Rechtsschutzversicherung gilt nicht außereuropäisch

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Ulrike73
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 06 Okt 05 22:45
Wohnort: 88

Rechtsschutzversicherung gilt nicht außereuropäisch

Ungelesener Beitrag von Ulrike73 »

hallo zusammen,

ich bin grad auch am bürokratie abklappern. unter anderem war ich diese woche versicherungen checken. was habe ich zuviel, was brauche ich zusätzlich. eigentlich wollte ich aus meiner rechtsschutzversicherung nur den mietrechtsschutz ausklammern, da ich ja für 7 monate nicht "wohne". dabei hat mir der (zum glück unabhängige, ohne provision bezahlte) versicherungsmann erklärt, das meine rechtsschutzversicherung nur für europa und mittelmeerangrenzende länder gilt. da ich also die versicherung mangels anwesenheit nicht nutzen kann, kann ich sie ohne einhaltung von fristen zum abflugdatum kündigen. ich könnte sie auch für die zeit stilllegen.

habe grad gesucht und diese info nirgends gefunden. da dachte ich vielleicht erspart es jemand auch ein paar wertvolle reiseeuros.

liebe grüße
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

Rechtsschutzversicherung gilt nicht außereuropäisch

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Rechtsschutsversicherungen sind, wie viele andere Versicherungen, in meinen Augen eh Geldverschwendung und oft reine Abzocke von Versicherungsfirmen - sobald das KLEINGEDRUCKTE zum Tragen kommt finden die meist einen Weg sich aus Leistungen herauszuwinden - speziell mit Rechtschutz weiß ich das aus eigener Erfahrung...

Du kannst Dich einfach nicht gegen alle Eventualitäten des Lebens versichern! Also leb einfach, und vertrau auf Dich selbst!
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“