Uganda: Trekking nahe Mt. Elgon Nationalpark

Schöne Wanderungen im Südosten von Uganda

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Hier:
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Wilfried1981
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 24 Apr 20 11:44

Uganda: Trekking nahe Mt. Elgon Nationalpark

Ungelesener Beitrag von Wilfried1981 » 24 Apr 20 12:11

Im Januar 2020 habe ich den Südosten von Uganda besucht. Dort befindet sich unter anderem der bekannte Mt. Elgon NP. Nur unweit des Nationalparks war ich dort in der Nähe der Sipi Falls wandern. Die Gegend befindet sich ca. auf einer Höhe von 1700 bis 2000 m ü NN. Die Gegend ist grün, fruchtbar und sehr ländlich. Die Landschaft ist abendberaubend. Das besondere an der Landschaft ist, das es mehrere Hochflächen mit Geländeabrüchen (Klippen) gibt, an denen man sehr schön über mehrere Tage entlang wandern kann. Die Aussicht auf die Ebene und auf die zahlreichen Wasserfälle ist atemberaubend.
Die Touren dauern meist 4 -8 h. Es können aber auch Mehrtagestouren mit Zeltübernachtungen durchgeführt werden. Neben Wandertouren kann man kulturelle Aktivitäten, Kaffeetouren, MTB Touren, Abseiling etc. durchführen oder auch Ausflüge in ein nahe gelegenes Tierreservat unternehmen.
Ich finde die Gegend wirklich super zum wandern. Bei Kontaktaufnahme erzähle ich euch mehr von den Touren bzw. kann euch auch ein paar Bilder senden. Gerne stelle ich auch den Kontakt zu einem lokalen Reiseführer (Guide) her, den ich wirklich sehr empfehlen kann .
Bis Bald!!

Willie

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen“