Wie jung seid Ihr denn so im WRF?

Worüber man in der Welt-Reise-Community so spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)
Forumsregeln
Ob als Urlauber oder Hardcore- Traveler: Reisen bildet und ändert das Bewusstsein. Freier Austausch unter Betroffenen.
Hier im Plauderbereich der Reisecommunity aber bitte KEINE konkreten Reiseinfos fragen oder posten, denn die gehören einzelthematisch in den Reise-Info-Pool. sodass sie als Sachthemen ergänzbar, aktualisierbar und für andere hilfreich findbar bleiben. Danke!
sunshine_darkmoon
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 03 Jul 05 18:50

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von sunshine_darkmoon »

Da fühl ich mich mit meinen (noch) 24 Jährchen ja direkt mal jung (bin sonst in nem Forum unterwegs, wo ich mit 24 zu den ältesten gehöre *g*). Ich bewundere aber Leute, die auch in fortgeschrittenem Alter noch umherreisen - warum auch nicht? Wenn man gesundheitlich in der Lage ist und das Reisefieber noch in einem schlummert, wieso sollte man sich dann daheim niederlassen und nie mehr verreisen? Ich hoffe, ich werde auch mit über 70 Jahren noch in der Lage sein mit meinem Rucksäckchen durch die Gegend zu kurven *hihi*

(Gehört hier zwar nicht unbedingt hin, aber ich habe auch immer meine Uroma bewundert, die auch noch mit über 80 Jahren im Garten in der Erde gebuddelt hat und Pflänzchen angepflanzt hat und dabei immer glücklich wirkte. Erst als es wirklich nicht mehr ging, musste sie leider den Garten verkaufen - ein paar Jahre später ist sie dann friedlich eingeschlafen)
Benutzeravatar
Coogar
WRF-Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 28 Jun 05 18:29
Wohnort: Córdoba, Argentinien

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von Coogar »

Ich hoffe auch mal, dass ich im gehobenen Alter noch ordentlich am Reisen bin. Vermutlich bleibt man aber doch von alleine fit und entsprechend eingestellt, wenn man es schon immer mit dem Reisen hatte (und mit Sport etc.).
Kann mir schwer vorstellen, dass einer, der sein Leben lang gereist ist, still und heimlich in Pension geht um dann zu vergreisen (gruselige Vorstellung).
Coogar (gerade 31 geworden und jung und glücklich :D )
What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
G.B.Shaw
heinz1950
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 26 Jul 05 14:32

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von heinz1950 »

Vor vielen Jahren habe ich in Goa/Indien eine steinalte englische Lady kennen gelernt, die war ein wenig verwachsen (buckelig), trug ihr Gepäck in Plastiktaschen (ALDImäßig) mit sich und pendelte immer zwischen Indien und Singapur hin und her durch die ehemaligen Kolonialgebiete des britischen Empire.
Auf meine Frage, wie sie sich ihr weiteres Leben denn so vorstelle, sagte sie, sie werde wohl irgendwann in irgendeinem Wartesaal ihren Geist aushauchen. Dabei war sie sehr entspannt und very british.
Heinz
dobedobedo
(Frank Sinatra)
Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio »

Bin soeben auf eine interessante Reiseseite gestoßen:

Und zwar die von "DJ Dodo", der im Alter von 56 eine Weltreise mit dem Fahrrad startete:

http://dj-dodo.de/Home.htm

Der gute Mann ist seitdem ununterbrochen unterwegs, also mittlerweile auch über 60 geworden - und radelt, und radelt, und radelt... Wahnsinn! Respekt! :!:

Christian
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Heinz :)
heinz1950 hat geschrieben:... ich habe den Eindruck, dass ich mit meinen 55 Lenzen schon so eine Art Fossil hier im Forum bin...
Nein, das bist Du sicher nicht, Heinz. 8)

Unser soweit ich weiß ältestes aktives Mitglied ist 86 Jahre alt, hier tummeln sich etliche Pensionierte und Frühpensionierte.
Ich selbst bin aus gutbürgerlich eingerichteter Existenz auch erst mit 45 Jahren auf Reise gegangen, habe später noch als Methusalem das WRF, auch für so alte Knacker wie Dich gegründet und bin inzwischen auch nur 5 Jahre jünger als Du. ;)

Herzlich willkommen, Heinz, freut mich, dass die Anmeldung doch noch geklappt hat und sympathische Früchte trägt.

Liebe Grüße, auch an die anderen Altersheimbewohner! ;)
Benutzeravatar
Hildegard Grünthaler
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 225
Registriert: 14 Jan 05 21:25
Wohnort: Eckental

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von Hildegard Grünthaler »

Hallo Heinz,
wenn ich so im Forum schmökere, komme ich mir mit meinen 56 Jahren zwar auch manchmal wie eine alte Schachtel vor, aber draußen in der Weltgeschichte kurven noch weit ältere Semester herum! Ich habe etliche getroffen, die zu Hause kurz davor waren, den Löffel abzugeben, zum Entsetzen ihres Arztes auf Reisen gingen, und nun teilweise schon jahrelang durch die Lande ziehen!

