klingenlänge)

Ich hab schon an den zoll, das auswertige amt, (und ein paar botschaften, von denen ich keine rechtzeitige antwort erhalte!) geschrieben. Die konntem mir das alle nicht genau sagen ob ich es einführen darf...

Könnt ihr mit bitte [so schnell es geht] weiterhelfen?!?!? :?: will nicht ohne meinen schatz verreisen^^ :D

thx schon im vorraus^^
Benutzeravatar
Tomcat II

Messer im Gepäck

Ungelesener Beitrag von Tomcat II »

... Glück gehabt, dass der Mailbenachrichtiger noch angeschaltet war...
versuchs mal hier:

www.Messerforum.net

Erstmal Suchfunktion benutzen, wenn die nichts Gutes ausspuckt freundlich und in ganzen Sätzen im Unterforum 'Politik und Recht' nachfragen ;-)

mfg
Tct II
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bolivien: Einreise mit Messer im Gepäck?
    von DJSchossi » » in Südamerika Forum
    3 Antworten
    7055 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ockel_3
  • Peru: Einreise mit Messer im Gepäck?
    von DJSchossi » » in Südamerika Forum
    4 Antworten
    9979 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ockel_3
  • Singapur: bei Einreise Messer abgenommen
    von Alex85 » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    7 Antworten
    16018 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zausel
  • AirAsia - Gepäck ???
    0 Antworten
    5952 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Panatronics1981
  • Wellington: Gepäck-Unterbringung / Gepäckaufbewahrung?
    von lisawaldfee » » in Neuseeland-Forum
    1 Antworten
    5263 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MArtin

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“