Weltreise 2019 Dauer: ?? Ziele: AUS,NZL,Südsee, USA,CAN

Sie/Er sucht Ihn/Sie: Wer wen wann zum wohin reisen sucht.
Hier:
Mitreisebörse für GEPLANTE Reisen:
- Bitte erstmal WRF-Suche nach Vorhandenen Reisegesuchen bzw. Reisegeboten.
- Beim Verfassen eines Reisegesuchs unbedingt ungefähre ZIEL, DATUM und DAUER der Reise schon im Betreff angeben!
- Es hat sich bewährt, die eigene Vorstellung, vertiefende Einzelheiten oder Individuelleres in den eigenen Vorstellungsthread im Mitgliederbereich zu schreiben (Signaturlink dorthin anbringen). Dort ist es weniger öffentlich und wird nicht zeit-automatisch gelöscht.
- Evtl. auch Anderen nützliche Reise-Infos & Fragen zum Reiseziel bitte NICHT HIER, sondern WRF-gemäß einzeln im Info-Pool posten, ggf. dorthin verlinken.
Auf eine gute Reise-Partnerschaft!
sancharia
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 29 Mär 18 11:03
Wohnort: Berlin

Weltreise 2019 Dauer: ?? Ziele: AUS,NZL,Südsee, USA,CAN

Ungelesener Beitrag von sancharia » 29 Mär 18 11:55

Hallo ihr lieben,

stecke in den gedanklichen vorbereitungen für eine weltreise in 2019.
Da ich es hasse lange im flieger zu sitzen, dachte ich per airline-hopping über dubai, mumbai, sri lanka, malaysia nach perth vielleicht auch bis adelaide, jeweils 2 bis 3 tage zwischenstop mich nach australien zu hangeln, dann dort mit dem mietwagen bis brisbane ca 3 wochen, weiter rüber nach neuseeland, wieder mietwagen, über die südseeinseln nach hawaii von dort nach USA mietwagen/gebrauchtwagen/o.ä. für west-usa, west-canada, alaska ...
Übernachtungen eher hostel, airbnb oder preiswerte hotels

Habe zwar ziemlich genaue vorstellungen was ich gerne sehen möchte, vornehmlich natur, aber noch keine genauen vorstellungen über die details ( z.b. mobilität in usa und canada )
Deshalb auch der lange zeitliche vorlauf für die planung auch im hinblick auf die vermeidung unnötiger kosten

Zu meiner person, bin 51 und frührentnerin aus berlin, sportliche aktivitäten sind aufgrund von rückenproblemen eher doof, spazieren gehen gerne bei gemütlichem tempo und mit ab und an pausen auch längere strecken, auf berge krackseln fällt für mich aus, dafür gerne an jeder stelle anhalten, die mit ihrer natur beeindruckt, ein paar tage bleiben wo es gefällt und eher spontan nach lust und laune entscheiden.

Möchte halt nicht gerne alleine reisen, sondern mit jemandem die eindrücke teilen können, gemeinsam lachen und dabei über gott und die welt reden können, mich dabei gut und sicher fühlen (kein sex. interessen) sondern kumpel und best friend und ja klar wenn man die kosten teilen kann ich das auch nen argument ^^

denke mal alles weitere bespricht man besser persönlich, als hier romane zu verfassen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen“