wer teilt mein fernweh?

Worüber man in der Welt-Reise-Community so spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)
Forumsregeln
Ob als Urlauber oder Hardcore- Traveler: Reisen bildet und ändert das Bewusstsein. Freier Austausch unter Betroffenen.
Hier im Plauderbereich der Reisecommunity aber bitte KEINE konkreten Reiseinfos fragen oder posten, denn die gehören einzelthematisch in den Reise-Info-Pool. sodass sie als Sachthemen ergänzbar, aktualisierbar und für andere hilfreich findbar bleiben. Danke!
Ulrike73
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 06 Okt 05 22:45
Wohnort: 88

wer teilt mein fernweh?

Ungelesener Beitrag von Ulrike73 »

ich kann es irgendwie noch gar nicht richtig glauben, das ich in 2 monaten schon im schönen, warmen australien sein werde! ich habe mich ziemlich kurzfristig entschlossen mir eine auszeit zu nehmen. noch 20 arbeitstage, die wichtigsten dinge sind am rollen oder fertig. was mir grad fehlt, ist jemand mit dem ich mein fernweh teilen kann. da ich meine reise allein starte, ist da keiner der mit mir sehnsüchtig auf den start wartet. andere werden eher ein bißchen neidisch auf meinen mut oder reagieren mit totalem unverständnis. gibt es hier ein bißchen solidarität?

ich freue mich so riesig, mir den langersehnten wunsch zu erfüllen! ich bin total happy, trotz aller unsicherheiten.
Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

wer teilt mein fernweh?

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst »

Oh,

aber hier sind doch sooooo viele menschen, die ähnliche täume haben!!!

War total überrascht, wie viele foren(die meisten vergleichsweise chaotisch) es für weltreisende gibt;
und unendliche viele ausstatter kataloge(ok, wahrscheinlich braucht man von dem allem kramm fast nix, aber es gibt augenscheinlich viiiieeel nachfrage);
ja und sogar ein e.V. existiert (www.globetrotter.org/)...

mir sind ehrlich gesagt auch oft menschen mit viel unverständniss begenet, wie ich denn von hier weg wollen und meinen freunden einfach so den rücken kehren könnte - hab sogar gehört das müsste am geld liegen dann hätte man andere horizonte(komm aus ner stinknormalen familie).

aber hey,
wie du sagts es ist dein wunsch: genieße es, dass du ihn erfüllen kannst und(auch wennes kitschig klingt) DU BIST NUR DEINEM HERZEN VERPFLICHTET,

also lass deine träume wahr werden, viel spaß dabei,

Joh
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

wer teilt mein fernweh?

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Hallo, Ulrike!

Willkommen ;)

gerade mit Australien gibt's eigentlich kaum Gründe zur "Unsicherheit"...
Die negativen Bemerkungen in Dtschld. kommen meistens von Leuten, die selbst eher "festgefahren" sind und sich keine Alternativen vorstellen können - und davon gibt's leider viel zu viele (gerade jetzt mit relativer Wirtschaftskrise).

Aber sei beruhigt: hier widerum gibt's wohl kaum eine/n, die/der sich vorstellen kann jedes Jahr in das selbe Hotel auf Mallorca (oder anderswo) zu reisen - und doch finden SO VIELE Deutsche das absolut perfekt...

Jedem das seine - jeder das ihre - geniess deine Wahl!
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Ulrike73
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 06 Okt 05 22:45
Wohnort: 88

wer teilt mein fernweh?

