Sydney- Brisbane oder anders herum

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Hier:
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
spider
WRF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 25 Aug 05 16:40

Sydney- Brisbane oder anders herum

Ungelesener Beitrag von spider » 18 Sep 05 20:20

hi,
komme im Dezember in Australien an mache eine Tour entlang der Ostküste zwischen Sydney und Bribane.

Was glaubt ihr wäre besser, also von Brisbane aus Richtung Sydney oder von Sydney aus starten richtung Brisbane.

Also bis jetzt hab ich vor in Sydney zu starten weil ich somit Silvester in Sydney wäre - und das ist sicher wahninn, oder ;)

oder macht das gar kein unterschied, von wo nach wo ich reise?

die dauer beträgt übrigens 8 wochen.

Benutzeravatar
Hildegard Grünthaler
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 225
Registriert: 14 Jan 05 21:25
Wohnort: Eckental
Kontaktdaten:

Sydney- Brisbane oder anders herum

Ungelesener Beitrag von Hildegard Grünthaler » 18 Sep 05 22:10

Hallo,
das ist eingentlich gehupft wie gesprungen! Aber Sydney könnte schon ein Abschlusshöhepunkt sein!
Gruß Hildegard
www.wohnmobil-weltreise.de

Verschiebe nicht auf morgen, was du heute tun kannst; denn wenn es dir heute Spaß macht, kannst du es morgen wieder tun.
Herzog von Wellington

Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia
Kontaktdaten:

Sydney- Brisbane oder anders herum

Ungelesener Beitrag von TropicHeat » 18 Sep 05 23:50

Ooops - das ist aber eine scheiß Zeit um in Australien anzukommen...

Tschuldigung! Aber von Weihnachten bis Mitte Januar (offizielle Ende ist Australia Day: 26. Jan.) sind die Hauptferien hier (von Weihnachten bis ca. 15. Januar arbeitet kaum jemand - das ist wie in Italien oder Frankreich) und es ist überall rappelvoll! Hier in Byron gehen die Bettenpreise in Backpackers von unter $20 im Winter auf $40+++, eine Ferienwohnung direkt nach Weihnachten kann zwischen $4,000 und $7,000 die WOCHE kosten (die sind sonst $450-900)!!! Und ohne Vorbuchung kannste noch nichtmals einen Schlafsack auf 'nem Campingplatz ausrollen... Da wirste auch keinen besonders guten Eindruck von Australien bekommen.

Wenn überhaupt, dann würde ich nur mit Vorbuchung anreisen... Lies mal MArtin's Reisebericht (Nimbin,etc.) - er kam in Byron kurz vor Neujahr an...

Neujahr in Sydney kriegt so langsam einen schlechten Ruf: Riesen Backpacker Party in Bondi am Beach - auch rappelvoll. Die offizielle Party und Feuerwerk am Australia Day in Sydney ist recht gut, nicht ganz so voll, und sehenswert.

Tut mir leid, daß ich keine bessere Vorschläge habe :(

Der beste [Vorschlag] wäre, irgendwo in Thailand oder Indonesien auf 'ner Insel abzuhängen bis zum 12. Januar oder so, und dann nach Australien zu fliegen! Dann kriegste nur noch das "tail end" der Ferien.
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com

spider
WRF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 25 Aug 05 16:40

Sydney- Brisbane oder anders herum

Ungelesener Beitrag von spider » 19 Sep 05 21:13

hört sich gar nicht gut an...
aber mit einem atw- ticket ist man da eben nicht so flexibel...
wir starten im oktober, haben insgesammt 6 monate, länger als 2 Monate können wir fast nicht in thai bleiben, wollen wir einigermassen im Zeitplan liegen.

hm was nu?

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Re: Sydney- Brisbane oder anders herum

Ungelesener Beitrag von MArtin » 19 Sep 05 21:35

Hallo Spider,

dann versucht, die (Bahn-) Fahrt möglichst früh zu buchen.
Sonst hängt Ihr nach Silvester in Sydney ein paar Tage (teuer) in Sydney fest (aber es gibt Schlimmeres ;) )

Liebe Grüße :)

Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia
Kontaktdaten:

Re: Sydney- Brisbane oder anders herum

Ungelesener Beitrag von TropicHeat » 20 Sep 05 0:15

MArtin hat geschrieben:Hallo Spider,
dann versucht, die (Bahn-) Fahrt möglichst früh zu buchen.
Der XPC - Eisenbahnzug Richtung Norden ist leider inzwischen TOD - fährt nur noch bis Casino... Byron Bay's Bahnhof beherbergt nur noch den Pub.

Aber im Prinzip gilt: OHNE Vorbuchungen (Bus/Mietwagen/Bett/Camping) wirst Du um die Jahreszeit nirgendswo weit kommen!
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com

Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia
Kontaktdaten:

Re: Sydney- Brisbane oder anders herum

Ungelesener Beitrag von TropicHeat » 20 Sep 05 0:20

spider hat geschrieben: wir starten im oktober, haben insgesammt 6 monate, länger als 2 Monate können wir fast nicht in thai bleiben, wollen wir einigermassen im Zeitplan liegen.

Ich würde ggf. überlegen per LANDWEG von Südthailand durch Malaysia nach Singapore zu reisen (ich habe das schone mehrere male gemacht und immer genossen!), und dann von SIN weiterfliegen = sollte mit fast allen Tickets möglich sein.
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Australien-Forum“