Thailand Visum verlängern

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
large
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 21 Aug 04 17:02
Wohnort: Welt :-)

Thailand Visum verlängern

Ungelesener Beitrag von large »

Hi...

Eine kurze Frage zu euren persönlichen Erfahrungen:

Wir sind gerade in Thailand und haben die normalen 30 Tage bei der Einreise bekommen... gibt es eine andere Möglichkeit als kurz Aus-Einreisen um das Visum bequem um ein paar Wochen zu verlängern?

Danke
Large
www.getting-around.de
Weltreisebericht in Text, Bild, Ton und Video... und alles in Farbe! ;-)
Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Thailand Visum verlängern

Ungelesener Beitrag von Caveman »

.................................................................................................
Edit: Sorry, hatte deine Frage offensichtlich nicht richtig gelesen. Das ganze Zeug in meinen ersten 2 Absätzen kannst du also überspringen. Die Antwort kommt erst im dritten Absatz ;-)
...................................................................................................

Wenn du aus- und anschließend wiedr einreist, bekommst du automatisch eine neue Aufenthaltsgenehmigung für weitere 30 Tage. Das klappt auch mehrmals hintereinander. Erst wenn du das ne längere Zeit immer wieder so gemacht hast, könnten irgendwann Probleme auftauchen. Beim 1. oder auch beim 2. Mal jedoch ganz sicher noch nicht.

Ich würde das aber unbedingt auf dem Landweg machen. Bei einer Einreise auf dem Luftweg ist ja bekanntlich ein Ausreiseticket innerhalb von 30 Tagen vorgeschrieben, wenn man ohne Visum kommt (mit einem von einer thailändischen Auslandsbehörde ausgestellten Visum braucht man dies hingegen nicht). Diese Regelung wird schon seit einiger Zeit von vielen Fluggesellschaften kontrolliert und in jüngster Zeit offensichtlich auch gelegentlich von der Thai-Immigration.

Alternativ kannst du aber noch während der ersten 30 Tage (danach nicht mehr!) bei einem beliebigen Immigration Office innerhalb Thailands eine Verlängerung beantragen. Theoretisch kann einmalig bis zu 30 Tage verlängert werden, praktisch werden aber meist nur 10 oder 15 Tage gegeben. Hängt auch davon ab, wo man die Verlängerung beantragt. Die einzelnen Immigration Offices handhaben das immer ein wenig unterschiedlich.


Gruss
Caveman
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Thailand Visum verlängern

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Noch ausführlichere Infos dazu findest Du über die WRF-Suche, Large.
Ich denke, die Anzahl der Forentitel zu den Suchworten "Thailand Vis*" hat mit 144 bereits vor Monaten die Schmerzgrenze erreicht, wenn man die 1. WRF-Regel bedenkt.
Deshalb sperre ich das hier.

Liebe Grüße :)
Michael_Allgäu
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 13 Jun 09 13:12

Visum verlängern in thailand

Ungelesener Beitrag von Michael_Allgäu »

Hi,

ich bin neu hier und ich hoffe auf eure Hilfe.

Ich habe gestern ein ticket für Thailand gebucht für 66 Tage.

Ich habe gehört das man in Thailand nach Laos oder Kambodscha fahren kann und das Visum um 3 Monate verlängert wird. Stimmt das??

Meine nächste frage ist, ob ich am Flughafen in BKK probleme bekomme mit meinem 66 Aufenthalt. Bei meiner Einreise bekomme ich ja nur ein 30 Tage Visum.

Vielen Dank schon mal im voraus

MFG
Michael
layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Visum verlängern in thailand

Ungelesener Beitrag von layla »

Könnte sein das sie dich garnicht erst mitnehmen in Deutschland.
Wenn du über Fluftweg einreist bekommst du eine 30 Tage Aufenthaltsgenehmigung (kein Visum).
am besten wäre du buchst für den 29.30. tag einen weiterflug nach l aos oder k ambodscha.
bei wieder einreise bekommst du dann nochmal 30 Tage über Luftweg, Landweg 15 Tage. du kannst aber in einem der umliegenden Länder ein Visum für 30/60 Tage beantragen und dann über Landweg einreisen.

wenn dir das zuviel aufwand ist, schon daheim ein 60 Tage Visum beantragen, mußt Dir aber für die letzten 6 Tage noch eine Lösung überlegen.
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5666
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Visum verlängern in thailand

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Michael und Herzlich Willkommen im WRF :)

Deinen Beitrag habe ich einen der bereits vorhandenen Threads zum Thema: Visumsverlängerung in Thailand verschoben und ihn erneut gelockt.

