Kater auf "persönliche" Weltreise vorbereiten?

Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT! und was Dir sonst noch als ortsübergreifendes Spezialthema einfällt, das nirgends sonst Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!

Moderator: WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Antworten
Belleanna
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 23 Okt 15 15:25

Kater auf "persönliche" Weltreise vorbereiten?

Ungelesener Beitrag von Belleanna » 04 Sep 18 11:25

Hey Leute!

Für mich geht es bald auf meine Nordeuropareise. Da ich einen Kater habe, übersiedelt der für die nächsten drei Monate zu meinen Eltern. Ich hatte ihn schon einmal in einer Transportbox im Auto, als wir zum Tierarzt mussten und da ist er schon ausgetickt und wollte nicht in die Box.
Jetzt werde ich 6 Stunden mit dem Auto unterwegs sein. Wie kann ich ihn dieses Mal auf die lange Fahrt vorbereiten?
Hat jemand einen Rat?

Benutzeravatar
Blue Bird
WRF-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 16 Okt 15 14:50

Kater auf "persönliche" Weltreise vorbereiten?

Ungelesener Beitrag von Blue Bird » 04 Sep 18 13:35

Hey,

oh wie schön. Dann wünsche ich dir jetzt schon einmal eine schöne Reise. Ich nehme mal an mit dem Norden meinst du S chweden, N orwegen und Co. oder? :D Toll, die Landschaft dort ist wirklich außergewöhnlich.

Also wenn meine Mama mir ihren Kater vorbeibringt zum Babysitten, wandelt sie die Transportbox für meinen Kater immer in eine Wohlfühloase um. Da drinnen findest sich seine Lieblingsdecke, sein bestes Spielzeug etc. Mach es deiner Katze auf jeden Fall gemütlich. Ich würde die Transportbox auch schon Wochen vor der Abreise in ein Zimmer stellen, damit sich die Kazte damit vertraut machen kann.
Vor der Autofahrt gibt meine Mutter dem Kater auch noch Baldriantropfen ins Fressen zur Beruhigung. Manche Katzen sind aber leider dagegen immun.
Habe ich hier nachgelesen: https://www.katzenkram.net/katzen-infos ... -baldrian/

GlG

Benutzeravatar
Astrid
WRF-Moderator
Beiträge: 5561
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Kater auf "persönliche" Weltreise vorbereiten?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 04 Sep 18 17:50

Hallo Belleanna :)
Blue Bird hat geschrieben:Ich würde die Transportbox auch schon Wochen vor der Abreise in ein Zimmer stellen, damit sich die Kazte damit vertraut machen kann.
In den Tagen und Wochen vor Deiner Reise die Katze bereits in der Transportbox zu füttern, kann die Gewöhnung ebenfalls erleichtern.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Benutzeravatar
LinaMina
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 18 Dez 15 14:46

Kater auf "persönliche" Weltreise vorbereiten?

Ungelesener Beitrag von LinaMina » 03 Dez 18 20:04

Wir haben unsere Katze damals, leider lebt Kitty nicht mehr :( , immer auf Reisen mitgenommen. War überhaupt kein Problem. Ich denke das wird auch von Tier zu Tier unterschiedlich sein. Haben öfters Pausen gemacht und sie kurz rausgelassen

Antworten

Zurück zu „Spezialthemen: Weitere Sportarten, Hobbies, Reisesituationen, Plaisirchen...“