Ungelesener Beitrag von Ulrike73 »

hey, schön das sich so schnell jemand meldet.

da hier so viele mit ähnlichem ziel sind, drum suche ich hier ja meinen "beistand". ich habe hier auch schon sehr viel mitgelesen. ohne dieses forum hätte ich vermutlich noch nicht das ticket gebucht, hätte zumindest noch nicth so viel organisiert. trotzdem ist mitlesen irgendwie nicht das gleiche wie mitschreiben.

die unsicherheit betrifft nicht meine länderwahl. ich war (vor langer zeit - 11 jahre) schonmal in australien. und in neuseeland werde ich mich sicher auch zurechtfinden. die unsicherheit ist wohl eher hier erstmal fast alles aufgeben. ich kündige meinen job, löse die wohnung auf, sollte mein auto verkaufen.

aber trotz allem freue ich mich einfach unglaublich auf die reise! und das will ich grad irgendwie mit jemand teilen.

seid ihr 2 denn grade unterwegs, noch im planen oder schon wieder zurück?
Benutzeravatar
mahimahi
WRF-Moderator
Beiträge: 571
Registriert: 15 Apr 05 0:30
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

wer teilt mein fernweh?

Ungelesener Beitrag von mahimahi »

Hallo & welcome Ulrike...

Mit einem urlaub hat's bei mir auch mal angefangen...
und als ich beschloss, noch ein paar jahre dranzuhängen *smile*, da kamen auch die entsprechenden reaktionen aus der heimat...

Ich kann daher auch nur dem Joh-Horst zustimmen...
Du bist nur deinem Herzen verpflichtet.

Nimm dir die zeit und freiheit zum leben und geniesse es!

'ofa atu
mahimahi
Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

wer teilt mein fernweh?

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst »

Huhu,

ok natürlich ist es merkwürdig, so viele sicherheiten, die hier selbstverständlich und immer da waren aufzugeben. aber du wirst erstaunt sein, wieviel doch beim alten bleibt, wenn man wieder da ist. bei mir war's so, dass familie und die meisten freunde immer noch dieselben waren und mich gern wieder aufgenommen haben.
ein neuer partner, eine neue wohnung und ein ganz anderer stadtteil haben zwar einige dinge verändert, aber durchaus auch positiv!
seid ihr 2 denn grade unterwegs, noch im planen oder schon wieder zurück?
also zum einen natürlich wieder zurück nach einem halben jahr neuseeland(und ja du wirst dich dort sicher sehr einfach zurechht finden. ein herrliches land!), aber das schon etwas länger(ca. 1 Jahr). Gleichzeitig aber auch wieder am planen für die nächsten reisen im Sommer(dann geht's einmal um die welt).
ohne dieses forum hätte ich vermutlich noch nicht das ticket gebucht
find's total toll zu hören, wie sehr dieses forum motiviert.

Lieben Gruß,
Joh
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

Re: wer teilt mein fernweh?

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Ulrike73 hat geschrieben:seid ihr 2 denn grade unterwegs, noch im planen oder schon wieder zurück?
"zurück" bin ich wohl nicht: ich lebe inzwischen in Australien = Byron Bay! Du hättest mal die Kommentare hören sollen, als ich den Entschluss gefasst hatte...

Aber ich plane gerade eine längere Reise, eine ohne Rückflug-Datum! Der erste Schritt ist schon getan: Anfang der Woche haben wir unser Haus verkauft...
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Ulrike73
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 06 Okt 05 22:45
Wohnort: 88

wer teilt mein fernweh?

Ungelesener Beitrag von Ulrike73 »

danke für die bestärkenden beiträge. mein wunsch ist es die "sicherheiten" mal aufzugeben. aber ganz einfach loslassen klappt halt nicht. und ich hoffe das sich durch meine reise auch was verändert.

das lesen, stöbern und recherchieren in diesem forum bringt ganz schön viel. ohne das internet hätte ich meinen spontanen entschluß nicht umsetzen. trotz allem stelle ich grad fest, das es doch deutlich mehr vorbereitung ist, als ich zuerst dachte. da ja der normale alltag auch noch läuft, ist es viel aufwand alles zu organisieren. wenn ich eins erledigt habe oder am rollen ist, dann kommt schon der nächste punkt, der zu erledigen ist. aber dadurch merke ich auch mal, wie sehr man sich ein netz strickt. ich hoffe, das ich dies nach meiner rückkehr ein bißchen grobmaschiger und flexibler gestalte. und da wäre dann schon die erste positive veränderung :roll:

liebe grüße

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“