Interrail in Kanada ?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Forumsregeln
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
dannyl
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 09 Sep 05 14:49

Interrail in Kanada ?

Ungelesener Beitrag von dannyl »

hallo,

Bin gerade von einem Europainterrailtrip inkl. Rucksack und wildcampen zurück und des war mal echt geilo.
Und deshalb meine Frage: Gibts was vergleichbares wie Interrail in Kanada? Wenn ja wie teuer würde sowas werden (ca. 3-4 Wochen, abgesehen vom
Flug)?
Danke für eure Antworten!
rapha.el
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 17 Feb 06 22:21

Interrail in Kanada ?

Ungelesener Beitrag von rapha.el »

ja gibt es, gibt es in Kanada wie auch in der Usa oder auch Kombiniert als canam Pass... und ist immer besser als Greyhound!
Benutzeravatar
MaGe

Interrail in Kanada ?

Ungelesener Beitrag von MaGe »

hallo,
wir würden auch gern eine art interrail durch kanada machen und waren auf der "canam Pass"-seite. unsere frage, was beinhaltet der pass für leistungen?

viele grüße,MaGe
Benutzeravatar
Gast

Interrail in Kanada

Ungelesener Beitrag von Gast »

Oh, ist schon länger her, weiß nur, dass ich einen Bahnpass hatte, der es gestattete ein wenig bis nach Kanada rein zu fahren. Weiß aber auch nicht mehr genau was das gekostet hat und wie exakt die Streckenführung vorgegeben war. Ich bin auf jeden Fall von LA nach San Diego, wieder hoch bis nach Vancouver und wieder zurück nach LA gefahren und hab auf dem Stück ein paar zwischenstops gemacht.

Wichtig ist auf jeden Fall nach extra Tarifen zu suchen /fragen, für Ausländer ists nämlich günstiger!

Ich glaub der Zubringer zum Bahnhof ist auch mit drin gewesen, auf jeden Fall, wenn der etwas außerhalb liegt. Da gibt es ein paar Abholstellen für den Zubringerbus, soweit ich mich erinnere.

Vorteile der Bahn:

- viel Beinfreiheit
- nicht so zwielichtige Gestalten wie beim Überlandbus


DENK DRAN, DASS DER ZUG OFT EINIGE STUNDEN VERSPÄTET ANKOMMT,
je nach Streckenlänge. Abgefahren ist er dafür fast immer pünktlich :?
-hmm naja komisch...

Auf jeden Fall viel Spass
Benutzeravatar
Jutta J

Interrail in Kanada ?

Ungelesener Beitrag von Jutta J »

So richtig kann man das kanadische Bahnnetz mit dem europäischen allerdings nicht vergleichen, finde ich. Es gibt eigentlich nur eine Strecke Ost/West mit einigen Abzweigungen/Teilstrecken nach Nord oder Süd.

Wenn man hauptsächlich die Großstädte abklappern will, ist das kein Problem, aber wenn man in die etwas unbekannteren (und deutlich günstigeren) Gebiete will, tut man sich mit dem Zug schwer.

Sehr zu empfehlen ist der Skeena Train von Jasper nach Prince Rupert, superschöne Strecke mit malerischen Kleinstdörfchen und Haltestationen, wo der Zug nur auf Wunsch anhält.

Das erklärt übrigens die Verspätungen bzw. die flexible Fahrplanauslegung: der Zug (nicht nur der Skeena) hält immer in anderen Stationen, je nachdem, ob jemand aus- oder einsteigen will ... außerdem muss man immer mal einen Freight-Train vorbeilassen, das kann dauern bei teilweise über 100 Waggons ... warten muss im Zweifel immer der Passagierzug, der Güterzug würde erstens gar nicht aufs Ausweichgleis passen und ist auch viel schwerer abzubremsen und zu beschleunigen.

Es fahren auch nicht auf allen Strecken jeden Tag Züge. Der Skeena fährt z.B. nur dreimal die Woche. Außerdem muss man in Prince George eine Übernachtung einplanen, glaub ich.

Flexibler ist mit Sicherheit der DiscoveryPass von Greyhound, die Busse fahren in Kanada wirklich auch ins abgelegendste Örtchen, meistens täglich (nur auf einigen Strecken saisonabhängig seltener).

Am besten überlegst du vorher, wo du hinwillst und guckst dann, ob du die Orte besser mit Zug oder Bus erreichen würdest.

In Anbetracht der ewig weiten Strecken finde ich Zugfahren in Kanada übrigens nicht besonders teuer. Man muss das echt mal in Autofahrkilometer umrechnen und sich überlegen, was man da an Sprit bezahlen müsste, wenn man es selber fahren würde. Oder mal eine entsprechende Bahnfahrt in Europa zum Vergleich heranziehen.
Benzin ist in Kanada auch nicht mehr so billig wie es mal war. Und die Busfahrpreise finde ich geradezu erstaunlich günstig.

Gruß,
Jutta
Kalinchen
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 02 Nov 06 20:06

Kanada: Reisen mit Zug versus Bus in Canada

Ungelesener Beitrag von Kalinchen »

Peteee hat geschrieben:ziehst du das zugreisen dem busreisen vor? (hab es in australien geliebt tagelang im zug zu sitzen und ins nichts hinauszugucken;) nehme an, dass man mit dem bus aber ncoh etwas flexibler ist (weil mehr orte angefahren werden?)
Ja, Zug fahren ist soo viel besser als Busfahren in Kanada. Ist ja aber immer auch ne Geldfrage. Die haben da in den Zuegen so nen tollen hoehergestellten Sighseeingwagon mit Rundumverglasung. Da kannst du stundenlang sitzen und die Landschaft geniessen.

Insbesondere die Strecke Jasper - Prince George ist genial. Jetzt im Sommer werden die Zuege (wie auch die Busse) aber sicher sehr voll sein. Im Winter waren wir gerade mal drei Passagiere zwischen Jasper und Prince George. :)

Zwischen Vancouver und Jasper faehrt der Zug aber zu großen Teilen nachts, so dass man gar nicht alles der Rockies sieht. Wobei das jetzt im Sommer auch wieder gehen sollte, da es ja nicht so frueh dunkel wird.

Was ich auch toll fand im Zug: Die hatten da so ne Art Veranstaltungsschaffner, der die Gaeste bei Laune halten sollte. Da wurde dann mal Bingo gespielt im Aufenthaltswagon oder abends Filme gezeigt. Und oft haben die dann auch was zur Landschaft oder den Staedten erzaehlt, die man gerade durchfaehrt. Also langweilig wirds auf keinen Fall. :)
Benutzeravatar
haekelgarn
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 23 Feb 08 1:53
Wohnort: Köln

Interrail in Kanada ?

Ungelesener Beitrag von haekelgarn »

Ich empfehle folgende Kanada-Pässe: http://www.crd.de/viarail/bahnpaesse.php

Diese kannst du bequem aus Deutschland buchen und dann in Kanada am Startbahnhof abholen. Billiger geht es meiner Meinung nach nicht (auch Busverbindungen sind teurer).
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kanada: Suche sehr abgelegene Blockhütte in Kanada
    von VoSchu » » in Nordamerika - USA - Kanada
    1 Antworten
    10027 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pia5414
  • Abenteuer-Bücher zu Kanada?
    0 Antworten
    4003 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Smoky63
  • Kanada: Mückenplage - wann? wo?
    von jahn69 » » in Nordamerika - USA - Kanada
    1 Antworten
    8131 Zugriffe
    Letzter Beitrag von SpaniTheCreator

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“