Gruß
Hildegard
www.wohnmobil-weltreise.de

Verschiebe nicht auf morgen, was du heute tun kannst; denn wenn es dir heute Spaß macht, kannst du es morgen wieder tun.
Herzog von Wellington
Benutzeravatar
phos4|markus
WRF-Förderer
Beiträge: 266
Registriert: 25 Mär 05 13:27
Wohnort: Münster

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von phos4|markus »

Hallo zusammen,

ich glaub dann bin ich hier wohl mit einer der jüngsten mit meinen 22 Jährchen. Und unerfahrensten in Sachen Welt bereisen bestimmt auch. Ich war vorher immer nur in Europa, bin sogar noch nie geflogen. Das weiteste weg war für mich Alpen in Frankreich (Grenoble). Aber das war auch mit das beste. Naja und nu ziehts mich doch mal wieder raus in die Welt. So Skiurlaub oder Urlaub mit Freunden in Holland macht ja Spass, aber irgendwie sieht man nie was neues und richtig weit weg von zuhause ist man ja auch nicht. Und alles ist so gewohnt. Wie in Deutschland. Die Alpen fand ich schon immer cool. Generell Berge reizen mich, aber nu muss es auch mal richtig schöner Strand und Dschungel sein. Deswegen gehts erstmal 6 Wochen mit 'nem Freund nach Thailand, bevor wir dann Neuseeland bereisen werden. Ich kann mir jetzt schon gut vorstellen, dass das nicht meine letzte Reise sein wird. Freu mich jetzt schon wie n' Schneekönig und zähl teilweise schon die Tage... Es sind übrigens 38 :D

Mich würde mal interessieren, wie ihr denn richtig zum Reisen gekommen seid, bzw. in welchem Alter? Oder was hat euch dazu gebracht, sofort nach Ankunft zuhause, die nächste Reise zu planen?

Grüße
Markus

Anm. MArtin:
Mensch Markus, aus Dir sprudeln die (leider oft titelfremden :( ) Fragen ja nur so heraus :wink: .
Darf ich Dich trotzdem ein bißchen zügeln:
phos4|markus hat geschrieben: Mich würde mal interessieren, wie ihr denn richtig zum Reisen gekommen seid, bzw. in welchem Alter?...
Wäre ein neues Titelthema z.B. in der Laberecke, meinst Du nicht?
LG
Tiroler
WRF-Förderer
Beiträge: 334
Registriert: 31 Jul 03 0:33

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von Tiroler »

Hi Markus. Ich bin durch meinen Vater zum reisen gekommen, bin mit ihm zw. meinen 10 u. 15 lebensjahr mit dem lkw quer durch italien,deutschland und holland. Hab erst vor ca. 2 jahren mit fernreisen begonnen und jetzt mit meinen 25 bin ich "süchtig" danach. Staple hunderte von reisezeitschriften und reisekataloge und lese jeden tag einige davon. Bin auch oft hier im Forum und verfolge die erlebnisse von anderen.
In ca. 2 wochen erfülle ich mir einen meiner größten träume "südsee" und bin aber schon dabei meine nächste reise zu planen.Wie gesagt ich bin süchtig danach 8).

Alleine das gefühl wenn ich im landanflug auf ein neues ziel bin... wenn sich dann die tür öffnet und ich aus dem flughafen komme ... :wink:

Naja mein umfeld kann meine begeisterung nicht unbedingt teilen, viel sind auch neidisch besonders wenn ich länger als 14 tage weg bleibe, das ist mir aber egal schließlich ist das mein leben.

Ich wünsch dir viel spass!
Martin
2 x China, 14 x Thailand, 3 x Neuseeland, 5 x Cook Inseln, 3 x Spanien , 2 x Jamaika, 2 x Kuba , 3 x Frankreich, 2 x Schweiz, 1 x Brasilien, 1 x Dubai, 1x Nepal, 1 x Kenia, 4 x USA, 1 x Indien, 1 x französisch Polynesien, 2 x Kambodscha, 1 x Australien. Unzählige Male in Deutschland und Italien, England (nur London), Ägypten, Kroatien, Slowenien

viewtopic.php?f=48&t=218&hilit=Tiroler#p545
heinz1950
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 26 Jul 05 14:32

Re: Wie jung seid Ihr denn so ??

Ungelesener Beitrag von heinz1950 »

Okay Markus,
der Administrator will Dich zwar in die Laberecke versetzen, aber vielleicht erreicht Dich meine Antwort doch noch irgendwie.
Ich bin mit 32 erst so richtig auf den Reisegeschmack gekommen und das ging so:

Ich war auf den griechischen Inseln unterwegs und traf dort zwei nette Mädels aus dem Kohlenpott und einen netten Holländer aus DenHaag. Wir waren schon ein paar Tage zusammen, als mir abends in froher Runde irgendwie der Reispass von dem Holländer, er hieß übrigens Hans, in die Hände fiel. Hans erklärte mir dann, woher all die vielen Visa und sonstigen Stempel in seinem Pass stammten. Und da hat es bei mir im Kopf KLICK gemacht, denn mir wurde plötzlich klar, dass meine bisherigen Pauschalreisen nach Mallorca und Jugoslawien und sogar mein zaghafter Rucksack-Trip nach Griechenland eigentlich nur warme Luft waren im Vérgleich zu dem, was Hans schon so in der weiten Welt da draußen erlebt hatte.

Der Rest ist schnell erzählt. Nach dem Urlaub bin ich zu meinem Chef gegangen und habe unbezahlten Urlaub für ein Jahr beantragt und wie durch ein Wunder ließ sich das auch tatsächlich einrichten. Ich habe dieses freie Jahr für eine ausgedehnte Weltreise genutzt. Das war 1982/83.
Dann kam 1989/90 ein weiteres freies Jahr. Das habe ich für Afrika und Asien genutzt. Zwischendurch bin ich in meinen sechswöchigen Jahresurlauben immer wieder in alle Welt gereist, vorzugsweise nach Indien.

Im Moment habe ich einen Arbeitsvertrag, der es mir ermöglicht, bis zu drei Monate am Stück zu verreisen. Das ist ein großes Privileg, für das ich sehr dankbar bin.

In ein paar Jahren werde ich wohl in den Ruhestand gehen können. Dann habe ich noch einiges vor.
Heinz
dobedobedo
(Frank Sinatra)

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“