Erfahrungen beim Trampen durch Europa

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Forumsregeln
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
them@ni@c
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 30 Aug 04 21:49

Erfahrungen beim Trampen durch Europa

Ungelesener Beitrag von them@ni@c »

Hi,

wollte mal fragen ob von euch schonmal jemand durch Europa getrampt ist.
Besonders würde mich da da halt von Deutschland aus alles Richtung Spanien, Italien, Frankreich oder Österreich raus halt interessieren?
Hat es gut geklappt? Wenn ja wie habt ihr das gemacht.

Gruss Marcel
Benutzeravatar
Gast

Re: Erfahrungen beim Trampen durch Europa?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Bin letzten sommer mit ner freundin von holland aus über belgien an der atlantikküste runter durch frankreich, in spanien burgos-madrid-zaragoza-barcelona, dann nach tarragona, paar tage mittelmeer und über die schweiz wieder nach holland. ham 2einhalb wochen gebraucht. würden immer schnell mitgenommen, naja sind ja auch 2 mädels, da gab es keine probleme, nur in spanien is es schwer mit der verständigung wenn man kein spanisch kann. frankreich weiss ich nich, sind die ganze strecke mit 2 portugisischen truckern gefahrn. also im prinzip is das trampen kein problem, haben uns aber auch immer nur an raststätten rausschmeissen lassen um die leute direkt anzusprechen.ich glaube da ist man viel erfolgreicher als mitm daumen an ner haltebucht. is halt immer schwer, wenn man von der strecke abkommt und dann keine ordentliche raststätte hat.
Benutzeravatar
Gast

Erfahrungen beim Trampen durch Europa!

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hey...
werde demnächst auch mal auf "Tour gehen"...also trampen..ein direktes Ziel hab ich nicht,werd mal schauen wo es mich hintreibt...hat jemand vielleicht Ahnung wo es solche Kommunen(änhlich CHRISTIANIA) oder "autonome Viertel " gibt, in denen man dann auch ein oder zwei Tage verweilen kann?
danke schonmal im vorraus...
Liebe Grüße..Anne



[Thread durch titelthemafremde Frage gehijacked :(
-> Thema gesperrt - Astrid :)]


Fragen & Erfahrungen zum Trampen bitte zukünftig pro Land posten, z.B: WRF-Suche "Trampen + Landname":
- Trampen in der Schweiz -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=22748
- Trampen in Spanien -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=22134
- Trampen in Portugal -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=22870
- Trampen in Schweden -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=21828
- Trampen in Rumänien -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=4091

u.s.w.

Danke! :)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ab Mitte April bis ca. 19. Mai / trampen durch Europa
    1 Antworten
    2539 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reinsch
  • Trampen / Autostop durch Europa gefährlich?
    von Charlie » » in Europa
    1 Antworten
    4148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Astrid
  • Kenia: Trampen in Kenya - Erfahrungen
    3 Antworten
    4643 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tartax
  • Australien: Trampen / Autostop in Down-under - Erfahrungen?
    von Daniel899 » » in Australien-Forum
    12 Antworten
    24054 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Malinchen
  • Trampen in Deutschland - Erfahrungen, Tipps
    von K2 » » in Europa
    17 Antworten
    16064 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dieSteffi

Zurück zu „Europa“