WISO-Datensafe

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Benutzeravatar
kanji
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 16 Dez 04 17:14
Wohnort: gerade unterwegs in China

WISO-Datensafe

Ungelesener Beitrag von kanji »

.

hallo zusammen,

auf der suche nach einer möglichkeit nummern von dokumenten, kameras, notebooks usw. einigermaßen sicher zu speichern bin
ich auf folgendes gestoßen:
Herzlich Willkommen beim WISO-Datensafe. Hier können Sie alle Informationen reinlegen, die Sie im Notfall vielleicht brauchen: Die Nummer von Ihrem Reisepass beispielsweise, um die Ersatzbeschaffung zu erleichtern. Oder die Ausstellungsdaten Ihrer Flugtickets, das hilft der Reiseleitung. Oder die Seriennummern von Ihrer Kamera oder dem Notebook, damit die Polizei weiß, wonach sie fahnden kann. Und vieles mehr - es gibt kaum Grenzen. Und von jedem Internet-PC auf der Welt kommen Sie dann an Ihre Infos ran.

Ihre Angaben werden verschlüsselt. Außerdem können Sie sich quasi anonym anmelden, ...
beachtenswert finde ich folgendes:
... und Kreditkartennummern sollten Sie besser gar nicht abspeichern. Erstens, weil Ihre Kartenorganisation Ihre Daten im Notfall ohnehin weiß und zweitens, weil sonst (theoretisch!) die Möglichkeit bestünde, die Daten ausspähen und damit Bestellungen aufzugeben. Ohne Anschrift und Kreditkartennummer könnten selbst Hacker keinen Unfug treiben.
der datensafe ist unter https://www.buhl.de/datensafe/ zu erreichen.

das ganze ist eventuell als ersatz zu der hier bereits vorgestellten möglichkeit des einscannens zu sehen.


beste grüße
kanji


noch 40 tage!
unsere Reisetagebücher:
http://www.terratraveller.net/

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“