Entscheidungshilfe - RTW-Route Amerika - Australien - Asien

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Kkristinn
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 27 Sep 05 22:41
Wohnort: Berlin

Entscheidungshilfe - RTW-Route Amerika - Australien - Asien

Ungelesener Beitrag von Kkristinn »

Hallo an alle,

gleich werdet ihr euch sagen: "Schon wieder so ne Anfängerfrage"...
Und ihr habt recht... :roll:
Also hier die Frage:

Folgende Ziele möchte ich (19, noch eher (Welt)-Reiseunerfahren) ab August 2006 mit meinem Freund (23) bereisen:

Montego Bay - Jamaica 8 Wochen
August/September ODER
Mitte Februar - Mitte April

Lima (surface Machu Picchu) - 6 Wochen
Anfang Oktober - Mitte November ODER
Januar - Mitte Februar

New York - 2 Wochen
Mitte November - Anfang Dezember ODER
Mitte Dezember - Anfang Januar

Tonga - 6 Wochen
Anfang Dezember - Mitte Januar ODER
Anfang November - Mitte Dezember

Sydney - 2 Wochen
Mitte Januar - Ende Januar ODER
Mitte Oktober - Anfang November

Bali - 3 Wochen
Anfang Februar - Mitte Februar ODER
Anfang Oktober - Mitte Oktober


Bangkok (surface Ko Samui) - 8 Wochen
Mitte Februar - Mitte April ODER
August/September

Die Wochen sind flexibel d.h. ich stehe nicht unter ständigem Zeitdruck. Außerdem buche ich ein Rtw-ticket mit kostenlos umbuchbaren Daten.

Im Moment stehe ich allerdings vor einem Problem: In welche Richtung soll ich mit meinem RTW-Ticket starten? Beide Routen sind vom RTW-Ticket denkbar.
Beide Richtungen (1. Amerika - Australien - Asien ODER 2. Asien - Australien - Amerika) haben finde ich Vor- und Nachteile. Allein vom klimatischen Punkt betrachtet ist Variante 2 wahrscheinlich besser als Variante 1. Erstens kommt man nicht in der Hurrikan-Zeit in die Karibik und zweitens ist im Sommer das Wetter in Südthailand besser. Vom finanziellen Betrachtungswinkel gesehen, finde ich Variante 1 besser, da man erst die "teuren" Länder bereist und dann nach Asien fliegt. Vom erfahrungstechnischen Punkt würde sich, denke ich Variante 2 besser eignen, da Thailand einfacher zu bereisen ist als die Karibik (?). Mit Variante 1 könnte man die Flexibilität besser einschätzen, da man ja (fast) immer in preisgünstigere Länder fliegt und so schneller auf evt. Geld-Knappheit reagieren könnte.

Die Sitzplatz- (im Flugzeug) und Hotelknappheit vor und rund um Weihnachten habe ich erstmal noch nicht in meine Abwägungen mit einbezogen, da ich denke, dass sich die Reisedauer der einzelnen Länder eh mit der Reise verschieben wird und man rechtzeitig vor Wehinachten sich klar werden muss wo man wann hin will.

Das ist wohl mehr n Erstlingsroman als ne Anfängerfrage, aber ich hoffe ihr verzeiht mir. Ich werde mich bessern.

Meine Frage nochmal auf den Punkt gebracht:
Nach welchen Kritierien würdet ihr die Richtung bzw. den Beginn der Reise auswählen?

Vielleicht hat ja jemand etwas konstruktives anzumerken...

Vielen Dank
Kristin
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

RTW ostwärts - westwärts ?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Liebe Kristin, willkommen an Board! :)

Sei ganz beruhigt; wir haben keinerlei Probleme mit "Anfängerfragen", im Gegenteil! :)
Was "Newbies" nur manchmal übersehen sind die VORworte und die wichtige 1T-1F- Regel, sodass sie dann viele, kategorieübergreifende Fragen in ihren 1. Beitrag packen. Nur damit haben wir (ich :oops: ) manchmal Probleme.
Das ist bei Deinem Beitrag nicht der Fall, deshalb klingt der Willkommensgruß für Dich besonders herzlich! :D

Du hast die meisten pros & cons der beiden Richtungen schon sehr klar herausgearbeitet.
Ein weiteres Argument für die Reise nach Osten gibt es, das uns im Laufe der Reise immer wichtiger geworden ist:
Nach Osten reisend gewinnst Du Zeit.
Du kannst später (nicht ganz frühmorgens) abfliegen und kommst früher am Abend an.
Weil wir uns immer erst spontan vor Ort orientieren (z.B. Unterkunft), wissen wir den Zeitgewinn bei Reisen Richtung Osten immer sehr zu schätzen und würden Dir daher dazu raten.

