Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Rund um die Finanzen: Debitkarten, Kreditkarten, Reiseschecks, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...

Moderator: dieSteffi

Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 750
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Tobilein » 11 Mai 15 8:54

Markus-1969 hat geschrieben: was willst mit der DKB ? Zahlen kostet dort 1,75 % im Ausland.
Nur zum Abheben, am jeden Automaten auf der Welt gratis inklusive Erstattung der Sondergebühr für ausländische Karten in machen Ländern (U SA, P hilippinen, T hailand). Das bietet BNP nicht. Da musst du die Sondergebühr selbst zahlen.

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 03 Okt 15 22:52

Markus-1969 hat geschrieben:Ich empfehle:

1) Visa von cortal consors (ohne Währungsumrechnungsgebühr, Bargeld umsonst)
Cortal Consors ist jetzt Consorsbank und ab Dezember verlangen die auch 1,75% Währungsumrechnungsgebühr.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

caseyjones
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 29 Jul 07 19:35
Wohnort: Ofenbach

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von caseyjones » 20 Apr 16 14:03

Ich glaube, da kommt auch noch einiges auf uns zu an Verschlechterungen dieses Jahr.

Ich wüsste aktuell keine Karte, die ich uneingeschränkt zu empfehlen würde. Ich bin ja schon lange bei der dkb und ich konnte quasi zuschauen wie die Bedingungen immer schlechter wurden, wobei viele andere Karten, wie comdirect, bnp, etc. ja dkb-Klone sind. Ich rechne nicht damit, dass die sich dauerhaft bedeutend positiv von der dkb abheben werden.

Kalixa hatte ich noch als backup. Das war nett und einigermaßen sicher. Wurde jetzt auch eingestellt.

Gebuehrenfrei erhebt keine Gebühren für Zahlungen weltweit.
Die Sache ist, dass im Ausland öfter mal von den Händlern Gebühren aufgeschlagen werden.
Unterm Strich war ich daher mit ner Barabhebung oft noch am besten dran.

Was man so hört sind ja im Ausland die Bedingungen für Karten und Konten schon seit Jahren UM EINIGES schlechter. Da haben wir sogar noch Glück, sozusagen.

Franzman
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 05 Nov 16 18:44

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Franzman » 07 Jan 17 9:40

top Thema, danke für eure Antworten!

der_martin
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 13 Mär 17 13:34

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von der_martin » 14 Mär 17 12:14

N26 hat eine MasterCard Black auf den Markt gebracht und abheben ist recht guenstig. Was ich noch interessant fand, dass Visa und MasterCard unterschiedliche Kurse haben. Sprich wenn man beide Karten dabei hat lohnt sich manchmal ein Vergleich.

kurz 1
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 10 Mär 17 2:53

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von kurz 1 » 14 Mär 17 16:37

der_martin hat geschrieben:...dass Visa und MasterCard unterschiedliche Kurse haben. Sprich wenn man beide Karten dabei hat lohnt sich manchmal ein Vergleich.
Danke für den Tipp, Martin.

Bitte erkläre doch noch, wie du das jeweils gemacht hast mit dem Vergleichen. Du wolltest also an einem bestimmten Morgen in Nepal Geld ziehen und natürlich den günstigsten Kurs.

Wie hast du vor dem Ziehen ermittelt, ob Mastercard oder Visacard günstiger liegt?

der_martin
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 13 Mär 17 13:34

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von der_martin » 15 Mär 17 5:18

Ich musste relativ viel Geld abheben und dann habe ich mal einen Tag investiert und bin auf folgende Seite gestossen:

misc.firstdata.eu/CurrencyCalculator/fremdwaehrungskurse/calendar

Dort kann man Waehrung und Tag angeben und dann recht einfach vergleichen :)

Habe es ausprobiert und es hat recht gut gepasst.

PS: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... 757#140757

Benutzeravatar
Sofie
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 16 Jan 16 9:26

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Sofie » 28 Dez 17 20:59

Das ist doch fair, was die Postbank da macht. Ich selbst nutze im In- und Ausland vorzugsweise die goldende Barcley Visa. Sie funktionierte bisher überall und die Gebühren sind verschwindend gering.
Es gibt bei uns zwei Arten zu reisen: erster Klasse oder mit Kindern.

Radtourist
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 14 Apr 18 22:31

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Radtourist » 14 Apr 18 22:53

Ich nutze auch DKB. Als Aktivkunde zahlt man überall nix...
[s.a.: -> DKB-Konto & Visakarte - Fragen & Kundenzufriedenheit]

Antworten

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“