Brasilien, Boa Vista: Ausflug Richtung Venezuela?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
ullahde
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 10 Aug 19 16:54

Brasilien, Boa Vista: Ausflug Richtung Venezuela?

Ungelesener Beitrag von ullahde » 10 Aug 19 17:04

Hallo liebe Forumsgemeinde

Kann man von Boa Vista aus derzeit Ausflüge per 4x4-Camper/Flugzeug/Boot (kombiniert) Richtung Venezuela machen, um zumindest den Salto Angel, besser noch die ganze Gegend der Tepuis anzusehen? Hat das in letzter Zeit jemand gemacht? Wenn ja, mit welchem Veranstalter oder wie sonst organisiert? Wir möchten ungern mit unserem Fahrzeug in Venezuela einreisen oder ist das derzeit dort in dieser abgelegenen Region doch möglich? Ungefährer Zeitaufwand?

Wir freuen uns über hilfreiche Infos.

Gruß

Ulla

el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26
Kontaktdaten:

Brasilien, Boa Vista: Ausflug Richtung Venezuela?

Ungelesener Beitrag von el cacique » 23 Aug 19 22:07

Um zum Salto Angel zu kommen, muss man von Brasilien aus kommend in Puerto Ordaz / VE ein Flugzeug (Tour) nehmen. Von Boa Vista fährt man mit dem Bus über Santa Elena de Uairén eben bis Puerto Ordaz (Ciudad Guayana). Fahrzeit geschätzt: 24 Stunden. Zum Salto Angel kommt man nur per Tour. Bei kürzesten Tour sind es 3 Tage (2 Übernachtungen). Halt Flug bis zum Basiscamp - Bootsfahrt - Übernachtung -> siehe dazu auch das Thema:
-> Venezuela: Anbieter Tour zu 'angel falls' (salto angel)? .


[Link eingefügt - Astrid]
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26
Kontaktdaten:

Brasilien, Boa Vista: Ausflug Richtung Venezuela?

Ungelesener Beitrag von el cacique » 24 Aug 19 9:44

p.s. ... weil es etwas so klingt, als sei diese Tour en pasant geplant: Die Fläche des Bundesstaates Bolívar, dort eben wo sich der Salto Angel und die meisten der Tepuys befinden, hat 240.000 qm. Zum Vergleich: Deutschland 357.000 qm. Stichwort Straßennetz: Das gibt es dort kaum; auch keine Querverbindungen; halt dafür wenig berührte Natur.

Auch zum Salto Angel kommt man überhaupt nicht mit einem Auto hin. Und das ist auch gut so!

Für sportlich Leute empfiehlt sich übrigens, wenn man von Boa Vista (BR) nach Santa Elena de Uairén (VE) - erster Ort auf der Venezolanischen Seite - eine Roraima Tour (5 Tage) zu machen. Damit hat man dann den größten und höchsten Tepuy geschafft.
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

ullahde
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 10 Aug 19 16:54

Brasilien, Boa Vista: Ausflug Richtung Venezuela?

Ungelesener Beitrag von ullahde » 24 Aug 19 12:07

Hallo Cacique

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich weiß um die riesigen Entfernungen. Wir hätten auch viel lieber eine vielwöchige Tour mit unserem 4x4-Camper durch ganz Venezuela gemacht, als nur so eine Stppvisite. Aber unter den derzeitigen Verhältnissen scheint uns das nicht angeraten.

Na, wir sind ja noch eine Weile im nördlichen Südamerika und vielleicht ist es in den nächsten Jahren mal wieder möglich, Venezuela entspannt zu bereisen.

Viele Grüße

Ulla

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“