Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Beginner
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 04 Jul 08 18:34

DKB Visacard: Kreditrahmen ohne mtl. Einkommen?

Ungelesener Beitrag von Beginner »

Ich bin auch gerade am Überlegen welche Kreditkarte ich mir für meine Reise zulegen werde. Auf die DKB bin ich auch schon gestoßen - hört sich ja alles klasse an!
Wie ist das denn genau mit dem Einkommen? Aus den vorherigen Posts entnehme ich, dass die DKB keinen Einkommensnachweis fordert. Ein monatliches Einkommen habe ich nicht(Schüler), ich habe mir für meine Reise Geld angespart.
Ist es nun besser z.B 5000€ auf das Kreditkartenkonto zu überweisen und das dann "leer" zu machen, oder soll man lieber den Kreditrahmen ausnutzen? Der anfallende Betrag wird ja dann mit dem Girokonto abgeglichen.

<snip> [2 titelthemenfremde Fragen - bitte suchen, ggf. separat stellen]
Iridius
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 07 Sep 06 21:31
Wohnort: München

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Iridius »

Also Einkommensnachweis ist nicht erforderlich meiner Erfahrung nach. Falls sie doch fragen können deine Eltern dir ja eventuell was schreiben, dass sie die jeden Monat Geld überweisen? So habe ich das früher immer gemacht wenn jemand einen Nachweis wollte. Der Kreditrahmen hängt halt denke ich vom Einkommen ab. Ich als Student habe "nur" 500 Euro bekommen, obwohl mein Einkommensnachweis höher lag.

Ich würde das Geld auf das Kreditkartenkonto packen, da du ja dann auch noch die Zinsen bekommst. Außer du hast eine bessere Anlagemöglichkeit. Es auf dem Girokonto liegen zu lassen lohnt auf jeden Fall nicht. Außerdem wird beim Abheben mit der Kreditkarte ja das Kreditkartenkonto belastet, du musst dich dann also nicht mehr ums Umbuchen etc kümmern, falls du mal mehr Geld brauchst als der Rahmen hergibt.

Normalerweise ist die Haftung bei Diebstahl der Kreditkarte beschränkt, außer du handelst grob fahrlässig, also zB Pin drauf geschrieben oder verspätetes Melden des Verlustes.


Grüße
vander
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 01 Sep 08 19:52

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von vander »

Ich habe mir jetzt nur den Anfang und die aktuellen Beiträge hier im Thread durchgelesen und mal die DKB mit der Ing-DiBa verglichen, da beide in einer Liste der günstigsten Girokonten genannt wurden.
http://www.dkb.de/privat/privat/preisve ... is_eur.pdf
1.3 DKB-VISA-Card
-Bargeldabhebung
am Schalter 3% vom Umsatz, mind. 5Eur
am ATM kostenfrei
-bargeldloser Einsatz
innerhalb Euroland kostenfrei
außerhalb Euroland 1,75% vom Umsatz

Zusammenfassung Kursumrechnung: wird von VISA International berechnet, nach den "Kosten zur Beschaffung der Fremdwährung"!
Sehr schwammig formuliert, finde ich.

1.4 ec(MAESTRO)-Karte
-Barauszahlung
ATM der DKB Bank kostenfrei
ATM anderer Banken 1% des Betrages, mind. 10Eur
-bargeldloser Einsatz
innerhalb Euroland kostenfrei
außerhalb Euroland 1% vom Umsatz, 0,77-3,83Eur Gebühren

Kursumrechnung: Briefkurs des Vortages.
https://www.ing-diba.de/main/ks/produkt ... rzeichnis/

VISA Direkt-Card
&#8211;Bargeld
in Euro Ländern kostenfrei
außerhalb 1,25% des Umsatzes
-bargeldloser Einsatz
in Euro Ländern kostenfrei
außerhalb 1,25% des Umsatzes
Kursumrechnung: Mittelkurs Citibank N.Y. und Barclays Bank London vom Vortag

ec-/Maestro-Karte
-Barauszahlung
eigene ATM kostenlos
ATM anderer Bank 1,00%, 3,95-5,00Eur Gebühren
-bargeldlos
innerhalb EU kostenlos
nicht in Euro 1,00%, 0,77-3,83Eur Gebühr
Kursumrechnung: EURO-FX-Kurs vom Vortag
Also für mich klingen weder die Visa noch die ec Bedingungen bei der DKB besser? Natürlich könnte es Vorteile bei der Kursberechnung im Ausland geben, das entzieht sich jedoch meiner Kentniss.
vander
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 01 Sep 08 19:52

