Nach Mali - Timbuktu mit Wohnmobil - Straßenzustand?

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Forumsregeln
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
colourways
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 02 Mai 04 11:42
Wohnort: Stuttgart - Germany - Europe

Nach Mali - Timbuktu mit Wohnmobil - Straßenzustand?

Ungelesener Beitrag von colourways »

Hallo,

wir werden im August / September nach Afrika und über Mauretanien nach Timbuktu, Mali fahren und sind daher an aktuellen Informationen aus erster Hand interessiert.

Insbesondere interessiert uns folgendes:

- Strassenzustand? (Wir fahren mit einem Womo-Defender)
- Standplätze etc.

Danke für Eure Infos.

Gruß Roland

www.colourways.de
paulchenmarie
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 05 Mai 05 12:15
Wohnort: st.pölten

Nach Mali - Timbuktu mit Wohnmobil - Straßenzustand?

Ungelesener Beitrag von paulchenmarie »

servus roland,

also i bin vor drei tagen zrück von westafrika, und kann dir hoffentlich ein paar wichtige informationen geben.
in marokko wirst du keine probleme haben, die ersten aber bei der grenze zu mauritanien da hast du einen 5km abschnitt wo sanddünen sind, aber solltet dort fest fahren sind eh a paar turek dort unterwegs die helfen dir für a bissi klein geld.
mauritanien geht von den strassen senegal in osten auch, aber die tausend km nach bamako von rosso , da wirst du dich verdammt quälen des sag i dir, oft mal die strasse nicht fertig oder kilometer weit einem minenfeld von schlaglöchern die du in schritt tempo fahren musst , 30km stücke sind da dabei, da braucht dann halt fuer einen km fast a halbe stund.
von bamako nach segou und weiter nach mopti sind die strassen gut aber von mopti nach tombucto kann ich dirs ned genau sagen weil i min schff gfahren bin aber was i so mit bekommen hab, wirds gehen, sahelpisten halt.
also i hof es hilft dir

alex
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen, Madeira ...“