Ein Jahr durch Europa, Afrika, Asien, Peru und die USA

Hier sammeln sich gute Reiselinks (bitte mit Kurzbeschreibung der Webseiten) - und die Kommentare ihrer Besucher. Für einen Rücklink auf Deiner HP sind wir dankbar!

Moderator: dieSteffi

katschi68
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 13 Okt 17 13:49
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Ein Jahr durch Europa, Afrika, Asien, Peru und die USA

Ungelesener Beitrag von katschi68 » 24 Apr 18 13:10

muger hat geschrieben:Aber das vielleicht schönste und interessanteste Land ist die Ukraine. Viele Berge und grosse Flüsse, lange Strände und unzählige hübsche Städte. Dazwischen verlassene Fabrikmonster aus den 60-er Jahren und ärmliche Dörfer. Die Ukraine ein Wohnmobil- und Eisenbahnparadies; und preiswert auch...
.
Ja, das wär so eine Traumroute: Serbien, Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei in den Iran, da rumfahren und irgendwie über Georgien, Armenien und die Ukraine wieder nach Hause - wenn wir das mit dem Rad machen, stört bloß wieder diese lästige "Jahresurlaub"-Begrenzung :wink:, denn so bald können wir nicht wieder ein Sabbatical nehmen.

Sonst könnten wir auch mit "Balu, dem rollenden Heuschober" fahren - wir haben einen Nissan-Primastar-Kastenwagen zum "Schlafwagen" umgebaut, den wir gerade die ersten Male ausprobieren... Mehr davon bald hier im Forum.

Aber Radfahren ist schon schöner.... Vor allem mit Zelt, Kocher und viel Zeit...

Lg,
Katschi
www.hiesis-on-tour.at

katschi68
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 13 Okt 17 13:49
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Ein Jahr durch Europa, Afrika, Asien, Peru und die USA

Ungelesener Beitrag von katschi68 » 24 Apr 18 13:31

Radtourist hat geschrieben:
Mich reizt der Osten auch total. Wirklich. Albanien ist voll schön, habe ich mal eine Doku angeschaut. Und Rumänien würde ich auch gerne mal erkundigen, indem ich die komplette Donau entlang fahre.
Bis Passau habe ich es schon geschafft.

Der Osten ist sowieso immer unterschätzt![/quote]

Also irgendwie klappt das mit dem Zitieren noch immer nicht so richtig, denn wenn ich dann was aus dem ganzen letzen Beitrag rausnehmen will, um nur das Gewollte zu zitieren, hab ich erst wieder den Murks - Technik: Ich hasse dich! :oops:

Jedenfalls, was ich sagen wollte: In Albanien war ich mal vor urewigen Zeiten, bald nach der Öffnung, das war toll! nette Menschen...

Die Donau runterzufahren macht Spaß, am meisten ab Kroatien/Serbien, sobald du die "Radlerautobahn" verlassen hast. Die meisten fahren ja in Bulgarien, doch wenn du gleich bei der ersten oder zweiten Gelegenheit von Serbien nach Rumänien rüberwechselst, findest du dich in einer anderen Welt wieder. Besonders in den westrumänischen Dörfern sind die Leute so wahnsinnig nett, die Kinder kommen gelaufen, um sich abklatschen zu lassen, die alten Muttchen winken von den Hausbänken und die Pferdewagenfahrer fotografieren dich mit dem Handy :D Da wars echt schön! Ich weiß nicht, ob du dir die Blog-Artikel und Fotos auf unserer Homepage (den Donauradweg findest du unter "Unsere Radtour nach Istanbul") angesehen hast, aber da kannst du dir echt Appetit auf den Donauradweg holen...

Lg, Katschi
www.hiesis-on-tour.at

Radtourist
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 14 Apr 18 22:31

Ein Jahr durch Europa, Afrika, Asien, Peru und die USA

Ungelesener Beitrag von Radtourist » 24 Apr 18 16:36

Ukraine geht aber aktuell nur der Westen, oder?

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 533
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Ein Jahr durch Europa, Afrika, Asien, Peru und die USA

Ungelesener Beitrag von muger » 24 Apr 18 17:27

Radtourist hat geschrieben:Ukraine geht aber aktuell nur der Westen, oder?
Die Ukraine ist bis auf das Gebiet östlich von Luhansk-Donezk-Mariupol frei zu bereisen.
Allerdings ist auch die Einreise auf die Krim schwierig und nur mit einer speziellen Bewilligung (und einem russischen Visum) möglich.

liebe Grüsse vom Muger
.

Radtourist
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 14 Apr 18 22:31

Ein Jahr durch Europa, Afrika, Asien, Peru und die USA

Ungelesener Beitrag von Radtourist » 25 Apr 18 18:34

Ah, okay, schön zu wissen... Wobei ich das derzeit noch nicht plane. Erstmal hier noch ein paar Radwege fahren. In Zentraleuropa. Köln - Rotterdam fehlt noch ganz dringenst in meiner Sammlung und die nächsten Jahre dann mal den kompletten Donauradweg...

Antworten

Zurück zu „Nicht-kommerzielle Reise-Links und private Reiseseiten“