Post Nachsendeservice - Postumleitungsantrag

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
ludwulf
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 23 Sep 05 14:31

Post Nachsendeservice - Postumleitungsantrag

Ungelesener Beitrag von ludwulf » 23 Sep 05 14:56

hallo zusammen,
ich habe evtl. vor, eine lange weltreise zu machen. wie sind eure erfahrungen mit dem nachsendeservice der deutschen post?
kann man die nachsendeadresse oft und leicht wechseln?
wie hoch sind etwa die kosten, wenn man sich die post ins ausland schicken lässt?
wie schnell kommt die post nach?

gibt es zum nachsendeservice der post auch alternativen?

ich bin für jeden tip dankbar.

danke und gruss, ludwulf

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Post Nachsendeservice - Postumleitungsantrag

Ungelesener Beitrag von MArtin » 23 Sep 05 20:18

Hallo ludwulf, willkommen an Board! :)

Die Idee mit dem Nachsendeauftrag wird wohl nicht praktikabel sein, dafür sind die Postlaufzeiten zu ungewiss.
"Ausland" ist auch nicht "Ausland": In die Karibik oder in den Südpazifik dauert Luftpost z.B. schon mal 3-4 Wochen - nach Nordamerika geht's schneller.

Wir haben nach Monate langer Postreduzierung vor Abreise (!) einen Post-Umleitungsauftrag zu einer Vertrauensperson eingerichtet, die von uns mit einer Postvollmacht ausgestattet war. Das hat (meistens wenigstens) funktioniert.
Im Bedarfsfall scannt unsere Postbevollmächtigte die Briefe ein und schickt uns das Bild als Anlage in einer E-Mail.
Das ist ganz praktikabel.

Die Nachsendung von Post an verschiedene Reiseadressen per Service wird von unterwegs nicht organisierbar sein, da ist besagte Vertrauensperson viel erfolgsversprechender.

Liebe Grüße :)

TimK
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 21 Aug 05 2:47
Wohnort: Freiburg/Breisgau

Post Nachsendeservice - Postumleitungsantrag

Ungelesener Beitrag von TimK » 24 Sep 05 0:58

MArtin hat geschrieben:da ist besagte Vertrauensperson viel erfolgsversprechender.
...und auch garantiert billiger, als eventuelle Nachsendungen ins Ausland. Du bezahlst dann nur eine einmalige Pauschale, die so um die 15-20 Euro liegt. Kannst ja dann einfach die Briefe von der Person öffnen lassen und Dir wichtige Dinge per email mitteilen lassen.

Tim
Grüssle

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Post Nachsendeservice - Postumleitungsantrag - Post2Mail

Ungelesener Beitrag von MArtin » 16 Okt 06 5:51

Hallo :)

Kleines Update auf Grund eines Eintrags in unserem Gästebuch:

Inzwischen gibt es auch mindestens einen kommerziellen Service zum Einscannen der in Deutschland angekommenen Briefpost, die einem dann per E-Mail zugeschickt wird, sodass man seinen Briefverkehr auch von unterwegs erledigen kann.

Für diese Art "Post2Mail"-Service habe ich einen neuen Thread aufgemacht, in dem ich die besagte Webadresse genannt habe, in dem sich weitere derartige Serviceadressen sammeln können und in dem man über seine Erfahrungen mit derartigem Service berichten kann: Post2Mail.

Liebe Grüße

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“