Indien, Delhi: Unterkunfts-Empfehlung?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
markusson
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 11 Jul 11 9:31

Indien, Delhi: Unterkunfts-Empfehlung?

Ungelesener Beitrag von markusson »

Hallo,

unterkunftstechnisch ists schwierig dir Empfehlungen zu geben, du erwähnst nicht, mit welchem Budget du reist. In Delhi und insb. Neu-Delhi gibts Hunderte von Hotels und Gästhäusern. Wie schon erwähnt, entweder die Arakashan Road oder Main Bazar Road entlang gehen, anschauen und verhandeln. Beides in unmittelbarer Nähe vom Bahnhof.

Viel Spaß!


[aus Vorstellungsbereich gefischt und in passendem Thema gepostet - Astrid :)]
Chester
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: 24 Apr 12 8:29
Wohnort: Berlin

Indien, Delhi: Unterkunfts-Empfehlung?

Ungelesener Beitrag von Chester »

Habe noch eine Seite mit Unterkunftsempfehlungen in der Nähe des Bahnhofs Neu Delhi in Paharganj gefunden.
http://goindia.about.com/od/wheretostay ... -delhi.htm
Das City Star Hotel habe ich gleich ausprobiert, es liegt an der Hauptstraße parallel zum Main Bazaar, etwa 10-12. min. Fußweg. Für Unterkunft mit Frühstück habe ich umgerechnet im Einzelzimmer 30 Euro bezahlt, für Indien nicht ganz billig, aber Preis-Leistung völlig okay. Sehr gute Matratze, sauberes Bad mit heißem Wasser, Zeitung morgens vor der Tür, gutes Frühstück auf der Dachterrasse, freundliches, hilfsbereites Personal, Früchtekorb, Air condition, Zimmerservice und ein Massagesalon direkt neben an. Man wird vom Flughafen abgeholt (ich habe 160 Rp bezahlt), allerdings nicht hingebracht, aber die Flughafenmetro ist nur über die Brücke rüber zu Fuß oder per Rikscha zu erreichen. Da die Hauptstraße super laut ist, ein Zimmer nach hinten raus geben lassen.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Indien: Visum fuer China in Delhi, Indien erhaeltlich?
    von Rayban » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    2 Antworten
    5064 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rayban
  • Indien, Neu Delhi: Gitarre kaufen -wo?
    von herop » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    2 Antworten
    4127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von surya shanti
  • Indien: Vom Flughafen Delhi zum Bahnhof - wie?
    von heikor » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    6 Antworten
    7148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
  • Indien: Touristenfalle Bahnhof, z.B. Delhi
    12 Antworten
    43459 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dreispitz
  • Indien, Delhi: Slums besuchen?
    von herop » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    4 Antworten
    6742 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Human Dreams

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“