Deine 5 Top-CDs - und die perfekten Orte, sie zu hören?

Musik als Lebens- und Reisebegleiter. Musik für besondere Stimmungen, Anlässe und Orte. Welt-Musik zum Träumen, Hören oder Tanzen. Musik. Und Musik-Software. KEINE HARDWARE (s.o.)
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Deine 5 Top-CDs - und die perfekten Orte, sie zu hören?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Musikfreund :)

Stell Dir vor es gäbe eine von Gleichgesinnten verfasste Auflistung der absoluten Lieblings-CDs...
Stell Dir weiter vor, jemand hätte aus eigener Erfahrung auch schon die perfekt für Dein Reiseziel, die dort herrschende Stimmung, die dort erfahrbaren "Vibes" passende Musik gefunden - und beschrieben.

Wäre doch fein, oder?
Nun, hier soll mit der Zeit beides entstehen! :)

Schön wäre es, wenn jeder wenigstens ein paar beschreibende Worte zu den von ihm vorgestellten CDs finden würde, bzw. kurz erklären könnte, warum er gerade diese CDs besonders schätzt.
Übersichtlichkeitshalber schlage ich vor, jeden Beitrag mit eigenem Titel zu versehen und sich pro Beitrag auf maximal 5 CDs zu beschränken - und im Bedarfsfalle weitere Beiträge zu verfassen.

Sicher ist Musik individuelle Geschmacksache - aber ebenso wie z.B. Getränke, harmoniert eine bestimmte Musik oft mit einem lokalen Lifestyle oder Lebensgefühl.
Und selbst wenn Musik, und besonders der Musikstil Geschmacksache sind - gute Musik findet auch spartenübergreifend Liebhaber...

Musikalische Grüße aus den Reggae-Inseln
BikeAfrica
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 251
Registriert: 14 Mai 03 20:37
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Afrika ...

Ungelesener Beitrag von BikeAfrica »

Hallo zusammen,

wenn ich Dias aus Afrika zeige oder mir selbst anschaue, läuft dazu häufig Musik von Geoffrey Oryema (beat the border, exile), Johnny Clegg & Savuka, Alpha Blondy, Ali Farka Toure & Ry Cooder (talking timbuktu), Manu Dibango (wakafrika) oder Fela Anikulapo Kuti (Titel "africa - centre of the world").

Gruß
Wolfgang
Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand (Ghana)
Darkon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jan 06 21:47
Wohnort: Düsseldorf

Deine 5 Top-CDs - und die perfekten Orte, sie zu hören?

Ungelesener Beitrag von Darkon »

Wenn cih Freunden Bilder aus Israel/Palästina zeige läuft die meiste Zeit israelische/arabische Musik von Sänger wie Amr Diab,Nancy,Mookee etc oder es läuft Dabka eine Art arabische Tanzmusik 8)
Benutzeravatar
Coogar
WRF-Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 28 Jun 05 18:29
Wohnort: Córdoba, Argentinien

Deine 5 Top-CDs - und die perfekten Orte, sie zu hören?

Ungelesener Beitrag von Coogar »

Sich auf 5 zu beschränken ist ein bisschen schwierig, aber ich versuch's mal...

Bright Eyes - Lifted or The Story Is In The Soil Keep Your Ear To The Ground
Bright Eyes kann man als Alternative Rock bezeichnen, manche nennen es lieber Emo und emotional sind sie, das muss man ihnen lassen. Nachdem man sich reingehört hat, ist die Musik allerdings mindestens so schön wie Sonnenstrahlen, die auf dem Ozean funkeln und die Texte sind unglaublich poetisch und weise und menschlich.
Auszug gefällig?
"Our lives are fractions of a whole. But if the world could remain in a frame like a painting on a wall. Then I think we would see the beauty. Then we would stand staring in awe at our still lives posed like a bowl of oranges, like a story told by the fault lines and the soil."

