Definition "Waffen" ?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB

Definition "Waffen" ?

Ungelesener Beitrag von Matthes »

Im Zuge unserer Reisevorbereitung stoße ich bei den Einreisbestimmungen diverser Länder immer wieder auf die Aussage, dass die Einfuhr von Waffen und/oder Messern verboten sei.

Nun ist die Frage, wie "Waffen bzw. Messer" definiert wird.
Stellt eine Campingaxt eine Waffe dar?
Ist ein Messer aus dem Essbesteck auch ein Messer?

Kann eine Gabel nicht auch eine tödliche Waffe sein?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Grenzübergängen im asiatischen Raum bezüglich Kontrollen nach diesen Sachen?
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
Benutzeravatar
Gast

Definition "Waffen" ?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Matthes!
Das Thema "Waffen" ist ein sehr leidiges - und leider auch sehr subjektives.
Per Definition sind Gegenstände Waffen, die

"ihrem Wesen nach dafür bestimmt sind, die Angriffs- oder Abwehrfähigkeit von Menschen zu beseitigen oder herabzusetzen, besonders Hieb- und Stoßwaffen;
b die, ohne dafür bestimmt zu sein, besonders wegen ihrer Beschaffenheit, Handhabung oder Wirkungsweise geeignet sind, die Angriffs- oder Abwehrfähigkeit von Menschen zu beseitigen oder herabzusetzen"

Ziemlich abstraktes Gefasel, das mehr im Unklaren lässt als im Klaren-
aus gutem Grund.
Somit ist es nämlich im Einzelfall einem Gesetzesvertreter überlassen, über die Beschaffenheit des fraglichen Gegenstandes zu bestimmen.

Prinzipielle Richtlinien gibt es in einzelnen Ländern.
Ein paar Beispiele:
- In Großbritannien ist JEDES Messer eine Waffe und somit verboten
- In Griechenland sind Pfeffer- oder Reizgassprays als "Waffen" verboten
- In der Schweiz gilt jedes feststellbare Messer über xy cm als Waffe; ein
Säbel jedoch nicht.
- In Deutschland ist ein zweischneidiges Messer per Definition eine Waffe-
egal wie kurz die zweite Schneide ist

Abhängig ist die "Waffeneigenschaft" auch davon, wo das Messer/Werkzeug getragen wird:
Auf Veranstaltungen oder in der Pampa,
In der Schatulle im Rucksack oder offen im Gürtel eingeclipt...

Jedes Land hat hier seine eigenen Regelungen
Googeln und in Botschaften Nachfragen ist hier unerläßlich!

Waffenlose Grüße und gute Reise,
Tomcat
Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB

Definition "Waffen" ?

Ungelesener Beitrag von Matthes »

Hallo Tomcat.

Vielen Dank für Deine Antwort.
Da sich unsere Reiseroute nun geändert hat und wir nicht in Richtung Osten sondern westwärts starten, werden wir uns gar nicht so sehr auf die Waffengeschichte konzentrieren.

Bei der Anreise zum amerikanischen Kontinent werden wir Campingbeil und Messerchen einfach im Alukoffer des Motorrades verpacken (also da, wo es später auch sein wird).
Ich darf nur nicht vergessen, dass mein Multitool nicht mit ins Handgepäck gerät. :wink:

Sagen wir mal: "Alles wird sicher nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird!"

:D
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: Definition "Waffen" ?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Matthes hat geschrieben:Sagen wir mal: "Alles wird sicher nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird!" :D
Sagen wir mal: Es würde Euch eiskalt weggenommen, wenn Ihr es im Handgepäck führen wolltet.
Sicher wie das Amen der new born christians.

Liebe Grüße :)
Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB

Definition "Waffen" ?

Ungelesener Beitrag von Matthes »

Ist schon klar.

Ich bezog diesen Spruch auch weniger auf den Flug, als mehr auf die Ländereinreisebestimmungen an den Grenzen.
Kann mir nicht vorstellen, dass ich da meine Motorradkoffer auspacken muss und die mir dann das Messer aus dem Essbesteck nehmen.
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
der_die_WELT_kennt
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 03 Mai 06 15:00
Wohnort: Blieskastel

Definition "Waffen" ?

Ungelesener Beitrag von der_die_WELT_kennt »

Naja dann müssten sie ja auch die gable wegnehmen, sogar mit dem löffel könnt ich einen erstechen, ich find das sowieso schwachsin,ich könnte sogut wie alles was ich mit an bort nehme als waffe benutzen, ich könnt auch nen stein mitnehmen, oder dich mit einem hemd strangulieren.

Aber in Amerika würd ich besonders aufpassen, ebenso in ländern wie china wo man gelinde gesagt schnell mal an die Wand gestellt wird.
Nur wer die ganze Welt gesehen hat, hat wirklich gelebt.

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen die zeigen wer wir wirklich sind.
Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB

Re: Definition "Waffen" ?

Ungelesener Beitrag von Matthes »

der_die_WELT_kennt hat geschrieben:Aber in Amerika würd ich besonders aufpassen, ebenso in ländern wie china wo man gelinde gesagt schnell mal an die Wand gestellt wird.
Essen die deswegen mit Stäbchen?
Ach nee, Stäbchen sind ja auch Waffen. :wink:
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
Marty1974
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 04 Sep 06 15:01

Definition "Waffen" ?

Ungelesener Beitrag von Marty1974 »

kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass es die wenigsten bis gar keine Probleme gibt, solange sich z.B. Messer, Axt, Beil etc. nur im Reisegepaeck und keinesfalls im Handgepaeck befindet.
Das gleiche gilt uebrigens neuerdings auch fuer Fluessigkeiten wie Shampoo oder Hargel etc. wenn man Richtung U.K. unterwegs ist....

Marty
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“