Ein weiterer Punkt: Wenn Ihr Jamaika erst als bis dahin sehr "Reise-Erfahrene" besucht, werdet Ihr dort m.E. sehr viel mehr Spaß haben, als wenn Ihr es an den Anfang Eurer Reise stellt.
Aber ist Jamaika als RTW-Destination überhaupt buchbar - vgl. http://reise-forum.weltreiseforum.de/vi ... 0305#10305 ?

Auch im Südpazifik gibt es eine Sturmsaison - die wirst Du in beiden Fällen "Mitnehmen". Aber einen Grund zur Panik würde ich darin nicht sehen.

Ich persönlich würde die Zeit in New York zu Gunsten eines ferneren Zieles (Australien) kürzen. Wie Ralph irgendwo mal geschrieben hat: Nach New York gibt's immer wal wieder eine Gelegenheit - da ist das RTW eigentlich "zu schade" für. (Ganz abgesehen von momentan evtl. existierenden politischen Gründen, die derzeit Einigen das Land etwas vermiesen...)

Das erstmal in Kürze - ich bin sicher, es kommen noch mehr Stimmen - und Fragen Deinerseits.

Viel Spaß bei der Weltreisevorbereitung!!


bis bald :)
Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau

Entscheidungshilfe - RTW-Route Amerika/ Australien/ Asien

Ungelesener Beitrag von Ralph »

Hallo Kristin,

Zum Trip: Ich pflichte MArtin bei, NY würde ich (auch aus Kostengründen)skippen - ist aber letztendlich Geschmackssache.

Zum Ticket: Jamaika wirst Du m. E. nicht in einen RTW Tarif mit einbinden können, wirst Du also separat als Sidetrip buchen müssen. Von Peru aus weg kommen wir auch nicht klappen. Entweder über Chile, Mexiko oder Brasilien. Oder ganz einfach über LA (je nach RTW-Anbieter).

Timing: Das die Flüge um Silvester knapp und teuer werden stimmt wohl. Wegen einem Mangel an Hotelbetten würde ich mir aber keinen Kopf machen. Ich habe sogar Silvester in Pukhet direkt am Strand was bekommen (vor dem Tsunami).

Ich neige auch immer dazu, meine Reisezeit am lokalen Wetter aufzumachen, musste aber schon oft feststellen, dass das Wetter sich nicht immer daran hält....

Happy Trails,

Ralph
Kkristinn
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 27 Sep 05 22:41
Wohnort: Berlin

Entscheidungshilfe - RTW-Route Amerika/ Australien/ Asien

Ungelesener Beitrag von Kkristinn »

Hallo,

folgendes gehört zwar eher in die Ecke RTW-Ticket. Ich werde es trotzdem als kurzen Kommentar hier reinschreiben.
Zum Ticket: Jamaika wirst Du m. E. nicht in einen RTW Tarif mit einbinden können, wirst Du also separat als Sidetrip buchen müssen. Von Peru aus weg kommen wir auch nicht klappen. Entweder über Chile, Mexiko oder Brasilien. Oder ganz einfach über LA (je nach RTW-Anbieter).
Ich werde wahrscheinlich das Great-Escapade-Ticket mit Virgin, Air New Zealand, Singapore Air und Silk AIr buchen.
Virgin Atlantic fliegt ab Juli 06 (NEU!) Montego Bay - Jamaica an (als Direktflug ab London). Leider gibt es von Montego Bay dann kein Weiterkommen mit den 4 Airlines. Daher möchte ich dann ein Ticket spontan nach New York dazu kaufen (stell ich mir einfach vor (?) da viele Airlines manchmal sogar mehrmals täglich von Montego Bay nach New York fliegen).
Das einzige Ziel das vom Great Escapade Ticket nicht integrierbar ist, ist Lima. Daher dachte ich von New York entweder mit einem normalen Flug oder mit dem All America Pass (eine Tour ca. 300 Euro) nach Lima und zurück zu kommen. Air New Zealand fliegt dann nähmlich wieder von New York über L.A. nach Samoa und Tonga.

Viele Grüße
Kristin
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Australien: Route Perth bis Darwin - Reisezeit?
    von Mausmakiii » » in Australien-Forum
    12 Antworten
    35577 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bennddy
  • Australien: Route Darwin - Perth, wie lange?
    von Feuereule » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    6328 Zugriffe
    Letzter Beitrag von müller04
  • Australien: Route Adelaide - Melbourne in 10 Tagen
    von rainer123 » » in Australien-Forum
    5 Antworten
    7051 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Monkeyinme

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“