Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)

Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

< 10Kg
29
9%
10-14Kg
100
30%
14-18Kg
98
30%
18-22Kg
67
20%
> 22Kg
36
11%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 330

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 28 Nov 03 19:22

Zwar hängt das Reisegepäck von einer Vielzahl von Faktoren (Klima, Tätigkeit etc.) ab; die große Gemeinsamkeit, es auch schleppen zu müssen zwingt jedoch alle gleichermaßen zu einem "tragfähigen" Kompromiss. Wo liegt Deiner?

(Das Forum wacht darüber, dass jeder nur einmal abstimmen kann.)

Malte
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 29 Aug 04 11:46

Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von Malte » 10 Sep 04 19:48

Hallo MArtin,

Schwierig zu sagen generell so wenig wie möglich. Dem GEmeinen Taucher drückt die eigene Ausrüstung natürlich gleich aufs Kreuz :)
Und ich habe mich mich zusätzlich für ein MTB entschieden somit wird es wohl bei Basen enden und jedesmal ein heiden Spass diese zu weckseln :( (Kurz) Trips würde ich mit max 8-10kg sagen

MAlte
(ER)Lebe deine Träume!

wishkah
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 21 Jan 05 21:14

Re: Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von wishkah » 08 Jul 05 19:03

Meinen kleinen und ersten Trip rund um die Nordsee (D, DK, S, N, UK, F) hab ich mit sage und schreibe 22KG begonnen (Tatonka Kimberley 80 Liter, 2kg-Zelt, 20-Grad-Minus Ajungilak Nato-Schlafsack, Benzinkocher, 1 Liter Benzin, 2 Liter H2O, 15cm Messer (aus Paranoidität, weil per Anhalter), Topf+Pfanne+Kochbesteck uvm.) und mein nächster Tripp wird sicherlich minimalistisch durchgeführt, was hauptsächlich daran liegt dass ich 100% der Strecke hitchhike, und wer schon einmal mit 22KG bei 30°C stundenlang durch hässliche Großstädte gelatscht ist und Abgase einatmend eine erträgliche Stelle zum Anhalten gesucht hat, weiss wovon ich rede.

Also:
  • Kein Zelt, dafür Poncho (für Notfälle)
  • kein Benzinkocher, dafür lern ich wie man ein gescheites Feuer macht
  • kein Messer, weniger Klamotten etc.
Nehmt euch die Ratschlälge von den alten Hasen hier zu Herzen und kauft euch das was ihr wirklich braucht vor Ort. Ich hab nicht auf sie gehört, und meine Füße und mein Rücken haben recht bald und zurecht gestreikt. Achja, und nie Flip-Flops/Badeatschen vergessen, wenn ihr in Youth-Hostels geht, die Badezimmer betrete ich nie wieder barfuß...
heaven isn't a place, it's a state of mind. so look within.

Benutzeravatar
phos4|markus
WRF-Förderer
Beiträge: 266
Registriert: 25 Mär 05 13:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von phos4|markus » 08 Jul 05 20:00

Ich denke, bzw. hoffe ich mal, dass ich mit 22 kg hinkomme. Laut Rechnung müssten es ca. 20 sein, aber das wird bestimmt noch mehr. Die Fotoausrüstung und der ganze Campingkram nimmt ne Menge Gewicht ein. Hab mir auch vorgenommen erst in Neuseeland n' Schlafsack zu kaufen. Für Thailand reicht ja wohl n' Seideninlett. Warme Sachen werd ich mir wohl auch erst in Neuseeland besorgen, ausser Regenjacke usw. :D

shadu
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 03 Mai 04 19:17
Wohnort: Hallein (Österreich)

Re: Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von shadu » 09 Jul 05 15:11

Ich hab immer zuviel mit glaub ich.
Sind immer so 20 Kg, will aber nächstes mal viel weniger mitschleppen.
Im Handgepäck sind dann meist nochmal 3-6 Kg mit.

Ist auch immer abhängig von der Reise, eine Weltreise wird wohl mit mehr Kg getätigt werden als wenn man nur in 1 Land reist wo man nicht soviel benötigt.