Radiohead - Hail To The Thief
Schwer zu sagen, ob es dieses Album sein soll oder OK Computer (ein Meisterwerk!), allerdings höre ich dieses gerade wieder häufiger, also... Was sagt man zu Radiohead? Beste Band der Welt, würde ich sagen, begleitet mich seit 1993, und wenn Thom Yorke singt, dann ist das, wie wenn ein guter Freund zu einem spricht, der einfach immer ganz genau versteht wie es einem gerade geht.

Buena Vista Social Club - Buena Vista Social Club
Dieses Album vesetzt mich auch im dicksten Winter und an den verregnetsten Tagen in Dublin gefühlsmäßig an irgendeinen sonnigen Platz in Lateinamerika, wo die Hitze flimmert und die Straßen staubig sind und die Menschen spanisch sprechen und ich hervorragendes Essen bekommen kann und rauchen, wo ich mag ohne dass jemand meckert, und ich bin halb braun und halb sonnenverbrannt und total friedlich innerlich.

The Killers - Hot Fuss
Alternative Rock, eher wenige langsame Stücke (aber eines, das direkt Steine zum Erweichen bringt) aber auch nichts zu Hartes. Das ideale Album, wenn man durch die Stadt streunt, am liebsten bei Sonnenschein, und es macht so gute Laune, dass man jeden anlächeln mag oder man fängt einfach an zu singen und tanzen würde man am liebsten auch gleich dazu. Mitten auf der Straße.

Im Juli - Soundtrack
An dieser Stelle könnten jetzt einige Alben stehen, aber ich stelle mal dieses hier vor. Vielleicht kennt jemand den Film über ein Pärchen to be, das von Deutschland in die Türkei reist, dabei einige Länder durchquert und gegen alle Erwartungen ziemlich outlawmäßig daherkommt. Sehr cooler Film von Fatih Akin und die Musik ist ebenso abwechslungsreich wie der Trip, eine musikalische Collage aus verschiedenen Musikstilen in verschiedenen Sprachen aus verschiedenen Ländern. Sehr, sehr fein das!
What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
G.B.Shaw
Benutzeravatar
flix
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 07 Dez 04 15:49

Deine 5 Top-CDs - und die perfekten Orte, sie zu hören?

Ungelesener Beitrag von flix »

Muse - Hysteria
Eines der genialsten Stücke die ich kenne.
Bester Ort an dem ich es gehört habe: Allein ganz vorne auf dem Oberdeck bei extremem Seegang :)

The Shore (Album: The Shore)
Für alle ruhigen und sonnigen Orte. Ideal für chillige Strandtage.

Paco de Lucia - Tango Flamenco
Für alle warmen u. ruhigen Nächte
Mein Weltreiseblog (Wird gerade überarbeitet)
Charlymelon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 23 Jun 09 20:00

Deine 5 Top-CDs - und die perfekten Orte, sie zu hören?

Ungelesener Beitrag von Charlymelon »

5 gute CDs mit den besten Orten zum hören.... Nicht nach Präferenz geordnet:

Flogging Molly - Float
Am Meer. Und überall.

NIRVANA - Live oder Nevermind
egal wo, wenn mich da Heimweh packt oder es mir einfach schlecht geht.... Bei Stress, Müdigkeit, Ärger usw. Am besten mit einer Tasse Tee im Bett/Schlafsack/auf einer Wiese zum Einschlafen hören.

System of a Down -
in Frankreich! Ich weiß auch nicht warum... Dort auch sehr gerne Charly et les Gaillards

Götz Widmann - Drogen (naja, eigentlich alles)
Immer und überall! Besonders in abgeranzten Hostels. Oder Bussen mit spießigen Touristen.

Fiddlers Green - Celebrate
Parteeeey! Aber auch zum Nerven auffrischen oder einfach die gute Laune genießen.

Da fehlen jetzt naatürlich noch gaaaaaaaaaanz viele tolle CDs... Von Katie Melua, Manson, Korn, Filmmusik zu "Jenseits der Stille", Incubus, Red Hot Chilli Peppers, Ramones, The Clash, Rolling Stones, Klaus Blinzler ;-), Joint Venture, afi, Dropkick Murphy's und so vielen anderen... ich könnte Stunden hier sitzen!
<a><img></a>
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Musik: Für die Reise, auf der Reise, von der Reise“