Situation nach Überschwemmungen in Nordthailand?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Robi
WRF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 07 Sep 04 19:40
Wohnort: Sachsen

Situation nach Überschwemmungen in Nordthailand?

Ungelesener Beitrag von Robi »

HI Leute!

Habe gerade im internet gelesen das es in nordthailand schwere regenfälle und daraus resultierende überschwemmungen gab.
Die verbindungsstrasse von chiang mai nach pai soll angeblich aufgrund von erdrutschen gesperrt worden sein.Außerdem soll es in den nördlichen provinzen starke schäden durch überschwemmungen gegeben haben.

Ist denn gerade zufällig jemand von euch in denn nördlichen provinzen unterwegs und kann die lage dort schildern.Bekomme nämlich keine verbindung weder per e mail noch per telefon zu einigen bekannten in pai.

Danke für eure hilfe tschau
Zeige mir den weg zu dem ort an dem mir wird gewährt das ewige glück.
Marion
WRF-Förderer
Beiträge: 39
Registriert: 04 Feb 05 9:50

Re: Situation nach Überschwemmungen in Nordthailand?

Ungelesener Beitrag von Marion »

Hallo Robi,

bin gerade in Chiang Mai. Hier ist das Hochwasser inzwischen wieder zurueck gegangen und die Strassen sind wieder frei. Ich glaube auch, dass die Verbindungsstrasse nach Pai wieder frei ist. Habe allerdings keine Ahnung wie es in den kleineren Doerfern in den Provinzen aussieht.
Hoffe Du hast inzwischen wieder Kontakt zu Deinen Bekannten bekommen.

Gruesse aus Chiang Mai
Marion
Robi
WRF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 07 Sep 04 19:40
Wohnort: Sachsen

Re: Situation nach Überschwemmungen in Nordthailand?

Ungelesener Beitrag von Robi »

Hi Marion meine bekannten haben sich zwischenzeitlich per e-mail bei mir gemeldet.Ihnen geht es glücklicherweise gut und ihnen ist nix passiert.
Jedoch haben sie mir einigen fotos aus pai geschickt und die sind echt ziemlich krass.Sieht in manchen teilen der stadt aus wie nach einem bombenangriff.
Die strassen sind total verschlammt und viele bars,restaurants und guesthouses wurden arg in mitleidenschaft gezogen.Sollen die schwersten überschwemmungen seit 40 jahren gewesen sein?!
Wird wohl noch ne weile dauern bis in den kleinen orten und dörfern in den nördlichen provinzen die in flussnähe waren alles wieder aufgebaut sein wird.
Danke für deine Infos!

Liebe grüsse

Nach oben

Da hab ich doch glatt vergessen mich einzuloggen
Zeige mir den weg zu dem ort an dem mir wird gewährt das ewige glück.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Thailand: Infrastruktur nach Überschwemmungen XI/10
    von Nala » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    11 Antworten
    13062 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Be_no
  • Thailand: Überschwemmungen X/11 - Reise-Alternativen?
    6 Antworten
    7465 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Be_no
  • Thailand: Infrastruktur nach Überschwemmungen X/11
    von draghkar » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    9 Antworten
    10921 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amenta
  • Peru - Machu Picchu: Reisen nach Überschwemmungen?
    von Astrid » » in Südamerika Forum
    9 Antworten
    14230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von christoff
  • Australien: Zum Great Barrier Reef trotz Überschwemmungen?
    von schnapp1 » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    3631 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MArtin

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“