Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
HS007
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Jun 06 14:57

Weltreise: Die günstigste Kreditkarte fürs Ausland weltweit?

Ungelesener Beitrag von HS007 »

Kommen bei der DKB VISA-Card dann auch wirklich kein fremden Gebühren hinzu ??

Kürzlich habe ich mit meiner EC Karte 100 EUR in Italien am Bankomaten abgehoben, dann kam ich schliesslich auf fast 104 EUR Abbuchung wegen "fremder Gebühren".

In diesem Falle wäre die DKB VISA Karte ja tatsächlich sehr günstig.
Benutzeravatar
Ingsson
WRF-Förderer
Beiträge: 166
Registriert: 08 Mai 06 15:34
Wohnort: Köln

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Ingsson »

Also ich habe meine DKB Karte vor kurzem bekommen.

Man hat zunächst leider nur 500 € Kreditrahmen. Diesen kann man mit Gehaltsnachweisen und regelmäßigen Zahlungseingängen über das DKB Cash Giro erhöhen. Für mich als Studenten etwas schwierig aber man sagte mir, der Rahmen ließe sich zumindest auf etwa 1000€ erhöhen wenn ich meine Unterhaltszahlungen über das Cash Giro laufen lasse für die nächste Zeit.

Am Automaten Geld ziehen ist tatsächlich IMMER kostenlos, mit Karte bezahlen ausserhalb der EU kostet leider 1,75%.

Liebe Grüße,

Ingo
Benutzeravatar
Ingsson
WRF-Förderer
Beiträge: 166
Registriert: 08 Mai 06 15:34
Wohnort: Köln

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Ingsson »

Boodier hat geschrieben:Hallo,
hat jemand von euch Erfahrung, ob das, schon mehrmals beschriebene, DKB Konto auch für einen BaföG Emfänger zu erhalten ist oder wollen sie wirklich ein regelmäßiges "normales" Einkommen dafür haben.
Ja, Bafög reicht. Nur dein Limit wird dann die besagten 500€ kaum übersteigen.

LG, Ingo
Emma
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 20 Jul 06 14:00

Die guenstigste Geldkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Emma »

osterhas hat geschrieben:Zusätzlich zur DKB Visakarte und der Deutschebank Card habe ich noch eine VISA Kreditkarte der VR-Bank für mein Girokonto. Mit dieser Karte kann man im Ausland ohne Zusatzkosten Bargeldlos bezahlen.
Hallo!
Hat jemand genauere Infos zu diesem Angebot? Auf den Seiten den VR-Bank habe ich nämlich nichts darüber gefunden. :(
Kennt ihr evt. eine andere Altenative für bargeldloses Bezahlen ohne Zusatzkosten im nicht EU- Ausland?

Lieben Gruß

Emma
tubbu
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 15 Jul 06 13:55

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von tubbu »

Hallo habe gerade bei DKB angerufen. Scheinbar gibt es für das Girokonto zur Zeit keine beschränkung wegen dem Einkommen.
Das heißt ich kann das Konto selbst beantragen :-))
Benutzeravatar
Ingsson
WRF-Förderer
Beiträge: 166
Registriert: 08 Mai 06 15:34
Wohnort: Köln

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Ingsson »

tubbu hat geschrieben:Hallo habe gerade bei DKB angerufen. Scheinbar gibt es für das Girokonto zur Zeit keine beschränkung wegen dem Einkommen.
Das heißt ich kann das Konto selbst beantragen :-))
Hatte ich weiter oben bereits erwähnt ;)
travellingSmarty
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 08 Apr 06 12:03

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von travellingSmarty »

hat jemand ne ahnung wie das ausieht, wenn ich das jetzt bei der DKB beantrage, evtl. noch zwei monatsgehälter dorthin überweisen lasse und nen nachweis der letzten drei monate erbringe, ob es probleme gibt wenn ich dann keinen zahlungseingang mehr habe, weil ich sagen wir mal für 1-2 jahre auf reisen bin????

oder ist es dann egal, wenn ich die karte habe...

und noch was..ich hab ja eh null ahnung in bezug auf kreditkarten...welches der konten nutze ich im ausland zum cash ziehen??? das geld aufs kreditkartenkonto laden oder auf dem girokonto lassen??? sehr verwirrend das alles... :oops:
Blubinchen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 23 Jul 05 11:47
Wohnort: Hamburg

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Blubinchen »

Hi,
und noch was..ich hab ja eh null ahnung in bezug auf kreditkarten...welches der konten nutze ich im ausland zum cash ziehen? das geld aufs kreditkartenkonto laden oder auf dem girokonto lassen? sehr verwirrend das alles...
Tata:

Habe mich auch gerade belehrt: Grundwissen Geld auf Reisen und Wie funktioniert eine Kreditkarte?

Viele Grüße Melanie
travellingSmarty
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 08 Apr 06 12:03

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von travellingSmarty »

danke blubinchen :wink: bin dran

gruß silke
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“