Versuche auch immer auf zuviel technikkram zu verzichten (nur Fotoapparat und Ladegerät, eventuell doch mal ein Handy).

travellingSmarty
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 08 Apr 06 12:03
Kontaktdaten:

Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von travellingSmarty » 30 Jul 06 14:21

ich liege meist bei knapp unter 20 kg...
früher hatte ich immer zuviel dabei. heute hab ich reduziert, dafür habe ich einiges an equipment dabei, das ein normaler traveller nicht wirklich mit dabei hat.

werde diesmal mit zwei rucksäcken unterwegs sein. nen kleinen vorne dagegen, weil die dinge die da drin sind im großen weder platz haben, noch möchte ich se da drin haben :wink:

näheres aber nur per PN fall es dich interessiert @ Martin.

lg silke

Benutzeravatar
Coogar
WRF-Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 28 Jun 05 18:29
Wohnort: Córdoba, Argentinien

Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von Coogar » 31 Jul 06 10:48

Da habe ich ja Glück, dass ich normalerweise mit 13 hinkomme. Naheliegende Gründe sind natürlich Nichtcampen und auch sonst kein Hobby, das ich auf der Reise ausüben und damit mein Gepäckgewicht erhöhen würde.
Somit nur Klamotten, Waschzeug, Papiere, kleine Digi-Kamera, Wörterbuch und so. Das einzige, was ich mir nicht nehmen lasse sind ein paar Extra-Schuhe - Gold wert!
What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
G.B.Shaw

Tiroler
WRF-Förderer
Beiträge: 331
Registriert: 31 Jul 03 0:33

Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von Tiroler » 31 Jul 06 19:20

Ich reise morgen nach thailand und habe 12 kg mit, ich denke kleidung usw. kann ich in thailand günstig nachkaufen, so hab ich nur das nötigste mit.
2 x China, 14 x Thailand, 3 x Neuseeland, 5 x Cook Inseln, 3 x Spanien , 2 x Jamaika, 2 x Kuba , 3 x Frankreich, 2 x Schweiz, 1 x Brasilien, 1 x Dubai, 1x Nepal, 1 x Kenia, 4 x USA, 1 x Indien, 1 x französisch Polynesien, 2 x Kambodscha, 1 x Australien. Unzählige Male in Deutschland und Italien, England (nur London), Ägypten, Kroatien, Slowenien

viewtopic.php?f=48&t=218&hilit=Tiroler#p545

Benutzeravatar
_philipp_
WRF-Spezialist
Beiträge: 309
Registriert: 16 Jan 05 11:25
Wohnort: Würzburg

Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?

Ungelesener Beitrag von _philipp_ » 31 Jul 06 20:11

Hi,

ich war die letzten 2 Wochen auf Tour Quer durch Norwegen und hab dieses Mal Wert darauf gelegt auf das Gewicht zu achten und daher auf die Anzahl T-Shirts etc.

Auf dem 2 Wöchigen Tripp habe ich 13 Kilo (ohne Schuhe und Daypack) mit dabei gehabt und das hat locker gereicht. Auf meiner Weltreise im Dezember will eigentlich genau das gleiche an Menge und Gewicht mitnehmen.

Ich hatte dieses Mal folgende Sachen dabei:

1 Schlafsack / Black Bear schön klein leicht günstig und super Packmaß
1 Iso-Matte
4 Hemden, 5 T-Shirts // nächste Mal 6 Hemden und 3 T-Shirts
1 kurze / 1 lange Hose
2 Pullover // obwohl einer gereicht hätte
1 Regenjacke
1 Windjacke // bleibt das nächste Mal zu Hause
3 Paar Schuhe ( Sandalen/Wanderstiefel/Treckinghalbschuhe ) // Treckinghalbschuhe bleiben das nächste Mal zu Hause
plus Technik-Krimskram (Rechner/ext. Festplatte/Radio/Handy/Ladekabel/etc.)

Denke wenn ich Backpack und Daypack zusammenrechne komme ich auf gut 18 Kilo Gesammtmasse plus 2 Kg Schuhe also in Summe auf 20 Kg.

Wenn ich das so sehe wüste ich nicht noch wo ich einsparen könnte?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“