Kroatien: Alternative und naturnahe Campingplätze

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.

Moderator: dieSteffi

Antworten
Benutzeravatar
sun_orbiter
WRF-Moderator
Beiträge: 240
Registriert: 14 Mai 06 17:17
Wohnort: Southern Germany
Kontaktdaten:

Kroatien: Alternative und naturnahe Campingplätze

Ungelesener Beitrag von sun_orbiter » 10 Jun 17 8:17

Hallo zusammen,

wir starten im Juni unsere erste Campingtour nach Kroatien und Zuge unserer Reisevorbereitungen
und dem Erstellen unserer Reiseroute sind wir auf der Suche nach empfehlenswerten Campingplätzen entlang der Küste oder auf den Inseln.

(Was wir nicht suchen, sind parzellenartige, überfüllte Plätze - sondern eher alternative, ruhige und naturnahe Campgrounds. 8) )

Wer hat hierzu positive Erfahrungen gemacht und kann hier im Forum gute Locations posten?

Vielen Dank schon mal im Voraus!
Reiseinfos Neuseeland:
www.nz-backpacker.net

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Kroatien: Alternative und naturnahe Campingplätze

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 11 Jun 17 9:23

Entlang der Küste sind im Sommer fast alle Plätze gut gefüllt die ich kenne gut gefüllt und wenig Naturnah. Im Hinterland sieht es schon besser aus. Gut gefallen hat mir der https://www.openstreetmap.org/#map=16/44.7638/15.6881

Von hier haben wir auch die Plitvicer Seen besucht.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Benutzeravatar
sun_orbiter
WRF-Moderator
Beiträge: 240
Registriert: 14 Mai 06 17:17
Wohnort: Southern Germany
Kontaktdaten:

Kroatien: Alternative und naturnahe Campingplätze

Ungelesener Beitrag von sun_orbiter » 20 Jun 17 7:47

RAB, Region Kampor im Norden der Insel:

Wunderschöne Bucht (Westseite, mit Sunset) mit einfach gestricktem Autokamp, Kamp Planka.
Ideal zum Baden mit Kindern, da das seichte Wasser richtig warm ist und man ca 200m laufen muss,
um in den tieferen Bereich zu gelangen. Der klebrige Sand lädt ein zum Sandburgen bauen.

Das unter Naturschutz stehende 'Waldgebiet Dundo' umgibt die Bucht und ermöglicht Wanderungen.


500m weiter gibt es einen luxuriösen, jedoch auch kleinen und überschaubaren Campingplatzl.
Lando Resort. Klein, aber fein mit beheiztem Pool.

:arrow: So schaut meine Vorstellung von Kroatien aus, weit entfernt vom Massentourismus.
Reiseinfos Neuseeland:
www.nz-backpacker.net

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Kroatien: Alternative und naturnahe Campingplätze

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 20 Jun 17 23:38

Kenne den Platz und hatte ihn nicht erwähnt da er für mich weder naturnah noch ruhig ist. Für Kinder ist der flachabfallende Strand natürlich ideal auch wenn ich bei naturnah etwas weniger Menschen erwarte und eine leisere Umgebung.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Benutzeravatar
sun_orbiter
WRF-Moderator
Beiträge: 240
Registriert: 14 Mai 06 17:17
Wohnort: Southern Germany
Kontaktdaten:

Kroatien: Alternative und naturnahe Campingplätze

Ungelesener Beitrag von sun_orbiter » 24 Jun 17 20:33

Naturnah ist in diesem Gebiet vor allem das Dundo Naturschutzgebiet. Habe eine kleine Trekkingtour (ca. 1 Std.) zur anderen Seite der Bucht gemacht. Absolut empfehlenswert.

Bin eigentlich nur auf der Suche nach Plätzen, von denen man nicht von Menschenmassen erschlagen wird und auf denen ein individuelles Lebensgefühl inmitten von Natur, nahe am Meer möglich ist.

Ein weiterer Campingplatz dieser Art in der Nähe von Split/Omis ist Kamp Sirena.
Terrassenförmig angelegt, direkt am Meer. Kleine Bucht mit steinigem Strand ist dabei.
Hunde sind erlaubt und die Atmosphäre wirkt sehr freundlich und entspannt.
Abends wird Livemusik und Essen vom Grill geboten, direkt von den Betreibern organisiert.
Reiseinfos Neuseeland:
www.nz-backpacker.net

Benutzeravatar
sun_orbiter
WRF-Moderator
Beiträge: 240
Registriert: 14 Mai 06 17:17
Wohnort: Southern Germany
Kontaktdaten:

Kroatien: Alternative und naturnahe Campingplätze

Ungelesener Beitrag von sun_orbiter » 03 Jul 17 18:47

Insel Ugljan, Kamp Marijo.

Ruhig, mit Stellplätzen direkt am Meer.
Freundliche Betreiber, passende Preise, gute Atmosphäre.

Absolut empfehlenswert, für Camper, die es entspannt mögen!

Antworten

Zurück zu „Europa“