Paris : Die Diebe von Sacre Coeur

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen mit Trickbetrügern, abgekarteten Spielen, Halunken und Räubern gemacht- und daraus gelernt? - Hier kannst Du es schildern, Andere warnen - und Trost finden.
Forumsregeln
Vorsicht- Reisefalle! im WRF- Info-Pool Hier sollte einzelthematisch geschrieben und auch nur direkt auf den Betreff bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Übersichtlichkeitshalber am besten Ort und Schädigungsart gleich in den Betreff schreiben und für ähnliche Erlebnisse an einem anderen Ort bitte jeweils ein neues Thema aufmachen (falls nicht schon vorhanden, bitte suchen).
Danke! :)
Benutzeravatar
Gast

Paris : Die Diebe von Sacre Coeur

Ungelesener Beitrag von Gast »

Es ist schon ein paar Jahre her, da saß ich an einem friedlichen Frühlingsmorgen auf einer Bank vor der Kirche Sacre Coeur in Paris. Rechts neben mit stand mein Rucksack und links neben mir lag die kleine Tasche mit der Kamera, der Tagesverpflegung u.s.w. auf der Bank.
Plötzlich spricht mich von rechts hinten ein junger Mann an und fragt nach der Uhrzeit. Weil ich nur schlecht französisch spreche, beuge ich mich zu ihm hinüber und zeige ihm meine Armbanduhr. Er bedankt sich und verschwindet.
Erst Minuten später bermerke ich, dass die kleine Tasche, die links neben mir auf der Bank gelegen hatte, nicht mehr dort war.
Da dämmerte mir, dass der junge Mann, der nach der Uhrzeit gefragt hatte, mich nur ablenken wollte, um einem Komplizen zu ermöglichen, mich von der anderen Seite zu bestehlen.

Natürlich waren die Kerle längst über alle Berge. Ich bin auf der Bank sitzen geblieben und habe das Umfeld beobachtet. Nur wenig später tauchten wieder zwei Typen auf, die nebenan eine japanische Touristin auf die gleiche Weise bestehlen konnten. Ich habe noch versucht, das Mädchen zu warnen, aber sie hat mich nicht verstanden, und die beiden Diebe konnten mit der Beute fliehen. An Verfolgung war nicht zu denken, denn dann hätte ich meinen Rucksack zurücklassen müssen.

Mein Verlust hielt sich in Grenzen. Die Kamera war alt und auch sonst war nichts wirklich Wertvolles in der Tasche. Aber gewurmt hat mich dieser Vorfall ganz enorm. Die Japanerin war völlig aufgelöst; ich glaube, für sie war eine Welt zusammengebrochen.
Heinz 1950
DAve01
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 23 Aug 04 12:37
Wohnort: (Leider) wieder zu Hause

Re: Die Diebe von Sacre Coeur

Ungelesener Beitrag von DAve01 »

Ciao Heinz1950

Hast Du auch schöne Reiseerlebnisse oder nur diese schlechten...?? :shock: Nein, messi für diese Berichte. Die Welt scheint ja wirklich z.T. ungerecht zu sein... Aber eben: offene Augen / Verstand und Tipps von anderen sind sehr hilfreich gegen solche Erlebnisse...
Wo ein Ziel, da sind auch Wege.
Wo wir sind und was wir so erlebt haben, check www.happytrail.ch
Dank dem WRF kamen wir schneller/einfacher/günstiger zum Ziel.
Vielen Dank!!!
Benutzeravatar
Gast

Re: Die Diebe von Sacre Coeur

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Dave,
natürlich überwiegen die positiven Erlebnisse bei weitem. Aber hier in "Vorsicht Falle" geht es nun mal nur um die negativen.
Schöne Grüße aus dem sonnigen Rheinland!
Heinz1950
Benutzeravatar
Mikesch
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 22 Aug 05 10:43
Wohnort: Bochum

Die Diebe von Sacre Coeur

Ungelesener Beitrag von Mikesch »

Hallo zusammen,

ganz ähnlich ist es einem Freund und mir in Rom am BHf ergangen. Der Unterschied war allerdings, dass wir jemanden angesprochen haben, um nach dem Weg zu fragen. Der Rucksack stand quasi auf unseren Füßen und war trotzdem wie vom Erdboden verschwunden.

Also immer in der Hand halten oder zwischen den Beinen einklemmen.

Ciao
Mike
The Road goes ever on and on
Down from the door where it began.
Now far ahead the Road has gone
And I must follow, if I can...
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frankreich - Paris: Paris im August besser meiden!
    von Jazz » » in Europa
    3 Antworten
    3849 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kenny
  • Paris: Sportsbar in Paris, die Bundesligaspiele überträgt?
    von Hurepel » » in Europa
    2 Antworten
    4012 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antonia92
  • Panama: Räuber und Diebe in Panama
    0 Antworten
    4962 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Volkmar
  • Unterkunft Paris
    von layla » » in Europa
    1 Antworten
    2545 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MArtin
  • Frankreich: Goldringtrick in Paris
    9 Antworten
    42352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lea :-)

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“