Auslands-Krankenversicherung-Schutz über Mastercard ?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
manuz
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 04 Nov 03 11:18
Wohnort: wien

Auslands-Krankenversicherung-Schutz über Mastercard ?

Ungelesener Beitrag von manuz » 12 Dez 03 10:19

Ich plane eine Weltreise und es gibt über Mastercard einen Krankenversicherungsschutz fürs Ausland.
Reicht die Auslandskrankenversicherung einer Mastercard für eine einjährige Weltreise aus?
Hat jemand Erfahrung mit Krankenversicherungsschutz im Ausland über Mastercard?
danke manu
im märz gehts los!!

Thomas
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 31 Okt 03 10:49

Auslands-Krankenversicherung über Mastercard?

Ungelesener Beitrag von Thomas » 13 Dez 03 10:06

Automatisch kommt mit der Kreditkarte nicht notgedrungen auch Krankenversicherungsschutz mit.
Das hängt immer vom speziellen Anbieter ab. Bei der V ISA (nicht Mastercard) der Citibank gibt es kostenfrei u.a. eine Auslandsreisekrankenversicherung mit.
Wie alle normalen Versicherungen dieser Art (kosten sonst meist so 5-12 Euro im Jahr) gilt diese allerdings nur für Reisen von ein paar Wochen Dauer.
Schau mal im Forum: Krankenversicherungsschutz über Kreditkarten?.

Für eine einjährige Weltreise empfiehlt sich für eine zuverlässige Kostenabdeckung im Krankheitsfall eher eine private Krankenversicherung, bzw. eine Auslandskrankenversicherung, siehe KrankenVersicherung: Auslands-KV, Langzeitreise-KV.

Sehr hilfreich für generelle Informationen sind auch noch die 10 Tipps von http://www.auslandstreff.de/10tipps.htm.

-th.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Auslands-Krankenversicherung-Schutz über Mastercard ?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 03 Feb 11 6:55

Nach kurzer Websuche habe ich die für Mastercards / Mastercards GOLD geltenden Versicherungsbedingungen für etliche KArtenaussteller als .pdf-File im Web gefunden.

Zum Beispiel http://www.naspa.de/fileadmin/user_uplo ... d_vers.pdf
Das scheinen zwar nur Kurzversionen des eigentlichen Versicherungsvertrags zu sein, aber sie geben doch schon einen guten Anhalt für die Versicherungsabdeckung der verschiedenen bei der Mastercard Gold inkludierten Versicherungen, z.B. im Krankheitsfall.

In diesem Fall schien mir besonders zu beachtenswert:
- Schutz nur bei unvorhergesehenen eintretenden Erkrankungen (will wahrscheinlich u.a. sagen: Vor-Erkrankungen ausgeschlossen)
- Schutz erstreckt sich auf die ersten 60 Tage (= max. Versicherungszeitraum) eines jeden Auslandsaufenthaltes (nach Heimkehr)
- Kostenerstattung bestimmter Hilfs- und Heilmittel bis Höhe von 150€
- Transport in das nächstliegende geeignete Krankenhaus
- Ersatz einfacher notwendiger Zahnreparaturen bis max. 300€

Alles in allem machen die Bedingungen deutlich, dass der Auslandskrankenversicherungsschutz über diese Mastercard Gold für gelegentliche Auslandsreisen zwar eine Basis-Abdeckung gibt, dieser aber für längere Auslandsreisen, für Vorerkrankte und unterwegs ernsthaft und langfristig Erkrankte nicht ausreicht.
Das ist nicht verwunderlich, denn die Auslands-KV über Kreditkarte ist als eher als Verkaufs fördernde Zugabe gedacht - und nicht als vollwertige Auslands-KV.

Mein kurzes Fazit:
Eine wirkliche finanzielle Absicherung von Krankheitsfällen während einer Lanzeitreise oder Weltreise ist nur durch Abschluß einer eigenständigen -> Auslandskrankenversicherung zu erreichen, wobei dabei auch die Versicherungslage bei Heimkehr als Kranker bedacht werden muss.


Liebe Grüße :)

dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Auslands-Krankenversicherung-Schutz über Mastercard ?

Ungelesener Beitrag von dropsman » 07 Feb 11 8:18

Denke auch das der Auslandschutz einer Kreditkarte für gelegentliche Reisen sicherlich reicht, für Dein Weltreise- Vorhaben aber sicher nicht.
Wir haben eine separate Krankenversicherung bei der Allianz. Kostet für alle Personen im Haushalt etwas über 10€ im Jahr und bietet bis 180 Tage / Jahr Schutz. Wird also für Dich auch nicht reichen. Wichtig ist auch welche Länder abgedeckt sind. So ist z. Bsp. nicht bei allen Krankenversicherungen Russland mit enthalten. Sicherlich wird es noch mehr solche ausgeschlossenen Länder geben. Frag vielleicht mal beim ADAC Auslandsschutz an, der haten teilweise ganz gute Versicherungs-Konditionen, siehe auch
-> ADAC - Auslands-Krankenversicherung !


Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de

Jonas streikt
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 24 Dez 08 20:04
Wohnort: Berlin

Auslands-Krankenversicherung-Schutz über Mastercard ?

Ungelesener Beitrag von Jonas streikt » 07 Feb 11 10:49

Es gibt eine mir bekannte Kreditkarte, die eine 3monatige vollwertige Auslandskrankenversicherung beinhaltet und zusätzlich für die ersten 2 Jahre kostenlos ist. Wenn ich mich richtig erinnere heißt die Karte Master Card Extension und erhältlich bei den Sparkassen (ob bei allen weiß ich nicht). Mir wurde die mit 19 Jahren, im Zuge meines ersten regelmäßigen Einkommens als Zivi angeboten.
Für reisende Studenten zum Beispiel, ist die Karte eventuell eine ganz gute Alternative.

dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Auslands-Krankenversicherung-Schutz über Mastercard ?

Ungelesener Beitrag von dropsman » 07 Feb 11 11:38

Moin,

das ist ja wieder das Thema, der Themenstarter wollte sich doch 1 Jahr im Ausland aufhalten. Und ich glaube das darin die größte Schwierigkeiten bei dem "Kombiangeboten" liegen.

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de

Jonas streikt
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 24 Dez 08 20:04
Wohnort: Berlin

Auslands-Krankenversicherung-Schutz über Mastercard ?

Ungelesener Beitrag von Jonas streikt » 07 Feb 11 11:58

Richtig für den Threadersteller ist es vielleicht nichts aber es gibt sicher Leute, denen reichen die 3 Monate aus und wenn sie danach suchen können sie hier meine Antwort finden :).
Die Information zum Thema "Auslands-Krankenversicherung-Schutz über Mastercard?" ist für jeden und nicht nur für den Threadersteller. Außerdem sind 3 Monate immerhin 3 Monate weniger, für die er eine private KV zahlen muss.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“