Advanzia MasterCard Gold

Ungelesener Beitrag von vander »

Der Nachteil bei der Advanzia Mastercard Gold(vorherige Seite) ist wohl das man das Geld monatlich überweisen muß und nicht abbuchen lassen kann. Abgesehen davon das die Nutzung somit etwas unkomfortabler, aber evtl. sicherer da separates Konto, hat man das Risiko der hohen Zinsen, wenn man aus irgendwelchen Gründen nicht rechtzeitig zahlt.

http://forum.cinefacts.de/160129-advanz ... rioes.html
alterschnitzer
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 09 Sep 07 17:45

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von alterschnitzer »

Also wir waren ein halbes Jahr lang mit einer Visakarte von der DKB Bank unterwegs.
Kann nur sagen, dass wir super zufrieden damit waren und als wir einmal in Neuseeland ein Problem hatten, haben die uns auch sehr schnell geholfen...Von daher kann ich die DKB-Visakarte nur empfehlen.
SirBelial
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 22 Sep 08 18:26

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von SirBelial »

Die comdirect hat gerade ein Angebot mit 75€ Startguthaben!
Jelo
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 19 Okt 08 9:18

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Jelo »

Hi,

ich habe nun nicht den ganzen Thread nachvollzogen, aber z.B. den Vergleich zwischen den Kosten bei DKB und ING gesehen. Ich habe zu dieser ganzen Thematik gerade eine Webseite online gestellt unter:
bargeld.jenslocher.de
Bei meinen Recherchen stieß ich auch auf einen Artikel der Welt (siehe Punkt kostenlos=kostenlos?). In dem Artikel wird von versteckten Gebühren bei vielen Banken gesprochen, was man getestet hat, u.a. ING Diba negativ aufgefallen, DKB positiv herausgestochen.

Ich kann nicht beurteilen, ob diese versteckten Gebühren bei den kritisierten Banken seit dem Test von Januar 2008 abgestellt wurden oder nicht. Ich bin seit einiger Zeit DKB Kunde und auch Kunde der Deutschen Bank aufgrund deren Auslandskooperationen und mit beiden Instituten sehr zufrieden.

Gruß, Jens
Benutzeravatar
Doktor Alban
WRF-Förderer
Beiträge: 41
Registriert: 06 Okt 07 22:13
Wohnort: Westfalen

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von Doktor Alban »

Hi vander!
vander hat geschrieben:...und mal die DKB mit der Ing-DiBa verglichen, da beide in einer Liste der günstigsten Girokonten genannt wurden.
Also: es gibt zusätzlich von der DKB (eigentlich dauerhaft) ein Angebot, eine "VISA-Karte fürs Ausland" zu bekommen. Heißt: alle Bargeldabhebungen außerhalb des Euroraumes sind kostenlos.

Genau das macht die DKB Visa-Karte so attraktiv!

Also nicht nur auf eine Quelle (angegebene Webseite) verlassen, sondern den Infos hier nachgehen und aktuell recherchieren:

http://www.dkb.de/privat/privat/dkb_cash.php

Meist ist es so, dass Du Dich sogar noch werben lassen kannst und beide einen Bonus (Meilen o.ä.) bekommen! Dazu musst Du vorher nur denjenigen kennen (Name, Adresse oder so).

Hoffe, geholfen zu haben.

Gruß,
Alban
PhilippG
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 17 Aug 08 13:27

Die guenstigste Kreditkarte fürs Ausland?

Ungelesener Beitrag von PhilippG »

Was haltet ihr denn von der Karstadt Karte? Ist eine Master Card ohne Jahresgebühr und wenn ich nichts übersehe mit den üblichen Bedingungen und läuft auf ein bestehendes Konto.

www.karstadt.de
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“