Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Hier sammeln sich gute Reiselinks (bitte mit Kurzbeschreibung der Webseiten) - und die Kommentare ihrer Besucher. Für einen Rücklink auf Deiner HP sind wir dankbar!

Moderator: dieSteffi

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 14 Dez 18 15:35

Hallo liebe Reisende,

wir, Steffen und Sarina, waren gerade zum zweiten Mal in Namibia und haben echt viel erlebt.
Vieles davon haben wir auf Video gebannt und es wird aktuell auf Youtube veröffentlicht.
Wir möchten gerne Tipps geben und zu einer Namibiareise zu motivieren.

Nach und nach kommen auch Videos zum Fahrzeug, wie man das Dachzelt auf- und wieder abbaut und Tipps zur Sicherheit. Wir stellen auch unsere Camps vor und beantworten auch gerne Fragen!

Namibia Reise #01 - Kayak Tour mit Seebären - Robben in Walvis Bay
https://www.youtube.com/watch?v=hUCdHswBDL4

Namibia Reise #02 - Tausende Seebären an Cape Cross - Namibias Robben
https://youtu.be/bwF-jfMU9EU

Namibia Reise #03 - Die Wüste lebt! - Die Little 5 Tour Teil 1
https://youtu.be/8QIfxfZlOGU

Namibia Reise #04 - Die Tiere der Wüste - Namib Living Desert Tour Teil 2
https://youtu.be/MhKTnVM1Ris

Wenn ihr Lust habt, werden wir diesen Beitrag mit den neuesten Video updaten. Jeden Sonntag kommt ein Video!

Um eine grobe Peilung zu geben, wo uns und euch die Reise hinführt:
Swakopmund, Namib-Wüste, Waterberg, Caprivi, Bwabwata Nationalpark, Etosha Nationalpark und und und!

Beste Grüße
Sarina und Steffen

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 22 Dez 18 18:05

Auf der Suche nach Nashörnern! Wir sind am Waterberg und gehen an diesem Tag auf die Rhino Tracking Tour in dem privaten Schutzgebiet der Waterberg Wilderness.
Für diese Tour haben wir 500 NAD (ca. 31€) bezahlt und sie dauert, je nachdem wo die Nashörner sich gerade befinden, 3-5 Stunden. Ab 2019 wir die Tour leider ein paar Euro teurer sein.
Die Tour war an diesem Tag nicht wirklich anstrengend. Es war etwas bewölkt und somit kam man nicht wirklich ins schwitzen. Zum Glück! Denn wir haben die Tour schon einmal im April, bei starker Sonne, gemacht. Das war schon etwas härter!

https://www.youtube.com/watch?v=JfezUYcsZSA

Bild

.

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 02 Jan 19 18:54

Frohes neues Jahr liebe Leute!
2019 wird abenteuerlich! Wir haben keine Vorsätze, die man sowieso nicht einhält, aber viel geplant ;)
Erstmal machen wir im neuen Video den Rhino Drive in der Waterberg Wilderness und finden wieder die wundervollen Nashörner!

https://youtu.be/7aFLpkXEIGA


Bild

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 06 Jan 19 19:04

Bevor die Namibia-Reise weiter geht, zeigen wir euch unsere Campsite in der Waterberg Wilderness! Man hat alles was man braucht und es ist sehr ruhig und entspannt.
Es gibt zwei verschiedene Camps in der Waterberg Wilderness. Die Plateau Campsite mit 20 Stellplätzen und das Andersson Camp mit 4 Plätzen, welches unter Bäumen am Hang tiefer im Tal liegt.

Wir waren im Plateau Camp und fanden es echt spitze! Entspannung pur und den Nashörnern ganz nah.
Der Stellplatz hat N$ 200 (ca. 12,30€) pro Nacht gekostet.

https://youtu.be/9vXnAKXh-wk

Bild[/url]

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 13 Jan 19 17:16

Bootstour mit Flusspferden und anderen Tieren auf dem Kwando River im Osten des Caprivi Streifen.
Wir erkunden heute den grünen Norden Namibias vom Wasser aus und sind sehr beeindruckt von dem Labyrinth aus Wasserwegen. Es ist eine artenreiche Region und man findet hier nicht nur Hippos sondern auch eine Vogelwelt mit über 400 Arten. Wenn man Glück hat trifft man hier auch auf große Krokodile oder auch die seltene Sitatunga. Krokos haben wir nicht gesehen, aber gleich zweimal Sitatungas. Grandios!

https://youtu.be/URpCeI2Ik6w

Bild

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 22 Jan 19 17:28

Afrikanische Wildhunde in der Kwando Core Area des Bwabwata Nationalpark!
Wir sind auf Safari am Caprivi Streifen in Namibias grünen Norden und entdecken Wildhunde, Paviane, Kaffernbüffel und mehr.

https://youtu.be/aeYE3usQqqQ

Bild

.

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 24 Jan 19 17:47

Wer an den Caprivi Streifen im Norden Namibias reist, sollte mit nur die dort gelegene Kwando Core Area des Bwabwata Nationalparks besuchen sondern auch ein Bootstour auf dem Kwando River machen. Eindrücke davon gab es ja schon in den letzten Videos.
Wenn man dann auch noch ein grandioses Camp mit Hippos, Elefanten und anderen Tieren als Nachbarn sucht, sollte mal einen Abstecher ins Mukolo Camp machen. Es ist direkt am Kwando gelegen und ist wirklich klasse. Eindrücke davon gibt es im Video!

https://www.youtube.com/watch?v=Kpd2VkhZJ90

Bild

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 28 Jan 19 18:38

Heute geht´s auf Safari in den Mudumu Nationalpark! Dieser Nationalpark liegt südlich von Kongola am Carivi Streifen im Norden Namibias.

Wir treffen auf Kaffernbüffel, Zebras, Paviane, unzählige Elefanten und mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=e1GQEpYlDyY


Bild

Holski
WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 02 Sep 14 9:42

Youtube-Videos: Reise durch Namibias Norden

Ungelesener Beitrag von Holski » 30 Jan 19 19:31

Ein Dachzelt auf einem Camper aufzubauen ist nervig, schwer und dauert gefühlt ewig!
NEE, Quatsch! Geht voll einfach!
Wie genau siehst du im Video!

https://www.youtube.com/watch?v=MGhobiwm56g&t=3s

Bild

Antworten

Zurück zu „Nicht-kommerzielle Reise-Links und private Reiseseiten“