Weltreiseroute und Budgetfrage

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Benutzeravatar
SarahsWelt
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 21 Jul 05 15:40
Wohnort: Marburg / Celle

Weltreiseroute und Budgetfrage

Ungelesener Beitrag von SarahsWelt »

Hallo an alle Reisesüchtigen!

Erstmal Kompliment für dieses super Forum! Habe mich schon stundenlang durch die Threads gewühlt und jede Menge nützliche Informationen gefunden.
Auch ich plane eine Weltreise...habe aber noch ein wenig Zeit , da ich erst den ersten Teil meines Studium fertig machen will ( und so auch noch ein wenig Zeit zum Geld sparen habe!). Leider ist es in meiner Umgebung ziemlich schwierig gutbezahlte Jobs zu finden, so dass ich davon ausgehe, dass ich für meine Reise 5000Euro zur Vefügung habe werde. Flüge, Versicherung, Visa und so sind davon schon abgezogen. So sieht meine geplante Route aus:

1 Monat Südafrika... wovon ich mind. 1 Woche bei einer Freundin wohne)

ca.8 Monate Australien...
wird mein Schwerpunkt sein träume schon lange von einer Reise nach Australien. Werde dort versuchen, erstmal 3 Monate als Aupair in Sydney oder einer anderen grossen Stadt zu arbeiten, um Geld für Unterkunft und Verpflegung zu sparen und etwas zusätzliches Geld zu verdienen.
Dann möchte ich auf jeden Fall 2-3 Monate durch das Land reisen um dann vielleicht nochmal 2 Monate in einer anderen Stadt zu arbeiten ( wieder aupair oder fruitpicking, Wwoofing o.ä.).

1 Monat Neuseeland

Dann entweder von Neuseeland oder über Australien nach Indonesien ( in Jakarta kann ich wieder bei einer Freundin wohnen) und dann über SIngapur, Malaysia nach Thailand und von dort nach Deutschland. Habe für Asien so etwa 1-2 Monate geplant. Dachte mir es wäre gut , die etwas billigeren Länder an den Schluss zu stellen, wenn vielleicht nicht mehr s viel Geld über ist.

Also was meint ihr...
denkt ihr, dass ich mit dem Geld hinkommen werde?
Bin etwas verunsichert, weil ich schon oft gelesen habe, dass andere etwa 1000 Euro pro Monat planen.
Aber ich will ja auch arbeiten und wie gesagt durch Aupair die Kosten drücken...

Wäre für Antworten sehr dankbar!

Sarah
Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Re: Weltreiseroute und Budgetfrage

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio »

Hallo Sarah!

Da du in Australien auch arbeiten willst, wirst du mit dem Geld hinkommen. Andernfalls hätte ich gesagt, es ist nicht machbar für so eine lange Zeit. Da du Flüge usw. schon abgezogen hast, würde ich an deiner Stelle ganz beruhigt mit den 5000 € losziehen. Vor Ort in Australien wirst du dann ja sehr schnell feststellen, wie du mit deinem Budget zurechtkommst. Durch deine Möglichkeit zu arbeiten, wirst du jedoch nie in Geldnot kommen, weil du ja immer rechtzeitig durch Geldbeschaffungsmaßnahmen gegensteuern kannst. Gut ist auch, dass du an das Ende deiner Reise billige Länder gesetzt hast. Dann kannst du, wenn du noch Geld übrig hast, noch eine verhältnismäßig lange Zeit dort verbringen, ohne dass du von einer auf die andere Woche in akute Geldnot gerätst. Entsprechend kannst du auch hier wieder wunderbar reagieren, falls dann doch irgendwann das Geld knapp werden sollte. Auf jeden Fall klingt deine Route im Verhältnis zu deinem Budget sehr vernünftig. Nur in Südafrika, da würde ich so lang bei der Freundin pennen wie es geht. Südafrika kann mit all seinen Aktivitäten recht teuer werden.

Christian
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“