Indien: Tagesbudget für Essen & Übernachtung?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
zebramog
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 27 Jul 03 18:49
Wohnort: D-Stuttgart

Indien: Tagesbudget für Essen & Übernachtung?

Ungelesener Beitrag von zebramog »

Ein sehr empfehlenswerter Reiseführer für Indien ist der LONELY PLANET -> s.a. Welcher Reiseführer für Indien !
Wir haben sehr gute Erfahrungen mit ihm gemacht, und da finden sich dann auch Unterkünfte in verschiedenen Kategorien. Von Low Budged bis Hig End Preisen.

Lebenskosten in Indien sind lächerlich (für Deutsche verhältnisse). Wenn Du nicht gerade in den Touristischen Hochburgen bist, dann kommst Du alleine mit 3 Euro/Tag gut hin. Wir waren zu 2., haben 2x am Tag warm gegessen, und haben rund 5 Euro/Tag gebraucht.

Übrigens lohnt sich das selber kochen in Indien fast nicht. Alles in allem kostet ein Essen in einem "Dhabba" genau so wenig, wie wenn Du Dir selber was kochst. Das wäre aber für den Anfang trotzdem keine schlechte Idee, wenn Du scharfes Essen nicht so gut verträgst. Im Süden von Indien dominiert dabei die Chili-Schärfe, im Norden eher Curry....

So, wenn es noch weitere Fragen gibt, dann nur raus damit!

Gruß, Manu
-=[ DER WEG IST DAS ZIEL, UND REISEN BILDET ]=-
albatross02
WRF-Spezialist
Beiträge: 498
Registriert: 20 Sep 04 13:08

Indien: Tagesbudget für Essen & Übernachtung?

Ungelesener Beitrag von albatross02 »

Hallo,

ich war nur in Tamil Nadu ( Chennai, Tiruchirapally, Tanjavur usw. ).
Der Süden gilt für indische Verhältnisse als wohlhabend.
Es gibt einige gut erhaltene Tempel dort.
Ich habe eher chinesisch gegessen ( nicht so scharf ) und Magenprobleme gab es nicht. So wie ich das gehört habe ist der Norden ( z.B. Kolkata, Dehli und Mumbai ) völlig anders.

Gruss
Dieter
Mignon
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 15 Nov 05 17:39

Indien: Tagesbudget für Essen & Übernachtung?

Ungelesener Beitrag von Mignon »

Hallo zusammen,

da ich bislang gaaanz verschiedene Informationen bezüglich der täglichen Backpackerkosten in Indien gesammelt habe, wollte ich euch mal nach euren Erfahrungen fragen. Bislang habe ich in meiner Kalkulation für die Weltreise für Indien 10 euro pro Tag für Unterkunft und 8 euro pro Tag für Essen/Trinken gerechnet. Bin ich da zu knapp bei der Sache? Wir hatten vor, in möglichst günstigen Hostels abzusteigen (ok, Kakerlaken und so müssen nicht sein, ansonsten sind wir genügsam ;)).

Danke schon im Voraus! :)

LG,

Mignon
pola
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 09 Aug 05 19:42
Wohnort: berlin

Indien: Tagesbudget für Essen & Übernachtung?

Ungelesener Beitrag von pola »

hallo mignon!
ich sitze hier gerade in pune, indien :)
ja, also ich finde dein budget ganz schoen hoch angelegt, muss ich sagen, das sind ja insgesamt 18 euro, das klappt auf jeden fall.
ich bin mit einer freundin fuer ein jahr unterwegs, da ist das mit dem geld auch anders als nn man nur ein paar wochen zeit hat. wie lange willst du denn unterwegs sein (mein fragezeichen funktioniert hier nicht...)
wir sparen jetzt nicht total crass und nehmen auch das billigste wenns geht, was nicht zu eklig ist und meistens klappt das auch sehr gut, so dass wir zu zweit bisher ca 18 euro zusammen am tag ausgegeben haben.
aber wenn du am ende ganz viel shoppen willst (das koennen wir leider nicht wirklich, wer soll das tragen), brauchst du natuerlich ein wenig mehr. :)
ich hoffe ich konnte helfen,
liebe gruesse, pola
AndreB
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 09 Mär 05 18:25

Indien: Tagesbudget für Essen & Übernachtung?

Ungelesener Beitrag von AndreB »

Hallo,

wir waren im Sommer knapp 3 Monate in Indien. Fuer Unterkunft haben wir zwischen 500 Rp in Delhi und 70 Rp in Rajasthan bezahlt, jeweils fuer DZ mit Fan und eigenem Bad (und Feilschen!). Wenn Du allerdings den Kakerlaken entkommen willst, musst Du Nobelabsteigen nehmen, die gehoeren ansonsten immer dazu, genau wie Ameisen. Beide tun aber nichts.
Essen ist ebenfalls sehr billig, wenn Du lokale Kost isst. Man kann sich auch als Europaer daran anpassen, je nachdem, wieviel Zeit Du hast.
Beispiele:
Fruehstuecks-Dosa: 25Rp
Mittag und Abend-Curry: jeweils 30..70Rp
1 l Wasser: 10..15 Rp
(gilt jeweils fuer einfache Restaurants)
Empfehlen wuerde ich Dir auf jeden Fall, zumindest einmal in einem Restaurant zu essen, wo gewoehnlich keine Touristen verkehren. Die Inder neigen in Tourigegenden extrem dazu, alle Gewuerze wegzulassen, sobald der Kunde ein weisses Gesicht hat. Und das ist extrem schade.

Viel Spass und viele interessante Eindruecke

Andre
Cynika
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 25 Mai 06 23:59
Wohnort: Berlin

Indien: Tagesbudget für Essen & Übernachtung?

Ungelesener Beitrag von Cynika »

Für die Kosten der Unterkunft in Indien, ist es entscheidend wo in Indien Du Dich aufhältst, was für Erwartungen Du an eine Unterkunft stellst und zu welcher Jahreszeit Du Dich dort einmieten willst. Im Süden bekommst Du eine einfache Bleibe schon für 3 Euro am Tag, in Bombay kannst Du dann mal locker 200 Euro und mehr ausgeben.

Viel Spaß auf Deiner Reise
LG Tanja
_-`´-_ LAND IN SICHT _-`´-_
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Indien: Zug fahren in Indien - Essen im Zug?
    von Susanne07 » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    4 Antworten
    5352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Susanne07
  • Indien: Kosten für Essen, Lebensmittel und Getränke?
    von Dax » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    3 Antworten
    7433 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ManuHeiko
  • USA: Übernachtung im Death Valley - wo?
    von peternicole » » in Nordamerika - USA - Kanada
    5 Antworten
    12352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kairo
  • Alpenhütten-Übernachtung mit DAV-Mitgliedschaft sichern?
    von Jazz » » in Europa
    2 Antworten
    3956 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sa
  • Laos: Übernachtung zwischen Na Meo und Vieng Say
    von Aluger » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    0 Antworten
    1800 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Aluger

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“