rtw oder nicht? / rundreise amerika

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Forumsregeln
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
sonne25
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 19 Jul 05 11:49
Wohnort: linz

rtw oder nicht? / rundreise amerika

Ungelesener Beitrag von sonne25 »

hallo!

ich hab mich jetzt sicher zwei stunden hier durchgelesen und auch sehr viel nützliches gefunden... trotzdem ist dieses rtw ticket oder doch nicht oder wie auch immer noch a bissl verworren für mich...

vielleicht könnt ihr mir helfen.
mitte september solls nach amerika gehen, allerdings zuerst westcoast, dann rundreise (wie am besten und günstigsten???) per bus (?), einfach ein paar große städte um einen eindruck zu bekommen. und spätestens mitte november nach bangkok mit anschließender rundreise in thailand.

zu thailand brauch ich keine infos, da kenn ich mich schon aus, aber wie in amerika rundreisen und welche ticketvariante wär jetzt noch die große frage...

danke im voraus und danke auch für dieses tolle forum ;)

lg, dani
lg, dani
Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau

Re: rtw oder nicht? / rundreise amerika

Ungelesener Beitrag von Ralph »

Ich kann mir vorstellen, dass Du mit zwei Round Trip Tickets (das für USA hier gebucht und das für Thailand in USA gebucht) günstiger weg kommst.

Happy Trails,

Ralph
Dandrei
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 11 Nov 04 19:39
Wohnort: Wien

Re: rtw oder nicht? / rundreise amerika

Ungelesener Beitrag von Dandrei »

In Amerika würde ich den Greyhound nehmen, vor allem wenn dich nur die Westküste interessiert. Ist nicht allzu teuer. Der Zug ist meistens da schon wesentlich teurer.
Oder du kaufst dir dort ein Auto und bist dein eigener Herr :)
Benutzeravatar
SarahsWelt
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 21 Jul 05 15:40
Wohnort: Marburg / Celle

Re: rtw oder nicht? / rundreise amerika

Ungelesener Beitrag von SarahsWelt »

Hi Dani,

ja da kann ich dandrei nur zustimmen...mit dem Zug zu fahren ist wirklich sehr teuer in den USA. Greyhound ist einiges billiger. Was aber noch billiger als Greyhound ist sind diese chinesischen Busunternehmen. Gibt es soweit ich weiß an der Ost-und Westküste. Die Busse fahren immer zwischen großen Städten für sensationell günstige Preise. Ursprünglich war die Idee immer von Chinatown zu Chinatown zu fahren, aber dann sind auch so viele Touristen aufgesprungen, dass sie ihre Fahrpläne ausgedehnt haben. Tickets kann man im Internet buchen...ist zugegebenerweise manchmal etwas abenteuerlich und die Busse sind oft nicht die allerneusten, aber ich bin immer sicher von A nach B gefahren (habe die Busse mehrfach an der Ostküste zwischen D.C., NYC und Boston benutzt).

Solltest du auch an die Ostküste reisen wollen würde ich am besten einen Inlandaflug nehmen, die man last minute oft ziemlich billig bekommt. Busreise von Ost nach West würde mindestens 3 Tage dauern.


Viel Spaß noch bei deiner Planung!

Sarah
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“