Zum einen hat Dir Layla bereits eine Antwort geschrieben, zum anderen findest Du über die Suchfunktion bereits etliche Threads, in denen Deine Frage beantwortet sein dürfte. Gleiches gilt auch für viele andere Fragen - im Zweifelsfall kannst Du Dich auch immer noch mit Deiner Frage an einen bereits bestehenden Thread hinten anhängen :roll:.

Suchen und lesen ist hier übrigens zig-fach schneller & effektiver, als immer wieder die gleichen Fragen in einem neuen Thread zu stellen.
Bitte lies daher auch noch einmal die VORworte; sie geben Dir wichtige Hinweise, wie Du das WRF optimal für Deine Weltreisevorbereitung nutzen kannst.

Nichts für ungut.
Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
andy81
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Mär 09 17:35
Wohnort: Hamburg

Thailand Visum verlängern

Ungelesener Beitrag von andy81 »

Moinsen,

Wir werden 3 Monate in Thailand verbringen (s.a. meinen Reiseplan -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... 0032#70032)

Visa wollten wir uns in Hamburg beim Thailändischen Konsulat besorgen.
Zur Zeit gibt es diese ja für 2 Monate kostenlos.

Da wir aber gerne 3 Monate in Thailand bleiben möchten, fehlt uns dort jetzt knapp 1 Monat.
Könnte es beim Visa ausstellen ein Problem geben, weil die Reise ja vom 3.11.2009 - 31.1.2010 geht ?

Hatte es mir so vorgestellt, dass wir 1-2 Tage vor dem Auslaufen der Visa einen Abstecher nach K ambodscha oder V ietnam machen und zurück nach Thailand.

mfg Andy

und danke schon einmal im voraus.
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5666
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Visum verlängern in thailand

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Andy :)

Auch Deinen Beitrag habe ich einen der bereits vorhandenen Threads zum Thema: Visumsverlängerung in Thailand verschoben und erneut gelockt.
Begründung ebenso wie Antworten siehe oben in diesem Thread und in den zig anderen ;).

Zusammenfassung:
Für die Ausstellung des Visums für Thailand ist es unerheblich, wie lange Du letztendlich in Thailand bleibst bzw. bleiben möchtest - s.a. Visumantrag verlangt Reisebestätigung - was tun?.


Das Touristen-Visum berechtigt Dich zu einem Aufenthalt von bis zu 60 Tagen. Um den Aufenthalt zu verlängern, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Entweder Du beantragst von vornherein ein Double-entry-visum (also 2 x 60 Tage) und reist lediglich zwischenzeitlich 1 x aus und wieder ein

oder

Du versuchst, innerhalb der ersten 30 Tage Deines Thailandaufenthaltes Dein Visum um weitere 30 Tage bei einem beliebigen Immigrationsoffice innerhalb Thailands verlängern zu lassen

oder

Du reist wie angedeutet in eines der Nachbarländer aus und beantragst bei der thailändischen Botschaft in einem der Nachbarländer ein neues Touristenvisum (30 Tage) für die restliche Zeit

oder

Du reist in eines der Nachbarländer aus und fliegst zurück nach Thailand: auch dann erhälst Du eine erneute 30-tägige Aufenthaltsgenehmigung für Thailand.


Wieviel Zeit Du für die letzte Variante in dem jeweiligen Nachbarland benötigst, müßtest Du - falls noch nicht vorhanden - ggf. noch mal einzelthematisch nachfragen.

Wir selbst haben 2000 auf Koh Tao eine chinesische Agentur beauftragt, die die Verlängerung unseres 60 Tage Visums für Thailand um 30 Tage zuverlässig und zeitsparend für uns erledigt hat. Inwiefern diese Möglichkeit noch besteht, müßtest Du eventuell ebenfalls noch einmal einzelthematisch erfragen.

Nichts für ungut und liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“